Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mehrere Ladegeräte für einen Akku

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ist es problematisch wenn z.B. ein Solarladeregler, ein Windladeregler und ein 230V Ladergerät gleichzeitig in einen Akku speisen?

    Klar misst jedes Gerät für die sich die Ladeschlussspannung, aber speziell die Laderegler verfügen meines Wissens über eine mehr oder weniger inteligente Ladekurve.

    Funktioniert das dann noch?

    Danke
    Markus
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)
    Zitieren Zitieren Mehrere Ladegeräte für einen Akku  

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Klar misst jedes Gerät für die sich die Ladeschlussspannung, aber speziell die Laderegler verfügen meines Wissens über eine mehr oder weniger inteligente Ladekurve.
    Problem bei der Sache ist daß die meisten Regler zum Messen kurz die Ladung unterbrechen, das funktioniert dann nicht mehr weil die anderen Regler zur gleichen Zeit noch laden.

    Besser wäre es die Spannungszufuhr zuerst zu "verodern" und dann einen gemeinsamen Laderegler verwenden.

  3. #3
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    du meist also ich speise einen "dicken" laderegler paralell mit den solarpanels, den windgeneratoren und ggf. noch einer gleichspannung aus der dose mit rund 30V?

    der soll dann schaun wie er damit klarkommt und das zeug irgendwie in die akkus takten...

    ist es den dingern egal was eingansseitig passiert? ich lese immer von speziellen windkrafreglern und speziellen solarladereglern...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  4. #4
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    ich nehme es handelt sich um nass-oder gelbleibatterien, also alle paralell draufhängen wird kritisch, einmal hängt das vom laderegler ab, da gibt es welche die den strom begrenzen passend zur ladespannung, oder welche die einfach nach erreichen der gassungspannung eine zeit nachladen (da ist dann ein spezieler trafo drin), und andere tolle systeme, aber zusammen vertragen die sich nicht, den wenn schon ein ladegerät dranhängt gaukelt es den beiden anderen reglern vor das batteriespannung höher ist, als sie wirklich ist, und dann gibt es chaos, welcher laderegler mehr reinhaut.
    ein zentraler laderegler ist da wohl die beste lösung, zumal der auch meist gleich die entladeströme erfasst.
    Auch abzuklären ist ob die regler pufferregler sind, oder vollladeregler, das ist enorm wichtig für die batterielebensdauer, oder ob man eine randvolle batterie braucht.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 10:52
  2. Akku 1 ?? Akku 2 ??
    Von Insane im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 14:23
  3. Mehrere Regler an nur einen PT100?
    Von olitheis im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 14:42
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 17:04
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 08:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •