Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: 12V Leuchten versorgen

  1. #1
    Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    91
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Wie ihr sicher schon wisst, mache ich ein Schulprojekt wo es darum geht einen Aufzug zu steuern.

    Nun soll ich in den Schacht eine Effektbeleuchtung einbauen.

    Ich habe mir gedacht, dazu nehme ich so Balken für die Unterbodenbeleuchtung von Autos.
    Diese sollten natürlich mit 12V versorgt werden.
    Darum will ich einfach 2 Stück in Serie schalten und mit den 24V von der SPS PowerSupply versorgen.

    Ist dagegen irgendetwas einzuwenden?
    mit freundlichen Grüßen // best regards
    Zitieren Zitieren 12V Leuchten versorgen  

  2. #2
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Ich wüsste nicht, was dagegen spricht, außer vielleicht
    die Stromaufnahme.

  3. #3
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ist nicht mein Fachgebiet, aber sind das so eine Art Leuchtstoffröhren?
    Wenn das der Fall ist wird es wahrscheinlich nicht gehen.
    Kannst Du uns mal einen Link zu den Leuchten geben die Du einsetzen willst.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  4. #4
    netx1 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    91
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe mich noch nicht für eine Leuchte entschieden.

    Aber es werden wohl Balken mit LEDs werden.
    Was ich bis jetzt gesehen habe, haben die folgende Daten.
    Ub=12V
    Imax=45mA

    Sind die 45mA denn zu viel für eine PS 307 5A?
    mit freundlichen Grüßen // best regards

  5. #5
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von netx1 Beitrag anzeigen
    ...
    Was ich bis jetzt gesehen habe, haben die folgende Daten.
    Ub=12V
    Imax=45mA

    Sind die 45mA denn zu viel für eine PS 307 5A?

    5A = 5000mA
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    argv_user (02.02.2008),netx1 (02.02.2008)

  7. #6
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Wenn zotos sich nicht verrechnet hat, schafft
    das Netzteil etwa 100 solche Pärchen; sollte reichen.
    Anschließen und sich erleuchten lassen !

    Da fällt mir ein, ich muss unbedingt mal die
    Kolbeninnenbeleuchtung meines Wagens checken.

    Wartungsintervall 10 Jahre laut Werkstatthandbuch, versteht sich!

    Alleh hopp: Die 5. Jahreszeit lässt grüßen.

  8. #7
    netx1 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    91
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    5A = 5000mA
    =5000000µA=5000000000nA=....

    Das hätte ich eigentlich auch gewusst.
    mit freundlichen Grüßen // best regards

  9. #8
    netx1 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    91
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich überlege gerade, dass ich diese Leuchtbalken direkt auf einen Digitalausgang hänge.
    Im Datenblatt steht, dass der maximale Summenstrom der Ausgänge 3A bei waagrechtem Aufbau und 2A bei senkrechtem Aufbau beträgt.

    Was heißt waagrechter und senkrechter Aufbau?
    mit freundlichen Grüßen // best regards

  10. #9
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von netx1 Beitrag anzeigen
    Ich überlege gerade, dass ich diese Leuchtbalken direkt auf einen Digitalausgang hänge.
    Im Datenblatt steht, dass der maximale Summenstrom der Ausgänge 3A bei waagrechtem Aufbau und 2A bei senkrechtem Aufbau beträgt.

    Was heißt waagrechter und senkrechter Aufbau?
    Bei dieser Stromaufnahme (50mA) kannst Du die direkt an den Digitalausgang klemmen, kein Problem.

    Zum Aufbau:
    Waagerecht: von links nach rechts nebeneinander.
    Senkrecht: das ganze um 90 Grad gedreht.

    Im Prinzip ist die Unterscheidung nur bei passiver Kühlung
    nötig.
    Geändert von argv_user (02.02.2008 um 15:18 Uhr) Grund: Rächtschraibung Waagerecht !?!

  11. #10
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Reihenschaltung funktioniert nur solange der Widerstand der beiden Teile absolut gleich ist, weicht er ab verteilt sich die Spannung unterschiedlich, ich würde mal sagen erst mal schauen wieviel Toleranz bei den 12 Volt angegeben ist.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 17:06
  2. CPU 314IFM alle LEDs leuchten
    Von KOE im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 13:18
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 20:48
  4. Bei CPU416-2DP leuchten alle LEDs
    Von easy im Forum Simatic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 18:02
  5. MPI-Adapter mit 24V am OP versorgen ?
    Von GobotheHero im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 09:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •