Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: TC3 - Activating config mode

  1. #1
    Registriert seit
    19.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    25
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hello experts,
    I am a complete beginer with the PLC's. I have a Beckhoff CX 5130 with TC3.1 and I tried to load a solution from a CX9020. Initially, I was able to login to the PLC after deleting all the I/O devices and adding new later with search devices option. Later, I have got a error with the TERM7 of the Ebus (not worried about it now), but the real problem is, my target system has an error and I cannot find anything in the broadcast search. The PLC is always in the run mode (green) even if I select the config mode, it stays in the run mode. I even tried to build a new solution, the problem exists still. PLease help me.
    Zitieren Zitieren TC3 - Activating config mode  

  2. #2
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    obostenoderwestendaheimistesambesten
    Beiträge
    108
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    How about removing the micro SD card and delete the Bootproject,
    it helped me with the CX9020 PLC.
    Sometimes the bootproject is corrupt, and after deleting the bootproject on the SD Card
    and rebooting the CX9020 it starts normal and runs into CONFIG Mode.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu wollvieh für den nützlichen Beitrag:

    karthik.CH (12.03.2019)

  4. #3
    Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    111
    Danke
    44
    Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Mal so am Rande:
    Ein Projekt vom 9020 ist IMHO auf keinen Fall aus dem Stand kompatibel zum 5130.
    Als erstes wäre die Architektur ARM vs. x86 und als nächstes wäre zu prüfen obe das 9020 Projekt auch wirklich TC3 ist.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu andy_ für den nützlichen Beitrag:

    karthik.CH (12.03.2019)

  6. #4
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    437
    Danke
    0
    Erhielt 122 Danke für 115 Beiträge

    Standard

    Yes, deleting the boot project within the folder \Hard Disk\TwinCAT3\Boot\ will help.
    Root source is very likely not a corrupt project but a wrong configuration like defining the EthernetPort you use to communicate with your PLC as active EtherCAT Master or somthing like this.

    And no, by default the system here will start in run mode. Deleting the boot project does prevent that a project is loaded/running but once you activate a new project it will restart in RUN mode.
    Modification is done thorught the XAE (System node). The setting is not part of the project instead directly modifies a (registry) setting in the CX9020

    Guga

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Guga für den nützlichen Beitrag:

    karthik.CH (12.03.2019)

  8. #5
    karthik.CH ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    25
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Thanks all for your time and help. Another question: Now, when I try to connect to PLC using the ethernet port (x000) it gives an error (cores not available as mentione: I tried to isolate the cores but not working. The set on target option is not availabe and I cannot isolate the cores now ). The good thing is, when I change the etheret port to other (x001), the PLC connects and I can log in to it without a single problem. I can even change the run mode and config mode without ay trouble. I tried to find out the reason for this but unfortunately couldnt. Please help me what I was doing wrong. Thanks a lot in advance.

  9. #6
    Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    111
    Danke
    44
    Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    x000 und x001 sind voneinander unabhängig, also nicht geswitcht beim cx5130.

    Unter http://ip_cx5130/config sollte der Beckhoff-Device-Manager erreichbar sein. da kannst Du die Konfiguration der Schnittstellen prüfen. Seite 51 der Anleitung geht darauf ein.
    Die Doku: https://download.beckhoff.com/downlo...x5100_hwen.pdf

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu andy_ für den nützlichen Beitrag:

    karthik.CH (14.03.2019)

Ähnliche Themen

  1. TC3: Warnung!!! Nicht versuchen TC3 4022.20 zu deinstallieren
    Von oliver.tonn im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.11.2018, 09:43
  2. Homing Mode und Profile Position Mode in CANopen
    Von senmeis im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 09:32
  3. TeleService mit XP-Mode?
    Von bacardischmal im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 10:02
  4. OP 7 in Transfer Mode bringen
    Von Deep Blue im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 12:49
  5. OP17-Transfer-Mode
    Von ci 600 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 07:00

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •