Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 3 of 3 FirstFirst 123
Results 21 to 24 of 24

Thread: Alternativen zu Sensor-/Aktorboxen?

  1. #21
    Join Date
    13.10.2007
    Posts
    13,551
    Danke
    3,330
    Erhielt 3,867 Danke für 2,461 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mann könnte so etwas auch mit Beckhoff zusammen basteln
    https://www.beckhoff.com/de-de/produ...ibution-board/
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.
    Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist die Einstellung zum Problem.

  2. #22
    Join Date
    13.10.2020
    Posts
    74
    Danke
    17
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default

    Quote Originally Posted by Blockmove View Post
    Ich denke du arbeitest mit S7-1200.
    Nein, mit 1200er habe ich schon lange nichts mehr zu tun gehabt. Aktuell arbeite ich entweder mit 1500er Steuerungen und einer Roboter-Steuerung mit EtherCat Schnittstellen.

    Quote Originally Posted by JesperMP View Post

    Anstatt I/O Module mit M12 Steckern zu finden, wechsle die Sensoren zu Typen mit integrierte M12 Stecker.
    Generell ja, aber ich habe immer wieder mit Baugruppen von Dritt-Herstellern zu tun, wo mir die Anschlüsse der Sensoren vorgegeben wird. Daher hat mich das jetzt interessiert, ob es solch eine Karte/Modul/Element für ein Peripherie-Gerät gibt. Ich könnte Aktor-Boxen verwenden aber diese sind halt leider nicht so skallierbar und bietet weniger Anpassungsmöglichkeiten wie ein I/O System wie eben ET200 oder eine EK1XXX Baugruppe von Beckhoff.

    Wahrscheinlich ist deine Idee mit den Verbindungskabeln die praktikabelste Lösung.

  3. #23
    Join Date
    22.03.2007
    Location
    Detmold (im Lipperland)
    Posts
    12,862
    Danke
    447
    Erhielt 2,668 Danke für 2,206 Beiträge

    Default

    ... also bei Beckhoff weiß ich, dass es da Module gibt (der Vorschlag wurde hier auch schon in etwa gemacht), die beliebig erweiterbar/kombinierbar sind und auch für unterschiedliche Stecker - also M8, M12, M12 2kanalig, Analog ...

    Und das dann sogar für PB, PN und EtherCat (ggf. auch noch andere - hatte mich bislang nicht interessiert).

    Also vielleicht schaust du doch noch mal ...

    Gruß
    Larry

  4. #24
    Join Date
    25.06.2008
    Location
    Blomberg/Lippe
    Posts
    1,362
    Danke
    59
    Erhielt 136 Danke für 130 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Von Festo das CPX-System ist ziemlich umfangreich. Das nutze ich gerne, um einen Schaltschrank zu vermeiden. Dann zum in Verbindung mit der IP67 SPS von Turck.

Similar Threads

  1. Alternativen zu S7-Verbindung?
    By absoluterbeginner in forum Simatic
    Replies: 5
    Last Post: 01.12.2012, 16:22
  2. libnodave - Alternativen?
    By augenstern in forum Simatic
    Replies: 8
    Last Post: 18.10.2010, 23:25
  3. Alternativen zu step7
    By swisscrane in forum Simatic
    Replies: 6
    Last Post: 03.05.2008, 20:45
  4. Alternativen zum CP5511
    By GerhardPtl in forum Simatic
    Replies: 3
    Last Post: 08.11.2007, 20:20
  5. Alternativen zu WINCC?
    By Magni in forum HMI
    Replies: 4
    Last Post: 02.11.2007, 18:15

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •