Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Wie regelt man grundsätzlich die Temperatur

  1. #1
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    112
    Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ihr alle,

    ich möchte mit einer Beckhoff CX9010 meine Temperatur im Haus regeln. Dazu, wollte ich eigentlich in jedem Zimmer einen kleinen PT100 (oder ähnliches) in jedes Zimmer irgendwo (z. B. in einer Verteilerdose) verstecken. Und dann indem ich den PT100 in Reihe mit einem anderen Widerstand setze, die Temperatur über die Spannungsänderung messen. Aber irgendwie find ich kein passendes Teil zum Kaufen. Selberlöten möcht ich eigentlich nicht. Die Dinger kommen ja unter Putz und wenn da mal eins kaputt geht, ist das nicht so angenehm.

    Naja vielleicht habt ihr mal ne gute Idee. Also ich hab hier schon ne Menge gelesen aber irgendwie nicht die Richtige antwort bekommen.

    mfg wonderfulworld
    Zitieren Zitieren Wie regelt man grundsätzlich die Temperatur  

  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Der Titel passt gar nicht zur Frage.

    Also die Frage klingt für mich eher nach wie erfasst man Temperaturen in einem Raum.

    Ich habe keine Ahnung ob das mit der UP-Dose ok ist.

    Aber ich würde das mit dem Erfassen so machen. Vom PT100 in drei- oder vierleiter Technik in richtung SPS und da entweder mit einem Messverstärker (z.B. von http://www.rinck-electronic.de) auf eine Analogeingangsklemme oder bei Beckhoff direkt eine PT100 Eingangsklemme verwenden.

    Je nach Preis und/oder Platz bedarf.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. #3
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    In der Pfalz
    Beiträge
    503
    Danke
    72
    Erhielt 77 Danke für 65 Beiträge

    Standard

    Also ich würde auf jeden Fall die Temperatur im Raum und nicht in der Unterputzdose messen.

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Raumregler aller Hersteller sind immer auf einer

    - festerabgewandten

    - gut erreichbaren (neuben der Tür z.B. über den Lichtschaltern)

    - nicht von der Sonne DIREKT bestrahlbaren fläche

    - Quasiaufputz in der UP-Dose (gucken ein Stück raus - damit die luft durchströmen kann)

    - Höhe ca. 1,50 Meter (und WICHTIG: rundrum alles frei - keine Dimmer in der Nähe - die erzeugen Wärme - aber die sind ja auf ca. 1,05 - 1,20 Meter)


    FAZIT:

    Ich würde eine von einem E-System, - GIRA - JUNG - BERKER etc.
    einen Bilnddeckel kaufen - Löcher reinbohren - PT100 drin verstecken
    Das ist die billigste Lösung.

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Steve81 Beitrag anzeigen
    Also ich würde auf jeden Fall die Temperatur im Raum und nicht in der Unterputzdose messen.
    Vielleicht auch dabei nicht vergessen, dass die meissten Temperatur-Fühler sich selbst erwärmen (können). Das würde dann in einer UP-Dose prima klappen - die Temperatur in der UP-Dose entspricht nicht der in deinem Raum. Ich würde es also so machen, dass die Raumluft gut an deinem Temperatur-Fühler vorbeikommen kann. Vielleicht siehst du mal bei Herstellern von Bustechnik (EIB , LCN) nach, wie die das machen ...
    Eine weitere Möglichkeit wäre (ich habe das früher schon Mal gemacht) eine Laustprecher-Abdeckung aus dem Schalterprogramm zu nehmen und den NTC oder PTC darunter legen. Da bekäme er dann auch Luft ...

  6. #6
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    188
    Danke
    16
    Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Also Rinck ist wie oben schon erwähnt immer einen Klick wert.

    Ich hab da mal was gelesen, das man mit dem Analog In Mux16x und "dahinter" einen PT1000 auf 0-10V eben bis zu 16 PT1000 günstigst einlesen kann.

    Schreib doch mal an Rinck, die sind echt nett und ich denke die haben schon ne FAQ für diesen Fall parat. (Kannst ja dann die Antwort hier reinschreiben, dann weiss ichs mal genau)

  7. #7
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ...
    Eine weitere Möglichkeit wäre (ich habe das früher schon Mal gemacht) eine Laustprecher-Abdeckung aus dem Schalterprogramm zu nehmen und den NTC oder PTC darunter legen. Da bekäme er dann auch Luft ...

    ...leider wird eine Lautsprecherabdeckung oder Hirschmannabdeckung
    immer an der Buchse - die ja dann nicht vorhanden ist - festgeschraubt.
    ein Blinddeckel "hält" sich immer direkt am Rahmen fest - Rastnasen
    oder wird festgeschraubt (siehe Bild).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Geändert von gravieren (25.08.2007 um 22:46 Uhr)
    Karl

  9. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    ...leider wird eine Lautsprecherabdeckung oder Hirschmannabdeckung
    immer an der Buchse - die ja dann nicht vorhanden ist - festgeschraubt.
    ein Blinddeckel "hält" sich immer direkt am Rahmen fest - Rastnasen
    oder wird festgeschraubt (siehe Bild).
    Selbstverständlich hast du da recht, aber wie ich schon sagte: "ich hatte das schon mal bei einem Kunden gemacht ...".
    Schon mal was von Klebstoffen gehört ? Man klebt (in meinem Fall die Lautsprecher-Abdeckung von einem Gira-UP-Radio - die gibt es einzeln) einfach am Mehrfach-Rahmen fest. Die anderen Lichtschalter etc. halten den Fühler und seine Abdeckung auch mit fest ...
    Das hatte dann sogar vernünftig ausgesehen ...

  10. #10
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die anderen Lichtschalter etc


    Temperatursensor - alleine - auf 1,50 Meter

    Lichtschalter zwischen 1,05 -bis 1,20 Meter

Ähnliche Themen

  1. Rampe regelt Temperatur - PID
    Von netsroht im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 18:23
  2. Grundsätzlich: Warum AWL ?
    Von tymanis im Forum Simatic
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 14:13
  3. Grundsätzlich PID mit S7 Programmieren
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 10:29
  4. Mein Regler regelt nicht
    Von Headman im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 08:47
  5. PID-Regler mit FB58, Regelt nicht richtig :-(
    Von Johannes F im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 08:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •