Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: ADS Auslastung

  1. #1
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    173
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich verwendet NT_GetTime(), welche mit sporadisch ein ADS fehler 1861 (Timeout) liefert. Das ganze mache ich alles 100ms.
    Bisher hatte ich auch nie Probleme damit, bis die Anlage ins Feld ging, und noch diverse Pheriphere via ADS angekoppelt wurden.

    Nun vermute ich einen zu hohen ADS Traffic. Habe diverse Captures mit em ADS-Monitor aufgezeichnet und mit dem ADS Viewer analysiert.

    Nun die Frage. wie kann ich nun prüfen bzw. was is ein Indiz dafür ob das ADS überlastet ist?

    Habe 17 sekunden aufgezeichnet:

    ca. 15500 ADS Commands , also 900 ADS Commands pro Sekunde. => 4,7MB

    is das viel?

    Allerdings habe ich tausende "missing" frames , das is ja wohl nich gut!?!

    Wie kann ich das ordentlich analysieren, bzw. festmachen was die Auslastung betifft?

    grüße und danke
    Zitieren Zitieren ADS Auslastung  

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    65
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Die Datenmenge an sich ist nicht wirklich gross. Aber 900 einzelne ADS Commands finde ich schon ziemlich heftig.

    Was bringt es Dir die Windows Zeit alle 100ms einzulesen?

  3. #3
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    611
    Danke
    111
    Erhielt 128 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    "missing frames" hört sich nach Probleme vom Bussystem an.
    Schau mal hier für die Diagnose:
    Ethercat Problem

    Oder sehr ausführlich – fast Druckfrisch
    http://ftp.beckhoff.com/download/Doc...TSystem_de.pdf

  4. #4
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    65
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    @Chräshe
    Es geht hier nicht um EtherCAT sondern um ADS. Auch da kann es missing Frames geben.

  5. #5
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    611
    Danke
    111
    Erhielt 128 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Oh, stimmt. Dann ist der Wackelkontakt an der anderen Buchse…
    Könnte auch eine zu hohe CPU-Auslastung den Timeout verursachen?
    Auf jeden Fall sollte es keine nennenswerte Anzahl an "missing frames" geben, egal wo…

  6. #6
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    65
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    @Chräshe
    Da hast Du vollkommen recht.

    @Boris
    Welche Steuerung setzt Du ein?

  7. #7
    BorisDieKlinge80 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    173
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Leute,

    danke fürs Feedback. Das is ne TwinCat3 Steuerung (Auch der Leistungestärkste PC wurde verbaut) .. Hardware so 20-25 Antriebe..

    Ja eben die Missing Frames sind doch in Indiz fpr zu hohe Auslastung!? Aber ich verstehe nich, wieso zur Laufzeit keine ADS Last angezeigt wird, oder überlast.. schon traurig..

    P.S. ich brauche eine rel. genau Zeitsynchronisierung , deswegen wird alles 100ms die zeit gelesen via NT_GetTime!! Wenn ich die Software ohne Hardware und pheripheie MES etc. hab ich 66 Frames per seconds!! Es ist auch vollkommen wursch NT_GetTime brauch ca 20 ms um mir ne zeit zu liefern.. selbst wenn ich das ständig ohne Totzeit machen würde, müsste es ADS abkönnen.. fertig

    Was könnte ich nun tun.. wenn das System wohl generell viel Traffic aufm ADS kanal hat!? würde es bringen der SPS mehr CPU zeit zu spendiren.. der Schieberegler bei "Realtime" is schon bei 80% ! und die CPU im Taskmanager ist so im schnitt bei 10%...

    Ratlos...

  8. #8
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    65
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Was denn genau für eine TC3 Steuerung? CXxxxx oder Cxxxx oder CPxxxx?

    Wo werden denn die missing Frames angezeigt?

    Nochmals wegen der NT_GetTime:
    Du gewinnst aber nicht an Genauigkeit, wenn Du immer wieder die Zeit vom Windows liest.
    Denn die ist ja nicht genauer als die Zeit im TwinCAT.
    Das zyklische Lesen der Windows Zeit bringt nur dann etwas, wenn die Windowszeit selber
    auch auf etwas synchronisiert wird (z. Bsp. per SNTP).

  9. #9
    BorisDieKlinge80 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    173
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hey Pippen,

    Das is ne C6930! haben 9 Regler AX5203 dran.. und 6 buskoppler (falls das wichtig is).

    die Missing Frames kann ich ja auslesen, im ADS viewer, nachdem ich ein Capture aufgezeichnet habe!!
    (P.S.: gibt ne möglichkeit die ADS Daten ausm View in XML zu exportieren, das wäre cool ... weil die Filterfunmtionen da sind übel)

    und ja , ich muss die NT_GetTime funktion nehmen, weil ein exterens programm auch mit des zeit syncronisiert ist, mit dem twincat datenaustauscht. und intern ne syncroniste zeit clock habe.. (schwer zu erklären) , ist auch irrelevant. ob ich NT_GetTime verwendet oder nich, ADS sollte deswegen nich ausgelaste sein... PUNKT .. oder

  10. #10
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.205
    Danke
    389
    Erhielt 2.297 Danke für 1.911 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von BorisDieKlinge80 Beitrag anzeigen
    und ja , ich muss die NT_GetTime funktion nehmen, weil ein exterens programm auch mit des zeit syncronisiert ist, mit dem twincat datenaustauscht. und intern ne syncroniste zeit clock habe.. (schwer zu erklären) , ist auch irrelevant. ob ich NT_GetTime verwendet oder nich, ADS sollte deswegen nich ausgelaste sein... PUNKT .. oder
    Das ist für mich keine sinnvolle Erklärung.
    Eine 100 ms-Abfrage sehe ich allerdings auch als kritisch an. Du kannst doch aber mal testweise diese Abfrage nur jede Sekunde machen. Das dürfte dein Ergebnis m.E. nicht wirklich verschlechtern und du würdest aber ggf. sofort sehen, ob es damit etwas zu tun hat ...

    Gruß
    Larry

Ähnliche Themen

  1. ADS READ -> target port not found -> ADS Server not started
    Von onikos im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.04.2014, 13:14
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 16:44
  3. C7-633 Auslastung
    Von rheumakay im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 14:31
  4. ADS: SDO lesen über ads ocx von Visualisierung
    Von traveler im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 11:00
  5. Per ADS einen Nicht-ADS-fähigen Server ansprechen!
    Von Superfly im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 17:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •