Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Leitungsbemessung?

  1. #1
    Registriert seit
    04.11.2006
    Beiträge
    101
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten morgen,
    ich mach mir gerade Gedanken zwecks der Verkabelung von ner S7, genauer die Leitungsbemessung. Verwenden wollte ich 0,5² bzw. 0,75², finde jetzt aber keine konkrete Quelle, ob der Querschnitt für die 0,5A pro Ausgang ausreicht.

    KJönnt ihr mir da schnell ne info geben?
    Zitieren Zitieren Leitungsbemessung?  

  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    So was in einem Forum fragen zu müssen... wie tief kann man sinken?

    Ich würde mal im Tabellenbuch nachschauen oder besser die Finger von der Elektrik lassen.

    Hier mal etwas was ich online auf die Schnelle gefunden habe:
    http://www.helukabel.de/pdf/german/t...ASTBARKEIT.pdf

    Also 0,5mm² reicht locker aus.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    HDD (10.09.2007),knabi (10.09.2007),Praios (13.09.2007)

  4. #3
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.719
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    So was in einem Forum fragen zu müssen... wie tief kann man sinken?

    Ich würde mal im Tabellenbuch nachschauen oder besser die Finger von der Elektrik lassen.
    100% ACK

    @the bang 2
    Aber trotzdem habe ich einen vielleicht nützlichen Link für dich.
    Möller hat auf seiner Seite ein Schaltungsbuch mit vielen nützlichen Tabellen, Formeln usw.
    www.schaltungsbuch.de
    man kann es auch als pdf downloaden
    http://www.moeller.net/binary/schabu/wiring_man_de.zip


    Und speziell für Kabel und Leitungen findet man hier http://www.lappkabel.de/2/de/service...gen/index.html
    viele nützliche Tabellen.
    Für Dich ist dann T12 interessant.

    mfg
    marlob

  5. #4
    the bang 2 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.11.2006
    Beiträge
    101
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    interessanter hinweis von dir, wir haben hier 3 Tabellenbücher, aber in allen beginnen die Tabellen erst ab 1,5².
    Aber erstmal alle niedermachen, ne?

  6. #5
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.719
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Niedermachen wollen wir hier keinen, zumindest ich nicht.
    Du hast doch eine Menge nützlicher Hinweise bekommen, das zeigt doch unseren guten Willen zu helfen

    Aber gib doch mal Leitungsbemessung in google ein, nimm den ersten Link und dann unter Fachpraxis Leitungsbemessung findest du alles was du brauchst

    Leitungen in Schaltanlagen und Verteilern bei Stromstärken bis 2,5 A Mindestquerschnitt 0,5

    mfg
    marlob

  7. #6
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Wie wollen solche heulsen nur im leben bestehen? Ihr seit mehrere Leute mit mehreren Tabellenbüchern und ihr kennt das Internet. Ihr seit in der Lage eine solche Frage in ein Forum zu stellen...

    ...warum könnt ihr dann nicht einfach Google benutzen? Den Ausbilder/Lehrer fragen?

    Wenn ich so einen Scheiß von einem fast fertigen Mechatroniker Lehrling lesen, bin ich froh das Du kein angehender Elektriker bist sonst müsste ich mich nun ganz doll fremdschämen.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  8. #7
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    So was in einem Forum fragen zu müssen... wie tief kann man sinken?

    Ich würde mal im Tabellenbuch nachschauen oder besser die Finger von der Elektrik lassen.

    Hier mal etwas was ich online auf die Schnelle gefunden habe:
    http://www.helukabel.de/pdf/german/t...ASTBARKEIT.pdf

    Also 0,5mm² reicht locker aus.
    Solltest dich auch mal an der Nase packen.
    Deine pauschalte antwort ist falsch.
    Das ist übrigens eien egrne verwendtet Prüfungsfrage bei den Meisterprüfungen. Die kommt zu 80% jedes Jahr dran.

    Ab mit dir in der VDE nachsehen.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  9. #8
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    @maxi: das Du nicht schreiben kannst wissen wir. Kannst Du jetzt auch nicht mehr lesen?

    http://www.von-grambusch.de/Praxis/Praxis29.htm
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  10. #9
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    schau dir mal Simatic TOP connect an.
    0,14 mm2 - belastbar mit 1A Dauerstrom.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu crash für den nützlichen Beitrag:

    zotos (12.09.2007)

  12. #10
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    @maxi: das Du nicht schreiben kannst wissen wir. Kannst Du jetzt auch nicht mehr lesen?

    http://www.von-grambusch.de/Praxis/Praxis29.htm

    Bei fester Aderverlegung aussen = mind. 1,5mm^2
    Bei 1,5mm^2 mindestens aussen = mindestens 1mm^2 innen
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

Ähnliche Themen

  1. Richtige Vorgehensweise Leitungsbemessung
    Von Toddy80 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 15:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •