Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: EPLAN5 unter Win7 weiterbetreiben

  1. #1
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    P8 kommt ja nun in der Version 2.0. Und passend dazu wird z.B. Win7/64 empfohlen. Und nen neuen Rechner für die CAD wollen wir ohnehin grad anschaffen. Was also tun mit den alten EPLAN5-Projekten?

    Antwort von EPLAN (Herr Richard Schramm): migrieren! Fangen wir zunächst doch mal mit einem Checkup für 1950EUR an ...

    Huch! allein für das Geld für den Checkup kann ich die paar Projekte, die ich so aus dem Altbestand gelegentlich noch anfasse, noch eine gefühlt halbe Ewigkeit mitschleifen ...

    Also in die VM damit? Auskunft Schramm: keine Funktionsgarantie für den Dongle. Ob ich denn nicht mit zwei Rechnern und KVM-Switch ...?

    Nein, denke ich für mich, ich will nicht!!!

    Hat von Euch auch schon jemand das Problem gehabt, dass er EPLAN5 auf moderner Hardware mit Win7/64 zum Laufen bringen wollte? Wenn ja, natürlich gefragt: wie gelöst?
    Zitieren Zitieren EPLAN5 unter Win7 weiterbetreiben  

  2. #2
    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    46
    Danke
    12
    Erhielt 21 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Und wie ist dein Name und wo arbeitest du?

    Schon ne miese Art Herrn Schramm anzuprangern.

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von stellarator Beitrag anzeigen
    Und wie ist dein Name und wo arbeitest du?

    Schon ne miese Art Herrn Schramm anzuprangern.
    ich sehe keinen pranger, ich sehe nur vollständige, weitblickende aussagen eines verkäufers zitiert.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (02.09.2010)

  5. #4
    Avatar von Perfektionist
    Perfektionist ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zugegeben, wenn man bei Google seinen Namen eintippt, so findet man nichts, zumindest nicht in Zusammenhang mit EPLAN. Und wenn ich seinen Namen nenne, so hoffe ich doch, dass ich damit nicht gleichzeitig die gesamte Firma "an den Pranger" gestellt habe, sondern nur eben diese Kontaktperson. Wobei: von "an den Pranger stellen" möchte ich mich hier an dieser Stelle entscheidend distanzieren. Herr Schramm ist weder für irgendeine Preisgestaltung verantwortlich zu machen (die 1950EUR stehen so in einem Prospekt) noch dafür, dass der Dongle möglicher Weise in einer VM-Umgebung nicht funktioniert. Es ist nicht so wie in der Antike, dass man Überbringer schlechter Nachrichten automatisch töten möchte. Zumindest bei mir nicht.

    ... und ich schreibe sehr, sehr langsam, wie ich gerade sehe ...

  6. #5
    Registriert seit
    12.05.2004
    Ort
    Tief im Ruhrgebiet...
    Beiträge
    394
    Danke
    80
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Generell haben wir für solche Fälle - alte Software - (für Eplan zur Zeit noch nicht da noch keine Notwendigkeit da ist) einen "alten" Rechner stehen wo man zur Not da mal etwas machen könnte.

    Ich sehe hier auch keine Notwendigkeit das Eplan5 auf 7 laufen muß. Das es läuft schreibt ja mal der eine oder andere Anwender auch. Eplan wird sich hier natürlich heraushalten weil für Eplan5 vor Jahren eben die Zeit vorbei war und man es nicht weiter entwickelt hat. Daher könnte es, muß aber nicht...

    Wenn die alten 5er Projekte wirklich eventuell mal angefaßt werden müssen tut es ein "alter" Rechner für das bißchen. Daher würde ich mir das alles nicht antun, VM, Switche oder sonstige Sachen, nur damit ich Eplan5 2x im Jahr auf einer Win7-Maschine zum laufen bekomme.

    Vielleicht sollte man nicht alles verkomplizieren...

  7. #6
    Avatar von Perfektionist
    Perfektionist ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Herrje ....

    klar ist: die Kollegen in meiner Firma, die auch noch EPLAN5 beherrschen, wollen das Ding nicht so ohne weiteres hergeben. Und im Moment gehe ich davon aus, dass ich als PC-Meister angehalten werde, das doch bitteschön am Laufen zu halten. Wenigstens noch fünf Jahre - aber ich darf nicht dran denken, dass daraus auch noch mehr werden könnten.

    Meist geht es aber nur darum, einen Plan anzusehen oder nochmals auszudrucken. Gibt es dafür einen Viewer? Ich dachte auch schon daran, den einen Kollegen, wenn er sehr, sehr lange Weile hat, dranzusetzen und einfach die wichtigen Pläne in PDF umzuwandeln. Dann fiele es schon deutlich leichter, nur noch anlassbedingt die "alte EPLAN5-Kiste" aus dem Keller zu holen - natürlich müsste ich jedesmal beten, dass die Festplatte wieder anläuft. Und man müsste halt unbequemer Weise den Dongle umstecken.

    Tja, Bernd (vielen Dank für Deinen Beitrag), eine VM (in dem Fall XP-Mode) würde ich mir schon "antun", da ich damit rechne, dies würde die nächsten zehn Jahre funktionieren. Wenn ich einigermaßen sicher wüsste, dass der Dongle in der VM zum Laufen zu bekommen ist.

  8. #7
    Registriert seit
    12.05.2004
    Ort
    Tief im Ruhrgebiet...
    Beiträge
    394
    Danke
    80
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Zwecks VM etc. hier gibt es ein paar kurze Erfahrungsberichte zu Eplan5 und Win7...

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu bgischel für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (02.09.2010)

  10. #8
    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    119
    Danke
    19
    Erhielt 24 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Dongle, Dongle, ich les immer nur Dongle.
    Euch mangelts an Kreativität!

    Hauptsache er steckt! Er muß nicht funktionieren...

  11. #9
    Registriert seit
    12.05.2004
    Ort
    Tief im Ruhrgebiet...
    Beiträge
    394
    Danke
    80
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Und Dir fehlt es am Rechtsverständnis!

  12. #10
    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    119
    Danke
    19
    Erhielt 24 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bgischel Beitrag anzeigen
    Und Dir fehlt es am Rechtsverständnis!
    Ok, dann stell ich jetzt auch mal ne dumme Frage:

    Angenommen ich habe einen offiziell erworbenen EPLAN 5 - Dongle.
    In welchem Punkt der Lizenzvereinbarung steht, dass ich die eine Instanz, die eigentlich durch diesen Dongle lizensiert sein sollte nicht anders als durch diesen Dongle verfügbar machen darf?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 18:05
  2. Step7 in VM unter Win7-64Bit
    Von Larry Laffer im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 09:01
  3. CFC unter Win7
    Von paula23 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 22:56
  4. codesys unter win7 installieren?
    Von SirTom78 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 16:11
  5. Installation von TwinCAT unter Win7
    Von jensi-7910 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 20:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •