Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Faustformel Zeitpalnung ePlan

  1. #1
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag zusammen.
    Habe die ehrenvolle Aufgabe bekommen mich bei der Planung einer Anlage zu beteiligen.
    Bin eigentlich SPS Programmierer und stehe jetzt auf dem Schlauch bei der Kontruktion des Schaltplans.
    Ich habe keinen Schimmer, wieviel Zeit man für eine Schaltplanseite ansetzen sollte.
    Den Zeichner den ich habe hält sich mit seinen Aussagen auch recht bedeckt.
    Wäre sehr gut, wenn jemand einen Ansatz hätte. Bei meinen Suchen war ich bis jetzt nicht erfolgreich!
    Danke im Vorraus!

    mfg
    Bereichslängenfehler
    Zitieren Zitieren Faustformel Zeitpalnung ePlan  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    das kann ich gut nachvollziehen, das sich die Kollegen bedeckt halten.
    Wenn du Neuling bist, wirst du wesentlich länger brauchen, wie jemand der
    das den ganzen Tag macht, 2-3 fache Zeit halte ich da für sehr Realistisch.

    Dann wird dir hier wohl niemand sagen können wie lange ihr in eurer Firma für
    ein Blatt braucht. Dazu müsste ja euer Datenbestand an Makros und Stammdaten
    offen liegen. Dann kommt es auch noch immer an was packst du auf einer Schaltplan
    Seite drauf.

  3. #3
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich brauch da keine hunderprozentige Angabe.
    Ich habe mir das in einer Mischkalkulation vorgestellt. Für die eien Seite braucht man 10min. für die andere 40min. usw., so dass man im mittel auf eine halbe Stunde pro Seite kommt und ich danach gehen kann. Alles Bespielhaft gesehen.
    Die Seiten werden nicht übermäßig sein. Ich hätte z.B. für einfache Lastverteilung mit drei Phasen, wenn man weiß wo sich die Symbole befinden, eine halbe Stunde nach Bauchgefühl gesagt!

  4. #4
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    So etwas kann man doch überhaupt nicht pauschalisieren.
    Entwirf mal ein paar Seiten dann wirst du es am Ende am besten wissen, wie lange du brauchen wirst.

    Der eine braucht eben 2 Sekunden für nen Doppelklick, der andere nur 0.3 Sekunden.
    Bei ca. 100 Doppelklicks pro Seite macht das alleine eine Differenz von 170 Sekunden, also 3,1666666667 Minuten.

    Wenn der eine dann noch recht langsam schreibt und die Maus mit 2 cm pro Sekunde bewegt, dann kommt hier auch nochmal einiges zusammen.

    Natürlich alles Quatsch, aber pauschalisieren? ne geht nicht!

    Wenn du eine Zeichnung schickst und frägst, wie lange ich dafür brauche, dann gibts schon eher ne Antwort!

    Grüße,

    Florian

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Es ist ja nicht mit ein paar Linien und
    Symbolen getan. Die Betriebsmittel müssen ja auch mit Daten gefüllt werden.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #6
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Warum wollen in letzter Zeit eigentlich so viele Leute Festpreise wissen ???? Und dann von so unmöglichen Dingen. Wenn ich z.B. in einer Anlage 80 gleiche Antriebe habe dann geht das Zeichnen recht fix. Kopieren, Bezeichnung ändern, bisschen Anpassen, fertig. Habe ich aber 80 verschiedene Antriebe wird es halt länger dauern. Aber in jedem Fall wirst du mit einer halben Stunde kaum hinkommen.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  7. #7
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn ich jetzt mal davon ausgehe, dass die Daten der Betriebsmittel vorhanden und es geht wirklich nur um die Zeit die "Striche" zu zeichen!
    Wie macht ihr das denn? Über das Layout der Anlage?!
    Man konstruiert doch keinen kompletten Plan, wenn man nicht weiß ob man den Auftrag bekommt!

  8. #8
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Warum wollen in letzter Zeit eigentlich so viele Leute Festpreise wissen ???? Und dann von so unmöglichen Dingen. Wenn ich z.B. in einer Anlage 80 gleiche Antriebe habe dann geht das Zeichnen recht fix. Kopieren, Bezeichnung ändern, bisschen Anpassen, fertig. Habe ich aber 80 verschiedene Antriebe wird es halt länger dauern. Aber in jedem Fall wirst du mit einer halben Stunde kaum hinkommen.
    Habt ihr noch Kunden die nach Aufwand bezahlen?

  9. #9
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    ich Kalkuliere auf Grund von Erfahrung, Kenntnisse über meine Stammdaten, meinen Fundus an Zeichnungen woraus ich kopieren kann, auf komplexität des zu erwartenen Projektes, Angaben
    aus den Pflichtenheftes, ausführlichkeit des Pflichtenheftes, sind Werksnormen des Endunden erforderlich und und und

    Endschuldige bitte, mach erstmal ein paar mehr Angaben, dann sehen wir weiter.

  10. #10
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke erstmal für die Antworten. Ich wollte niemand ärgern. Ich kriege halt keine Angaben von unseren Zeichnern ich muss meinen Chef aber morgen etwas vorlegen!

    @rostiger Nagel
    Wenn ich dich also richtig verstehe, müsste mit doch ein Zeichner aus unser FA ein groben Fahrplan sagen können, wenn er alle Info`s hat.
    Hier Angaben zu machen ist dann schon schwieriger.

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe EPLAN P8 V2.1 mit EPLAN 5.70 Professional
    Von Alfred-M im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 17:47
  2. Eplan P8 zu Eplan 5.70
    Von agmasi im Forum E-CAD
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 06:50
  3. Suche Buch Eplan 8 und Eplan 5
    Von waldy im Forum Suche - Biete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 11:44
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 10:50
  5. Eplan
    Von Roos im Forum E-CAD
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 10:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •