Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: EPLAN Education 2.0 eine SPS ILC 350 ETH von Phoenix Contact importieren, wie?

  1. #1
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    62
    Danke
    7
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ich habe
    EPLAN Education 2.0
    und soll einen
    SPS ILC 350 ETH von Phoenix Contact verbauen.

    Jett habe ich mir das hier runtergeladen:

    http://select.phoenixcontact.com/pho...lter1=&action=

    EPLAN-Makrobibliothek für Phoenix Contact Inline-Control-Module (ILC 150 und 3xx)

    http://select.phoenixcontact.com/pho...RO.IL_CONT.z13

    Und weißnicht wie ich das in ePlan importieren kann um dann damit eine Schaltung zu zeichnen.


    Vielen Dank.
    Zitieren Zitieren EPLAN Education 2.0 eine SPS ILC 350 ETH von Phoenix Contact importieren, wie?  

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    420
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Hallo ET-SPS

    Die Dateien die du dir unter den Links heruntergeladen hast sind die Daten für den EPlan 5.70.

    Um die ILC 350 in Eplan P8 verwenden zu können musst du dir die Daten von unserem P8 Datengenerator generieren lassen. Dazu nutze bitte den folgenden Link:
    http://select.phoenixcontact.com/pho...r1.jsp?lang=de

    Dann die Artikelnummer oder die Artikelnummern (max. 100 Stk pro Download) in das Feld eintragen oder kopieren.
    Die P8-Daten generieren lassen, die ZIP-Datei downloaden und entpacken.
    Danach das / die Bild / Bilder in das im P8 eingestellte Bildverzeichnis kopieren. (Wichtig: Die Pfade müssen mit den Einträgen in der Artikelverwaltung übereinstimmen)
    Danach das / die Makrodatei / Makrodateien in das im P8 eingestellte Makroverzeichnis kopieren. (Wichtig: Die Pfade müssen mit den Einträgen in der Artikelverwaltung übereinstimmen, sonst kann nicht mit dem Artikel-Stammdatennavigator und dem Montageplattenaufbaunavigator gearbeitet werden)
    Abschließend die Artikelverwaltung öffnen und die XML-Datei mit den Artikeldaten importieren.
    Damit sind die Daten in deinem System.

    Zur Platzierung der ILC im Schaltplan als erstes eine leere SPS-Übersichtsseite öffnen und den Artikel aus dem Artikel-Stammdatennavigator auf die Seite ziehen.
    Danach eine leere Schaltplanseite öffnen und den Artikel als Makro aus dem Makroverzeichnis einfügen. Das BMK im Makro umbenennen auf das BMK der Übersichtsseite. Fertig.

    Die Ein- und Ausgänge können dann über den SPS-Navigator auf die Schaltplanseiten gezogen werden. Dabei werden dann die Standardsymbole von Eplan verwendet.

    Bei weiteren Fragen kannst du dich auch gerne auf unserer Service Hotline melden. 05281 946 2888



    Mit freundlichen Grüßen

    Dein Service Team
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Phoenix Contact für den nützlichen Beitrag:

    ET-SPS (19.04.2012)

  4. #3
    ET-SPS ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    62
    Danke
    7
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank für die Antwort!

    Teil-1:
    Zitat Zitat von Phoenix Contact Beitrag anzeigen
    Danach das / die Bild / Bilder in das im P8 eingestellte Bildverzeichnis kopieren.
    (Wichtig: Die Pfade müssen mit den Einträgen in der Artikelverwaltung übereinstimmen)
    Wie finde ich den richtigen Pfad für das Bildverzeichnis raus?

    Ich habe in dem ausgepackten Zip unter diesem Pfad:
    PHOENIX_CONTACT_EPLAN_P8_1869\IMAGES\PXC\
    folgendes Bild gefunden:
    20015_1000_int_04.jpg
    Das ist ein Bild von der ILC 350 ETH soll ich dieses Bild importieren?



    Teil-2:
    Zitat Zitat von Phoenix Contact Beitrag anzeigen
    Danach das / die Makrodatei / Makrodateien in das im P8 eingestellte Makroverzeichnis kopieren.
    (Wichtig: Die Pfade müssen mit den Einträgen in der Artikelverwaltung übereinstimmen, sonst kann nicht mit dem Artikel-Stammdatennavigator und dem Montageplattenaufbaunavigator gearbeitet werden)
    Wie finde ich den richtigen Pfad für das Makroverzeichnis raus?

    Ich habe in dem ausgepackten Zip unter diesem Pfad:
    PHOENIX_CONTACT_EPLAN_P8_1869\MACROS\PXC\AUTOMATION
    folgendes Bild gefunden:
    2985819.ema
    Ist das das Makro was importiert werden soll?



    Teil-3:
    Zitat Zitat von Phoenix Contact Beitrag anzeigen
    Abschließend die Artikelverwaltung öffnen und die XML-Datei mit den Artikeldaten importieren.
    Dienstprogramme => Artikel => Verwaltung => Extras => Importieren ?

    Ich habe in dem ausgepackten Zip unter diesem Pfad:
    PHOENIX_CONTACT_EPLAN_P8_1869\
    folgendes xml-Datei gefunden:
    ep8_1869.xml
    Ist das die xml-Datei welche importiert werden soll?



    Vielen Dank
    ET-SPS
    Zitieren Zitieren ePlan Bild, Makro, xml Datei Import  

  5. #4
    Registriert seit
    12.05.2004
    Ort
    Tief im Ruhrgebiet...
    Beiträge
    394
    Danke
    80
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hallo ET-SPS,

    die Verzeichniseinstellungen findest Du wie im Bidchen zu sehen (Menü Optionen / Einstellungen / Benutzer / ...).

    Grüße
    Bernd
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    ET-SPS ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    62
    Danke
    7
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    vielen Dank für die Hilfe, leider finde ich keine ILC 350 unter SPS jetzt, nur eine 450 uns da kommt eine Fehlermedlung das was fehlen würde.
    Könntest du dir das Paket für die ILC 350 ETH mal erstellen und laden und mir ein Bild senden wie das im Artikelnavigator aussehen müsste?
    Oder auch noch hier die Datei anhängen?

    Damit ich erstmal eine grafische Darstellung habe, habe ich mir Bilder von den Geräten in Visio geladen und ein Organigramm gebaut.
    Hätte ich das ganze auch mit PCWorX machen können ohne alle Geräte schon zu besitzten? Also eine ILC 350 ETH mit einer Interbusklemme versehen und dann das ganze auf einen Interbuskoppler verbinden und an weiter Klemmen an den Buskopller anschliessen und das ganze als Übersicht ausdrucken?

    Beim googeln nach einer Lösung bin ich auf folgendes gestossen:
    http://eplandata.de/portal/de_DE/par...03?cookieset=1
    ist das das selbe oder was anderes? Wenn ja wo ist der Unterschied?

    Einen schönen Abend noch
    ET-SPS.
    Geändert von ET-SPS (19.04.2012 um 21:08 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 20:45
  2. Phoenix Contact ILC 150 ETH FTP Upload
    Von cag im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 19:14
  3. Phoenix Contact ILC 350 PN Zykluszeit
    Von Bernd87 im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 09:45
  4. Phoenix Contact ILC 350 PN
    Von snowbda im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 22:32
  5. Phoenix Contact ILC 170 ETH 2TX
    Von plangner im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 10:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •