Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Spannung in England 110 oder 230V

  1. #1
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bin wervirrt

    Wurde unsere Spannung nicht von 220 auf 230V angehoben damit wir mit den Inselbewohnern ein Verbundnetz betreiben können?

    Hab jetzt hier 110V, oder ist das nur in Instriebetrieben?


    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.
    Zitieren Zitieren Spannung in England 110 oder 230V  

  2. #2
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die normale Haushaltsspannung ist 230(oder 240?)V~, auf 110/230V~ umschaltbare (Rasier-)Steckdosen schienen aber in Hotels nicht unüblich zu sein.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  3. #3
    plc_tippser ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    230(oder 240?)V
    230V. Ich meine ja das es so war, wir 10 hoch, die 10 runter.

    Gruß, pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  4. #4
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    also definitiv nicht 110V. war vor der europäischen Angleichung auf 240/415V, jetzt aber auch 230/400V

    guckst du Anhang

    gruss, o.s.t.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. #5
    plc_tippser ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Die GB machen einfach alles anders.

    Es gibt doch auch die 220V zwischen den Aussenleitern und 110V gegen N.


    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  6. #6
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von plc_tippser Beitrag anzeigen
    Es gibt doch auch die 220V zwischen den Aussenleitern und 110V gegen N.
    ->> definitiv USA, guckst du Anhang,

    gruss o.s.t.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. #7
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Jetzt mal so zwischen den Zeilen gelesen:

    Im ersten Dokument von O.S.T., steht in GB zwar 230/400 aber mit 3),
    was bedeutet ab 2003, was war aber vorher?
    Und gibt es möglicherweise noch Anlagen die noch nicht umgerüstet wurden.

    In Hotels habe ich auch schon öfter 230/110V Steckdosen gesehen,
    könnte aber auch damit zusammenhängen, da sich ein Amerikaner ja auch rasieren will.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #8
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    1. Im ersten Dokument von O.S.T., steht in GB zwar 230/400 aber mit 3),
    2. was bedeutet ab 2003, was war aber vorher?
    3. Und gibt es möglicherweise noch Anlagen die noch nicht umgerüstet wurden.
    1. das Dok ist von Siemens, nicht von o.s.t.
    2. dass die Umstellung auf die eupäisch einheitlichen 230/400 ist erst 2003 abgeschlossen sein wird. Vorher war 240/415V (wie schon erwähnt)
    3. Das öffentliche Netz ist umgerüstet, wahrscheinlich gibt es noch einige Industriebetriebe mit eigenen Trafostationen, welche noch mit 240/415V arbeiten (sowie in anderen europäischen Ländern noch mit 220/380V)

    gruss, o.s.t.
    Geändert von o.s.t. (14.12.2006 um 13:47 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Spannung
    Von tintin im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 17:32
  2. Elektro-gerät aus england
    Von Zoidberg123 im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 02:53
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 16:29
  4. Durch Strom oder Spannung veränderbarer Widerstand
    Von Michael1301 im Forum Elektronik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 10:11
  5. Teleservice - "vor-Ort Modem" fuer England
    Von buitrecillo im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 15:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •