Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Beckhoff ModBus TCP Functionscode 101

  1. #1
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich versuche schon eine Weile eine Funktion 101 auszuführen. Das Problem , unter Beckhoff CP Modbus TCP gibt es die Funktion 101 nicht. Das auslesen von Daten mit Funktion 4 oder auch 3 funktioniert ohne Probleme. Ich muss einen String auf eine Variable schicken (Teilnehmer ist ein Drucker). Soweit ich mich rein gelesen habe, kann man nur Eingänge bzw. Ausgänge über die MODBUS Funktionen beschreiben oder lesen. Über TCP/IP ist zwar die Verbindung möglich aber der PORT 502 ist ja nur für MODBUS. Daher denke ich das ich mit der Version nicht weiter komme. Eine Frage dazu , könnte das Siemens S7-1200 ? Aber vielleicht hat ja schon mal wer das Problem gehabt und hat eine Lösung dazu oder einen Tipp. Ich kann auch eine andere Steuerung benutzen , da ich nicht festgelegt bin (vorzugsweise Beckhoff).

    Danke
    Andi
    Zitieren Zitieren Beckhoff ModBus TCP Functionscode 101  

  2. #2
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 96 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    "hier" https://www.naic.edu/~phil/hardware/...col_V1_1b3.pdf findest du die Modbus Function Codes.
    101 dürfte/ist ein Hersteller spezifischer Code. Da findest du nichts von der Stange welches dies unterstützt.

    Mit etwas Aufwand ist es natürlich möglich das du auf TCP/IP-Basis dir selber deine Modbus-Funktionen schreibst (letztendlich die Datenstream selber codierst/decodierst). Dann ist alles möglich (unabhängig ob du TwinCAT nutzt oder Siemens oder ...)

    Guga

  3. #3
    AndiM99 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe es mit einem Tool ausprobiert , das diese Funktion kann (PC). Schaut gut aus aber wie das dann mit Beckhoff funktionieren soll ist mir noch ein Rätzel. Als ich dann mal das senden und antworten mit aufgezeichnet habe , ist mir aufgefallen das erst die Funktion und dann der Rest geschickt wird. Was mich schon etwas verwirrt hat, den ich dachte das alles in einem geschickt wird. Ich habe es auch mit TCP/IP ausprobiert, da kommt nur das ich verbunden bin, aber ein Empfang als OK oder Error ist nicht gekommen (der Drucker Domino G Serie hat einen Zähler dafür). Auf Basis der vorhanden Bausteine werde ich nichts aufbauen können ? Und wie ich so etwas selber zusammenbastle , nun da denke ich da werde ich Zeit brauchen, die ich nicht habe. Im allgemeinen gefragt, können die Steuerungen wie Beckhoff, B&R oder Siemens alle diese Sonderfunktionen nicht ?

    Andi

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff und Modbus TCP
    Von luchs2a im Forum Feldbusse
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.10.2017, 16:20
  2. Modbus TCP/IP mit Beckhoff BX9000
    Von Draco Malfoy im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 18:25
  3. Beckhoff und Modbus TCP
    Von astro9481 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 02:30
  4. Beckhoff Modbus TCP Slave
    Von MartinausM im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 08:44
  5. Beckhoff BX9000 Modbus TCP/IP ESA VT505w
    Von matze007 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 10:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •