Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: programmieren einer Hysteresen-Kennlinie

  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2016
    Beiträge
    24
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe eine Steuerung, die über eine Hysteresenkennlinie gefahren werden soll, eine Kennlinie zu programmieren ist nicht das Problem. Die Hystere ist die Schwierigkeit, da ich alles vorab in KOP programmiert habe. Bis jetzt läuft die Regelung einwandfrei über eine Kennlinie ohne Hysterese.
    Das Problem welches ich sehe ist , das ich die X-Variable einmal fixen bzw speichern oder einfrieren muss damit die Y_Variable zuerst ausgerechnet werden kann, dieser Wert soll dann solange gespeichert werden wie er sich im Totband bzw. Hysterese befindet. Erst wenn die X_Variable ausserhalb ist, fängt das gleiche von vorne an. Habe schon einige Versuche mit dem Baustein Hysteresis und Flankengesteuerten Bausteinen ausprobiert. Komme aber immer zum Ergebnis, dass die X-Variable gefixt bzw. gespeichert werden muss. Ist das Richtig oder denke ich da zu umständlich? Kann in KOP nur ein BOOLSCHER-Wert gespeichert werden?

    Edit:
    Die SPS ist eine Wago 750-880 und programmiert wird mit CoDeSys 2.3.9.47


    Über eure Hilfe würde ich mich freuen.
    Spritkopp
    Geändert von Spritkopp (16.09.2016 um 16:20 Uhr)
    Zitieren Zitieren programmieren einer Hysteresen-Kennlinie  

  2. #2
    Registriert seit
    26.11.2012
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    498
    Danke
    18
    Erhielt 71 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Mit welcher Steuerung arbeitest Du denn?
    Ganz kurz ganz hell
    ganz lange ganz dunkel....

  3. #3
    Spritkopp ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2016
    Beiträge
    24
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ah sorry, mit einer Wago-SPS 750-880 und CoDeSys 2.3.9.47

  4. #4
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    143
    Danke
    2
    Erhielt 24 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Ich habe keine Ahnung wie du das in KOP, sicher ist jedoch, dass du auch die anderen Variablentypen speichern kannst. Geht halt nicht mit einem SR Flipflop, sondern z.b. mit Move.

    Habe ich das richtig verstanden du hast einen Eingangswert z.b. Integer und einen Ausgangswert Bool. Dazu hast du Einen Schaltpunkt den du definieren möchtest und die Breite der Hysterese?

    Wenn ja würde ich das so machen:
    - Ist das Signal aus und dein Wert ist jetzt größer als der Schaltpunkt + Hysterese muss das Signal angeschaltet werden.
    - Ist das Signal an und dein Wert ist jetzt kleiner als der Schaltpunkt - Hysterese muss das Signal ausgeschaltet werden

    In ST wären das ein paar Zeilen Code. In Kop musst halt mit EQ, SR, MOVE usw. arbeiten.

  5. #5
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.335
    Danke
    143
    Erhielt 145 Danke für 137 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du kannst doch mit SEL etwas machen. An den einen Eingang von SEL legst Du den berechneten Wert, den Ausgang von SEL legst Du auf eine Variable und diese benutzt Du auch für den zweiten Eingang von SEL. Solange der erste Eingang aktiv ist gibt SEL den berechneten Wert auf den Ausgang und über die Variable auch an den zweiten Eingang. Sobald SEL umschaltet gibt SEL den zweiten Eingang (Die Variable) auf den Ausgang und somit auch wieder an den Eingang und schon ändert sich nichts mehr.

    Von irgendwas mit Internetzugang gesendet.

Ähnliche Themen

  1. TIA Programmieren einer Wasserkraftanlage Technikerarbeit
    Von DanielX_12 im Forum Simatic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.11.2014, 17:52
  2. Programmieren einer ET200s
    Von wapiti im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 00:26
  3. Hilfe beim programmieren einer S7 224
    Von Andyzrx im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 15:03
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 11:17
  5. Programmieren einer S7 über Ethernet
    Von Balou im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 18:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •