Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 15

Thread: Fragen zur Visualisierung Codesys V3.5

  1. #1
    Join Date
    25.11.2009
    Posts
    166
    Danke
    15
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Miteinander,


    Mit Codesys 3.5/SP14 kann man ja eine einfache Visualisierung aufbauen. Das Ganze funktioniert in meinem Testprogramm. Bevor ich die Visualisierung in meine Anlagenprogrammierung einbinde habe ich noch folgende Fragen:

    1. In den Programm-Netzwerken kann man ja einen „Statischen Text“ als Überschrift eintragen. Ich finde aber bei der Visualisierung keine Möglichkeit solche Texte einzufügen um eine bessere Zuordnung einzelner visualisierten Anlagen zu erreichen. Bei mehr als 20 Anlagen verliert man da schnell die Übersicht. Gibt es eine Lösung dafür.
    Ergänzung 10.4.19: erledigt Ein Texteintrag ist möglich.

    2. Wenn ich einen Taster platziere und den zugehörigen Variablenamen in den Eigenschaften eintrage, funktioniert der natürlich sobald ich diesen in der VISU teste. Leider finde ich keine Möglichkeit dass der in der Variablen jeweils enthaltene Kommentar in der VISU, als Eintrag verwendet werden kann. Man kann zwar Texte in den Eigenschaften von Tooltip eintragen, die werden aber nur angezeigt, wenn man über den Taster streicht. Weiß jemand eine Lösung dafür?

    3. Ich möchte gerne Fortschrittsbalken in der VISU haben, um die aktuelle Verzögerungszeit anzuzeigen. Die ET-Variable habe ich am Baustein angelegt. Leider habe ich keine Idee, wie ich das Umsetze. Wenn ich die ET-Variable des Zeitgliedes in den Eigenschaften des Fortschrittbalkens eintrage, funktioniert das nicht. Dasselbe, wenn ich nur die Zeitgliedvariable eintrage. Vielleicht weiss jemand eine Lösung dafür?
    Ergänzung 10.4.19: Das liegt wohl am Datentyp. Der Fortschrittsbalken benötigt eine Nummerische Zahl. Die Zeit hat aber den Datentyp Time.

    Ich bedanke mich schon einmal im Voraus und hoffe dass Ihr mir helfen könnt.

    Gruß Michael
    Last edited by MSommer; 10.04.2019 at 12:24. Reason: Ergänzungen/Hinweise eingetragen
    Reply With Quote Reply With Quote Fragen zur Visualisierung Codesys V3.5  

  2. #2
    Join Date
    23.02.2016
    Posts
    78
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Default

    Sprichst du von der PLC Visu, der TE1800 oder TE2000 Visu?

  3. #3
    MSommer is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    25.11.2009
    Posts
    166
    Danke
    15
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by O'Gigis View Post
    Sprichst du von der PLC Visu, der TE1800 oder TE2000 Visu?
    Hallo,
    Ich meine die PLC-VISU
    Gruß Michael

  4. #4
    Join Date
    11.09.2012
    Location
    obostenoderwestendaheimistesambesten
    Posts
    151
    Danke
    1
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge

    Default

    Fortschrittsbalken :
    Variablen :
    timeflush : TON;
    flushtime : TIME := T#6S;
    startime : BOOL;
    tPercent : DINT;
    startt,actt,endt,ptime,etime : DINT;

    Code:

    // Berechnung abgelaufene Zeit in Prozent
    timeflush(IN:= startime , PT:= flushtime, Q=> , ET=> );


    startt := TIME_TO_DINT(timeflush.StartTime);
    ptime := TIME_TO_DINT(timeflush.PT);
    etime := TIME_TO_DINT(timeflush.ET);
    endt := startt + ptime;
    actt := endt + etime;

    // Timerticks in 0..100 %
    tPercent := (actt - endt)*100 /ptime;

    Gruß, wollvieh

  5. #5
    MSommer is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    25.11.2009
    Posts
    166
    Danke
    15
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Default

    @wollvieh,
    Danke für deine Mühe. Irgendwie klappt es nicht mit den Variablen. Ich habe zwar genau wie in deinem Beitrag eingegeben. Jedoch habe ich einige Fehlermeldungen bei

    startt := TIME_TO_DINT(timeflush.StartTime);
    ptime := TIME_TO_DINT(timeflush.PT);
    etime := TIME_TO_DINT(timeflush.ET);
    endt := startt + ptime;
    actt := endt + etime;

    erhalten.
    Beim Übersetzen kommen dann diese Fehlermeldungen. Für mich als SPS-Laie ist das "zu hoch".
    - Da werden doppelte Variablen angezeigt, was ja auch so stimmt, weil in diese Zeile (startt,actt,endt,ptime,etime : DINT ja schon identische Variablen sind.
    - Auch werden die Leerzeichen/Doppelpunkte als nicht korrekt angegeben.
    - Auch fehlt wohl eine Bibliotek.

    Ich habe einmal eine Kopie meiner Testseite mit den eingetragen Variablen angehängt.
    Vielleicht erkennst Du meinen "Hänger".
    Gruß Michael
    Attached Images Attached Images

  6. #6
    Join Date
    11.09.2012
    Location
    obostenoderwestendaheimistesambesten
    Posts
    151
    Danke
    1
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge

    Default

    Vor // Berechnung sollte End_var eingefügt werden.
    Ach ja, eben erst gesehen, Du hast ja alles in die Variablendeklaration gepackt...
    So geht das nicht, Variablen sind Variablen, und Code ist Code.
    Und Trestprogramm ist wohl Testprogramm.
    Last edited by wollvieh; 15.04.2019 at 21:21.

  7. #7
    Join Date
    11.09.2012
    Location
    obostenoderwestendaheimistesambesten
    Posts
    151
    Danke
    1
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge

    Default

    geht auch einfacher...

    var
    timeflush : TON;
    flushtime : TIME := T#6S;
    startime : BOOL;
    timeInPercent : DINT;
    end_var


    // Timer aufrufen
    timeflush(IN:= startime , PT:= flushtime, Q=> , ET=> );

    // Time in 0..100 %
    timeInPercent := REAL_TO_DINT( (TIME_TO_REAL(timeflush.ET) / TIME_TO_REAL(timeflush.PT))*100 ) ;

    //wollvieh

  8. #8
    MSommer is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    25.11.2009
    Posts
    166
    Danke
    15
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Default

    @wollvieh,
    Danke für deine Unterstützung. Aber irgendwie bin ich zu doof, das Programm umzusetzen. Irgendwie schaffe ich es nicht die beiden Programmcodes zu erstellen. Ich habe halt in Sachen Programmierung "Null-Ahnung". Die FUP-Programmierung meines Projektes selbst ist für mich kein Problem und klappt auch in der Simulation fehlerfrei. Auch das erstellen einfacher VISU-Dateien stellt kein Problem dar. Ich werde wohl auf die Einbindung meiner Zeitglieder in die VISU verzichten müssen.
    Gruß Michael

  9. #9
    Join Date
    19.02.2015
    Location
    Hamburg
    Posts
    70
    Danke
    11
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Default

    In FUP könntest du das so machen.

    Restzeit in Prozent.JPG

    Vielleicht noch die 0 und 100 tauschen. Ich hoffe ich habe das richtig verstanden was du vorhast.

    Restzeit VISU.JPG


    Edit:

    Ich Dödel sehe gerade dass du bei Codesys 3.5 bist.

    Hab ich noch nie benutzt.
    Last edited by mek_meik; 17.04.2019 at 10:39.

  10. #10
    Join Date
    10.04.2014
    Posts
    104
    Danke
    8
    Erhielt 20 Danke für 20 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by MSommer View Post
    @wollvieh,
    Danke für deine Mühe. Irgendwie klappt es nicht mit den Variablen. Ich habe zwar genau wie in deinem Beitrag eingegeben. Jedoch habe ich einige Fehlermeldungen bei

    startt := TIME_TO_DINT(timeflush.StartTime);
    ptime := TIME_TO_DINT(timeflush.PT);
    etime := TIME_TO_DINT(timeflush.ET);
    endt := startt + ptime;
    actt := endt + etime;

    erhalten.
    Beim Übersetzen kommen dann diese Fehlermeldungen. Für mich als SPS-Laie ist das "zu hoch".
    - Da werden doppelte Variablen angezeigt, was ja auch so stimmt, weil in diese Zeile (startt,actt,endt,ptime,etime : DINT ja schon identische Variablen sind.
    - Auch werden die Leerzeichen/Doppelpunkte als nicht korrekt angegeben.
    - Auch fehlt wohl eine Bibliotek.

    Ich habe einmal eine Kopie meiner Testseite mit den eingetragen Variablen angehängt.
    Vielleicht erkennst Du meinen "Hänger".
    Gruß Michael
    Hallo Michael,

    du versuchst den Code von wollvieh der in ST geschrieben wurde in FUP reinzupressen.
    Bei deinem Screenshot hast du alles im Deklartionsteil reingeschrieben.
    Das ganze sollte dann so aussehen:
    2019-04-17 15_59_25-Unbenannt23.project_ - CODESYS.jpg
    Attached Images Attached Images

Similar Threads

  1. Fragen zur Visualisierung
    By Fivel in forum WAGO
    Replies: 2
    Last Post: 13.01.2017, 18:38
  2. Step 7 Fragen Zur Simatic S7
    By Rosemarie in forum Simatic
    Replies: 8
    Last Post: 17.01.2016, 12:40
  3. Meine erste Visualisierung! Einige Fragen!
    By KartoffeL in forum HMI
    Replies: 8
    Last Post: 06.07.2010, 18:37
  4. Fragen zur Logo!
    By Oest in forum Simatic
    Replies: 10
    Last Post: 24.06.2009, 18:33
  5. Fragen zur Software
    By pinolino in forum Simatic
    Replies: 22
    Last Post: 22.10.2007, 20:15

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •