Hallo,

kann mir jemand erklären, wo der Unterschied zwischen Klemmennummer und Klemmenindex ist? Ich verwende gerne Vierfachklemmen, also eine Klemme mit vier Anschlüssen, und alle haben das gleiche Potential.

Ich habe also von der ersten Klemme (X1-1) vier Anschlusspunkte. Erhöht sich dabei jeweils der Index? Ich komme mit den Möglichkeiten, ob man bei gleichnamigen Klemmen die Signale Verbinen möchte, oder nicht irgendwie noch nicht ganz klar..... Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?

VG,
clumsi