Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 6 of 6

Thread: Windows Remote auf CX Rechner erkennen

  1. #1
    Join Date
    23.02.2016
    Posts
    96
    Danke
    22
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich mal wieder

    Kennt jemand eine Möglichkeit in einer TC3 Applikation zu erkennen, ob sich auf dem Rechner auf der sich die TC3 Applikation befindet eine Windows Remotedesktopverbindung aktiv ist?

    Hintergrund: Ich will verhindern, dass sich jemand per Remotedesktopverbindung auf dem Rechner einwählt und bestimmte Funktionen durchführt.
    Mit dem Benutzermanagement von Beckhoff klappt das sehr gut - allerdings verhindert es nicht den Fall, dass ich mich per Windows Remotedesktopverbindung einwähle und bereits eine HMI von einem Benutzer geöffnet vorfinde mit Berichtigungen die derjenige der sich per Windows Remotedesktopverbindung eingewählt hat nicht bekommen darf
    Reply With Quote Reply With Quote Windows Remote auf CX Rechner erkennen  

  2. #2
    Join Date
    22.06.2009
    Location
    Sassnitz
    Posts
    13,891
    Danke
    1,128
    Erhielt 4,111 Danke für 3,316 Beiträge

    Default

    Kann man nicht Remotedesktopverbindungen grundsätzlich sperren/deaktivieren?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Join Date
    23.02.2016
    Posts
    96
    Danke
    22
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Default

    Das kann gut sein, in meinem Fall leider nicht anwendbar weil Remotedesktopverbindungen grundsätzlich zugelassen werden sollen

  4. #4
    Join Date
    20.12.2015
    Posts
    64
    Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Default

    WinCE oder Windows 7,8, 10 mit klassischem rdp?

  5. #5
    Join Date
    23.02.2016
    Posts
    96
    Danke
    22
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Default

    Läüft auf einem WIN 10 mir rdp.


    Unter c# kann man über

    using System.Windows.Forms


    und

    SystemInformation.TerminalServerSession


    überprüfen ob eine Remote Verbindung vorliegt.


    Ich bin gerade dabei zu schauen ob man unter C++ eine analogen Abfrage dazu findet. Vielleicht kann man diesen dann in einem C++ Modul in TC3 implementieren und die Auswertung über einen Ausgang der PLC übergeben. Neues Feld für mich, mal schauen was da geht

    Oder hast du noch eine andere Idee?

  6. #6
    Join Date
    20.12.2015
    Posts
    64
    Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Microsoft sagt dazu https://docs.microsoft.com/en-us/win...es-environment.

    Möglicheweise bekommst du die Abfrage auch in ein TC3 C++ Modul integriert.

    An den Schlüssel
    Code:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Terminal Server\GlassSessionId
    kommst du auch direkt via SPS Code. Allerdings müsstest du dazu noch die lokale session id ermitteln. Diese steht zwar im Schlüssel wenn der Benutzer nicht via rdp eingeloggt ist, aber zwischen lokaler session id und rdp session id zu unterscheiden wird eher schwierig.

    Einfacher ist es wohl, wenn du ein Skript oder Programm (oder Dämon) in regelmäßgien Zeitinvervallen triggerst und die Rückgabe ob lokal oder rdp in die SPS erledigst du via ADS, OPC oder einer einfachen Textdatei.

Similar Threads

  1. WinCC CSV-Export auf Windows Rechner TP700
    By schutti04 in forum HMI
    Replies: 2
    Last Post: 11.07.2017, 14:34
  2. Step 7 Step 7 auf Windows 10 Rechner
    By Kaltstart in forum Simatic
    Replies: 38
    Last Post: 01.04.2016, 07:56
  3. Replies: 5
    Last Post: 31.08.2015, 11:47
  4. Replies: 11
    Last Post: 04.01.2013, 08:43
  5. Replies: 3
    Last Post: 06.08.2010, 14:20

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •