Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: IR Empfänger für SPS

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Grundidee des Ganzen ist, eine normale Infrarotfernbedienung mit einer SPS zu koppeln.

    Sicherlich gibt es da schon fertige Dinge,- aber vor dem Hintergrund, das das ganze hinterher Privat eingesetzt werden soll spielt der Preis halt auch eine Rolle.
    (IrTrans + CP340 kommen auf ca. 400,-€ => das ist mir der Spaß nicht wert)

    Eigentlich gab das es da ein fertiges IC, das mir die RC5 Infrarotsignale decodiert und ausgangsseitig als Bits ausgibt.
    Leider wird dieser Baustein (SAA3049) nichtmehr hergestellt.

    Durch einen anderen Thread scheint mein vorhaben doch Realisierbar:
    Zu dem IR-Empfänger der je in dem Beitrag off Topic ist kann man durchaus drüber nachdenken so was zu lösen. Ein ATmega8 mit Quarz, Spannungsregler und Co. + IR-Empfänger + Optokoppler um an die 24V der SPS zu kommen ist ja von der Hardware her nichts wildes. Man Braucht 5 Bit für die Adresse und 6 Bit für den Befehl.
    Mach doch mal einen eigenen Thread auf und wir können dort über das Projekt weiter schreiben.
    @automationLab
    Genauso hatte ich mir das vorgestellt
    Nur leider hab ich von Atmegas keinen Plan.
    Plan entwerfen und das Ganze auf Lochraster bringen krig ich wohl hin aber dann ist schluß.
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!
    Zitieren Zitieren IR Empfänger für SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Die Auswertung von RC5 mit einem ATmega ist sehr leicht im Internet zu finden. Also die Programmierung bzw. das zusammensetzen den Code Stücke und das Flashen von einem ATmega8 kann ich übernehmen. An einem ATmega32 habe ich einen IR-Empfänger schon laufen.

    Hier noch zwei Links zum Thema:
    http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/RC5-Code
    http://www.roboternetz.de/wissen/ind...%C3%BCr_ATMega

    Die Grundschaltung des ATmega und das anschließen des Empfängers ist denke ich klar. Aber wie sollte man am besten die µC->SPS Schnittstelle realisieren?

  3. #3
    Avatar von edison
    edison ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Die Grundschaltung des ATmega und das anschließen des Empfängers ist denke ich klar. Aber wie sollte man am besten die µC->SPS Schnittstelle realisieren?
    Ich hatte mir vorgestellt, einfach alle Bits des RC5 Codes auf SPS Eingänge zu legen.
    Ist superschnell und finanziell noch vertretbar.
    Alternativ könnte man natürlich auch seriell über einen Eingang die Daten an die SPS übergeben. Das wäre zwar langsamer aber eleganter und günstiger.
    Die Übertragung der 14Bit RC5 nehmen ja eh schon 30ms in anspruch - da könnte man sich bei der Komminikation zu SPS wohl auch noch 100ms Zeit nehmen.

    Oder wie wäre es, Dein InfoTextDisplay um die IR Funktion zu erweitern?
    Zu den 8DO kämen dann noch 8DI von der SPS - noch 2-5 Taster dabei und fertig ist das HMI ... oder spinne ich jetzt rum

    Also die Programmierung bzw. das zusammensetzen den Code Stücke und das Flashen von einem ATmega8 kann ich übernehmen
    Das wäre prima.
    Dann zeiche ich einen Schaltplan und bringe das Ganze auf eine Lochstreifenplatine.
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  4. #4
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Ich würde dafür erstmal einen eigenen ATmega8 nehmen. Ich habe zurzeit beim InfoTextLCD nur noch vier I/O Pins frei.

    Die Lösung mit den 11 Datenleitungen (5=Adresse, 6=Befehl) halte ich auch für die Praktikabelste. Als Schnittstelle würde ich auf drei PC847 Optokoppler zurück greifen. Die Spannungsversorgung sollte aus den 24V der SPS gesehen damit man kein Steckernetzteil oder so was braucht.

    Morgen organisiere ich mir noch einen TSOP1736 IR-Empfänger. Dann kann ich auch schon am WE damit experimentieren.

  5. #5
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    73
    Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

  6. #6
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

  7. #7
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Oberchefe für den nützlichen Beitrag:

    edison (27.09.2007)

  9. #8
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Ich habe gestern Abend mal etwas mit dem IR-Empfänger an meinem ATmega32 gespielt. Die Auswertung klappt soweit auch.

    Test mit der TV-Fernbedienung (Philips):
    Geht prima nur bei der Taste-Null ist eben die Adresse und der Befehl auch Null. Was die erkennen auf der SPS Seite nur anhand der Adresse und des Befehls unmöglich macht. Zurzeit schalte ich die Ausgänge vom µC nach einer kurzen Zeit aus damit man in der SPS auswerten kann wie Lange in etwa die Fernbedienung betätigt ist. In µC habe ich aber die Information New Code die ich auf einem weiteren Port-Pin nach Außen führen könnte was bei der SPS allerdings auch einen Weiteren Eingang benötigen würde. Ich denke aber nicht das jemand eine TV Fernbedienung nehmen würde da diese ja auch die Fernseher mit beeinflussen würde.

    Test mit der SAT-Fernbedienung (Grundig):
    Das Verhalten ist unerwartet. Die sendet mit einer Taste abwechselnd verschiedene Adressen und Befehle.

  10. #9
    Avatar von edison
    edison ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Danke für die Links Oberchefe,

    die Polloin FB hatte ich auch schon gefunden - leider nur 8 Kanäle.
    Die Elektorschaltung ist nicht schlecht, nur wollte ich nicht den Artikel kaufen und anschließend für einen fertig Programmierten Prozessor bezahlen.
    Factorydirekt ist mir neu - eigentlich genau das was ich gesucht hatte (davon abgesehen, das ich das min 25 IR Decoder hätte bestellen müssen).

    Die angestrebte Lösung bietet den Vorteil, das hinterher jede FB die RC5 sendet komplett mit allen Tasten nutzbar ist.
    Nebenher gibts die Bauteile gibts an jeder Ecke.
    Geändert von edison (27.09.2007 um 10:29 Uhr)
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  11. #10
    Avatar von edison
    edison ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @ automationLab

    sicherlich sendet die Grundig FB keinen RC5 code und daher kann das Programm nicht wirklich sinnvoll umwandeln.
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

Ähnliche Themen

  1. Wago 750-841 mit Funksender, Empfänger Steuern
    Von Lekta im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 09:20
  2. Messtaster und Empfänger / Marposs / komplett
    Von Runfun im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 22:31
  3. suche Sender und Empfänger für 4-20mA
    Von Jelly im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 12:09
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.2005, 09:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •