Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: E-CAD Programme

  1. #11
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Privat

    hab ich das Caddy, gekauft bei ELV.

    Die Kollegen vom Schaltschrankbau arbeiten mit E- Plan. E- Plan bieten ne Studentenversion für günstig Geld, vielleicht ist das ne Idee?

    Gruß

  2. #12
    Registriert seit
    12.05.2004
    Ort
    Tief im Ruhrgebiet...
    Beiträge
    394
    Danke
    80
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TommyG Beitrag anzeigen
    ...E- Plan bieten ne Studentenversion für günstig Geld, vielleicht ist das ne Idee?...
    Hallo Tommy

    nur damit hier nichts falsches stehen bleibt. Die Schüler-/Studentenversion von Eplan Electric P8 kostet kein Geld. Sie ist aber auf 270 Tage limitiert...

    Grüße
    Bernd

  3. #13
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.727
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    ... und laut EPLAN-Homepage ist kein Datenaustausch zur "Industrieversion" von EPLAN möglich.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #14
    Registriert seit
    12.05.2004
    Ort
    Tief im Ruhrgebiet...
    Beiträge
    394
    Danke
    80
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

  5. #15
    Registriert seit
    04.05.2007
    Ort
    Westerwald :)
    Beiträge
    249
    Danke
    33
    Erhielt 35 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Von caddy et gibts eine schulversion, einfahc mal nach der homepage googln sich da registrieren und dann downloaden oder zu senden lassen bin mir nicht mehr sicher...

    die version kann beliebig viele seiten(habe bisher noch keine beschränkung gefunden) nur wenn man es ausdruckt steht in der mitte vom blatt schulversion ind hellgrau.

    das kann man aber auch mit paar tricks "entferen" hab dazu hier schon mal ein thread gelesen einfach mal suchen
    Punkt
    Zitieren Zitieren Cad  

  6. #16
    Andy_Scheck ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    165
    Danke
    23
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Daumen hoch

    Erst mal Danke für die Hilfreichen Beiträge, nun kann ich mich mal umschauen,dann find ich bestimmt das richtige...

    mfg andy
    Zitieren Zitieren Danke  

  7. #17
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    84
    Danke
    7
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Also, ich komme super mit Elektrocad 8.0 der Fa. Aucos zurecht. Ist zwar teuer, aber was die Bedienbarkeit angeht, denke ich es kann sich lohnen!
    Zitieren Zitieren Elektrocad 8.0  

  8. #18
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    20
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Eine Übersicht:
    http://www.industrie.de/industrie/li...l/1810438.html

    Ich persönlich habe mit ElektroCad von Schmitz das meine gefunden. Preislich ist es mit WS-Cad zu vergleichen. Ist einfach zu bedienen und sehr leistungsfähig.
    http://www.elektrocad.de

    gruß jens
    Auf der Schachtel stand WIN98 SE oder besser, da hab ich Linux installiert.
    Zitieren Zitieren übersicht  

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jens_Ohm für den nützlichen Beitrag:

    bgischel (11.06.2007)

  10. #19
    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    110
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andy_Scheck Beitrag anzeigen
    ...
    Wer kennt die Firma CIM team aus ulm??
    ...
    Hallo, ich arbeite mit dem E³ von CIM-Team.
    Der Support von denen ist meistens gut und schnell.
    Bei einigen Dingen wird man jedoch auf eine spätere Version vertröstet.
    Gut finde ich auch, daß man Funktionen in Skripten selbst schreiben kann.

    Das E³ hat sich allerdings noch nicht so in der Industrie durchgesetzt, ist zumindest meine Meinung. Es gibt immer wieder Kunden, die den Schaltplan gerne im Eplan-Format hätten. Und da gibt es zur Zeit noch keine Eportmöglichkeit.

    Aber alles in allem bin ich mit dem Programm zufrieden.
    Gruß
    HolleHonig

  11. #20
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    so dann muss ich aber auch noch ESPlan (früher esp32win) erwähnen.

    guckst du auf meiner hp
    esp download auf meiner hp

    und auch mal hier
    Geändert von volker (12.06.2007 um 21:50 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. Codesys- FUP-Programme
    Von Tiger30 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 10:25
  2. Programme testen
    Von andreasMal im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 10:22
  3. Programme aufteilen?
    Von Stromer im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 17:45
  4. Programme für Linux?
    Von dank0 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2004, 20:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •