Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Mit dem Telefon einen Kontakt schalten

  1. #11
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wie Zotos schon geschrieben hat eventuell über
    industrietaugliche Modems nachdenken, z. b. von
    http://www.insys-tec.de oder http://www.tixi.com.

    Dort gibt es auch Geräte mit Schaltausgängen. Ob es
    aber Sinn macht, zwei Ichbindochnichtblöd-Modems
    mit einem Industriemodems zu reseten, ich weiß nicht ...

    Oder hängt das Reseten mit einer bestimmten technischen
    Anwendung zusammen?
    Gerade mit einem Produkt des Modemherstellers des zweiten Links haben wir das Problem, dass es des Öfteren durch Abschalten der Versorgungsspannung resetet werden muß, weil es ab und an aus weis ich was für Gründen partout nicht mehr auf Anrufe reagiert und auch keine Störmeldungen absetzt.

    Vielleicht sollte man in unserem Fall das Industriemodem mit einem Ichbindochnichtblöd-Modem zurücksetzen
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  2. #12
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von OHGN Beitrag anzeigen
    Gerade mit einem Produkt des Modemherstellers des zweiten Links haben wir das Problem, dass es des Öfteren durch Abschalten der Versorgungsspannung resetet werden muß, weil es ab und an aus weis ich was für Gründen partout nicht mehr auf Anrufe reagiert und auch keine Störmeldungen absetzt.
    Was sagt denn Tixi dazu? Hier hast Du ja die Möglichkeit,
    dem Hersteller direkt auf die Füße treten ... versuche das
    doch mal beim Ichbindochnichtblöd-Modem.

    Da Tixi auch hier im Forum vertreten ist, habe ich mal um
    Stellungnahme gebeten.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  3. #13
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für den Hinweis, Herr Bäurle !

    Zitat Zitat von OHGN Beitrag anzeigen
    Gerade mit einem Produkt des Modemherstellers des zweiten Links haben wir das Problem, dass es des Öfteren durch Abschalten der Versorgungsspannung resetet werden muß, weil es ab und an aus weis ich was für Gründen partout nicht mehr auf Anrufe reagiert und auch keine Störmeldungen absetzt.
    Hallo OHGN !
    Leider lässt Ihr Kürzel keine Rückschlüsse darauf, ob Sie bzgl. des Problems bereits mit unserem Support oder unserem Forum in Verbindung getreten sind? Daher kann ich nur allgemein darauf eingehen:

    Es wäre Interessant zu wissen, was Sie genau mit dem Gerät machen, und wie Sie es programmiert haben. Dazu muss man wissen, dass unser System zwar "Alarm Modem" heisst, aber eher ein komplexer Kommunikations-PC als ein Modem mit simplem AT-Befehlssatz ist !
    Daher haben wir auch zwei unterschiedliche Programmiertools:

    Die TILA ist für Einsteiger, die eine grafische Oberfläche bevorzugen, und damit durch die Konfiguration geführt werden. Dadurch gibt es einen vorgegebenen Funktionsumfang, der allerdings nur einen Teil der im Gerät möglichen Funktionen zuläßt, und den Anwender so nicht die Möglichkeit bietet (zumindest nicht ohne Warnhinweis), die Grenzen des Systems zu überschreiten. Bei einem mit TILA erstellten Projekt (welche ca. 90% unserer Kunden nutzen) dürfte das von Ihnen beschriebene Problem also eigentlich nicht auftreten.

    Das andere Tool names TICO ist mehr für Programmierer gedacht, da es auf einer XML-Sprache basiert, und das Gerät somit "von Hand" programmiert wird. Mit XML läßt sich das Gerät sehr flexibel programmieren, und es lassen sich alle anderen vom Gerät angebotenen Funktionen (Logikoperationen, Zeitplaner, Sollwerttabellen, Webserver usw.) nutzen. Der Anwender muss dabei selbst darauf achten, dass er die Grenzen des Systems (Performance) nicht überschreitet. Ansonsten kann es dazu kommen, das das Gerät mit der Abarbeitung der programmierten Funktionen so ausgelastet ist, dass es z.B., wie von Ihnen beschrieben, keine Rufe beantworten kann. Wenn Sie mit einem C-Compiler eine "unsauber" programmierte Applikation schreiben, können Sie ja auch ohne weiteres einen PC in die Knie zwingen...nichts anderes passiert hier vermutlich auch.

    Wenn Sie uns Ihre Projektdatei zur Verfügung stellen, läßt sich sehr wahrscheinlich eine Optimierung im Programmcode finden, die Ihre Probleme behebt. Ggf. hilft auch einfach ein Firmware-Update auf die aktuelle Version, oder, als absolute Notlösung (so wie es einige Mitbewerber es auch machen ), ein vom Gerät selbst regelmäßig ausgeführter Reset.
    Tixi.Com Support-Team
    User-Forum: http://forum.tixi.com

  4. #14
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    vielen Dank für die prompte Reaktion auf meine hier so nebenbei mal eingeworfene Kritik.
    Bei dem Modem handelt es sich um ein HM71 (MPI-Schnittstelle).
    Wir nutzen das Modem zur Störmeldungsübertragung und zum Fernschalten via SMS, gelegentlich als Teleservice- Adapter.
    Das Modem wurde auschließlich mit der TILA-Software konfiguriert, nicht mit der TXML-Konsole.
    Das Modem "hängt" sich in unregelmäßigen Zeitabständen ohne erkennbaren Grund auf.
    Wir haben uns im Moment so beholfen, dass wir über einen SPS-Ausgang das Modem jede Nacht einmal kurz vom Netz trennen und seither auch keine Probleme mehr.
    Falls es Sie interessiert, würde ich Ihnen die Konfigurationsdatei gern zukommen lassen.
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  5. #15
    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von OHGN Beitrag anzeigen
    Hallo,
    vielen Dank für die prompte Reaktion auf meine hier so nebenbei mal eingeworfene Kritik.
    Gern geschehen, dazu sind Foren ja da

    Zitat Zitat von OHGN Beitrag anzeigen
    Wir haben uns im Moment so beholfen, dass wir über einen SPS-Ausgang das Modem jede Nacht einmal kurz vom Netz trennen und seither auch keine Probleme mehr.
    Also die Variante "Notlösung"

    Zitat Zitat von OHGN Beitrag anzeigen
    Falls es Sie interessiert, würde ich Ihnen die Konfigurationsdatei gern zukommen lassen.
    Danke, auf jeden Fall. Bitte senden Sie die Datei an tixi-support@tixi.com inkl. Angabe der verwendeten Versionsstände (Modem-FW, TILA) und einer kurzen Beschreibung des "Hängenbleibens" (LED-Zustand).

    Vielen Dank !
    Tixi.Com Support-Team
    User-Forum: http://forum.tixi.com

  6. #16
    costa ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2005
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nee, das mit dem reset jeden Tag über die SPS ist keine gute idea.
    Wenn ich wegen so einen sch. raus muß bin ich fast einen komp. Arbeistag unterwegs. Natürlich könnte ich Leute in der Firma vor Ort bitten, aber die haben ja eigentlich nichts damit zu tun.
    Also muß es in den Griff zu kriegen sein.

    Lange rede kurzer Sinn. Danke für die Tipps
    am Ende stellt man fest was es noch alles zu tun gibt........

  7. #17
    costa ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2005
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nee, das mit dem reset jeden Tag über die SPS ist keine gute idea.
    Wenn ich wegen so einen sch. raus muß bin ich fast einen komp. Arbeistag unterwegs. Natürlich könnte ich Leute in der Firma vor Ort bitten, aber die haben ja eigentlich nichts damit zu tun.
    Also muß es in den Griff zu kriegen sein.

    Lange rede kurzer Sinn. Danke für die Tipps
    am Ende stellt man fest was es noch alles zu tun gibt........

Ähnliche Themen

  1. B. 2 Telefon- / Netzwerkleitungen (a ca. 17m)
    Von Senator42 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 06:11
  2. Analoge Telefon Verbindung
    Von tcman im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 08:30
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 22:40
  4. Leitung zeitabhängig auf einen von 8 Kontakten schalten?
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 13:59
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2004, 10:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •