Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 4 of 4

Thread: TwinCAT 3 HMI - Eingabe Datum und Uhrzeit

  1. #1
    Join Date
    16.03.2004
    Posts
    174
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich hab in der SPS eine DATE_AND_TIME Variable.
    Gibt es in der HMI eine Art Date&Time-Picker?
    Aktuell habe ich ein normales Textfeld mit %c formatiert. Leider funktioniert das aber nicht, es wird weder der korrekte Wert angezeigt noch auf die Variable geschrieben.

    Wie bringe ich eine DT-Variable korrekt auf die HMI?

    Danke, Thomas
    greetings from upper austria

    ... merlin ...
    Reply With Quote Reply With Quote TwinCAT 3 HMI - Eingabe Datum und Uhrzeit  

  2. #2
    Join Date
    11.09.2012
    Location
    obostenoderwestendaheimistesambesten
    Posts
    140
    Danke
    1
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge

    Default

    Wie wär's das als String zu wandeln und den dann anzeigen, so mach ich das immer.😏

  3. #3
    Join Date
    16.12.2015
    Location
    Innsbruck
    Posts
    70
    Danke
    16
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Beitrag

    Also ich hab mir das in der PLC so vorbereitet:

    Code:
    TYPE TimeStampUnion :
    UNION
      fileTime : Tc2_Utilities.T_FILETIME;
      wholeTimeStamp : LWORD;
    END_UNION
    END_TYPE
    Code:
    VAR
      calcAktTime_ : Tc2_Utilities.FB_FileTimeToTzSpecificLocalTime();
      timeStampUnion_ : TimeStampUnion;
      timezoneInformation_ : Tc2_Utilities.ST_TimeZoneInformation;
      tempFileTime_ : Tc2_Utilities.T_FILETIME; (* Temporäre FileTime Variable *)
      tempTimeStruct_ : Tc2_Utilities.TIMESTRUCT; (* Temporäre Timestruct *)
    
      myTime_ : STRING;
    END_VAR
    Code:
    timeStampUnion_.wholeTimeStamp := Tc2_System.F_GetSystemTime();
    
    
    (* Die Systemzeit um die ZeitzonenInformation korrigieren *)
    calcAktTime_(in:=timeStampUnion_.fileTime, tzInfo:=timezoneInformation_, out=>tempFileTime_);
    
    
    (* Nun Filetime in Systemtime umwandeln *)
    tempTimeStruct_ := Tc2_Utilities.FILETIME_TO_SYSTEMTIME(fileTime:=tempFileTime_);
    
    
    
    (* Zum Abschluss oben gewählte Zeit in String umwandeln *)
    myTime_ := Tc2_Utilities.SYSTEMTIME_TO_STRING(tempTimeStruct_);
    Die Variable timezoneInformation_ musst du dir noch mit der Funktion Tc2_Utilities.FB_GetTimeZoneInformation(); laden.
    Ich hoffe ich hab nichts vergessen, einfach mal testen sonst nochmal melden.

    Sg
    Iam not a savior, i just try to think about the future not beeing sad
    (c) Elon Musk

  4. #4
    Join Date
    20.09.2015
    Location
    Sachsen-Anhalt
    Posts
    10
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich nutze den FB_LocalSystemTime wandle den Ausgang auf DT und im Anschluss auf einen String und separiere letztlich Datum und Zeit.
    Anzeige dann mit %s.

    Grüße

Similar Threads

  1. Replies: 2
    Last Post: 07.12.2018, 09:56
  2. Replies: 13
    Last Post: 09.03.2018, 06:49
  3. TIA Uhrzeit /Datum von CPU auf HMI übertragen
    By Mamö in forum Simatic
    Replies: 4
    Last Post: 12.05.2015, 23:46
  4. Replies: 2
    Last Post: 10.07.2014, 16:33
  5. HMI Panel Uhrzeit und Datum synchronisieren
    By mueller-m in forum Simatic
    Replies: 3
    Last Post: 13.10.2011, 05:45

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •