Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Spetielles Relais

  1. #11
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    setze Dich mal mit einem Kältemonteur Deines Vertrauens in Verbindung. In den kleinen Hermetikkapseln von Kühlschränken etc. werden solche Relais als Anlaßrelais verwendet. Die gehen zwar anders rum und sind sicher nicht ohne weiteres einzusetzen, wenn Du so ein Ding siehst weißt Du warum, aber funktionieren tuten die schon.

    Mario

  2. #12
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Oder z.B. von Phoenix-Contact wenn du den Strom auch noch messen willst
    Ein Beispiel im pdf
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  3. #13
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Hast du schon mal an einen "Schnellschaltbaustein" von SEW gedacht, der ist zwar eigendlich dafür gedacht Bremsgleichrichter zu schalten, könnte aber auch dafür funktionieren

    Denn dieser wird in die Motorleitung bzw. direkt aufs Klemmbrett geklemmt und schaltet den Kontakt am Bremsgleichrichter (zb. BGE 1.5).
    Geändert von MW (14.02.2008 um 20:01 Uhr) Grund: erweiterung

  4. #14
    demmy86 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    162
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das Problem ist, es handelt sich hierbei um eine Art Rohrmotor!
    Ahnlich eines Rolladenmotors! Eine Spetialanfertigung ohne Lüfter!
    Und die Bauart der Anlage bzw. die Art wie der Motor eingebaut ist lässt einfach keine andere Art der Überprüfung zu!
    Das mit den Stromüberwachungsrelais ist schon ganz gut!

  5. #15
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von demmy86 Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, es handelt sich hierbei um eine Art Rohrmotor!
    was treibt dieser motor an? drehüberwachungen sollte man sowieso immer gegenüber der antriebsseite installieren, f.e. bei einem förderband an der umlenkung, die nicht die antriebsumlenkung ist ...

    (über den sinn und unsinn von zuvielen ausrufezeichen möchte ich hier nicht referieren .... )
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    knabi (21.02.2008)

  7. #16
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Oder

    von ABB Stromwandler mit Kontakt. Die schalten bei ~ 30 % ein und werden genau für solche fälle ( Selbsthaltung Ex- Bereich...) verwendet.

    Greetz, Tom

    Ping mich an, wenn Du Fragen hast...

  8. #17
    demmy86 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    162
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Motoren treiben Walzen an!
    Die von aggresiven Medien umgeben sind.
    Wnd wie sieht es mit Transistoren oder Optokopllern oder ähnlichem aus?

  9. #18
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von demmy86 Beitrag anzeigen
    Die Motoren treiben Walzen an!
    Die von aggresiven Medien umgeben sind.
    Wnd wie sieht es mit Transistoren oder Optokopllern oder ähnlichem aus?
    Hast du dir meinen Vorschlag mal durgelesen ???

    Hängt vor den Walzen eigentlich nur ein Schütz oder etwa ein FU ???

  10. #19
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    194
    Danke
    22
    Erhielt 53 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    Wnd wie sieht es mit Transistoren oder Optokopllern oder ähnlichem aus?
    Natürlich kannst du eine Stromüberwachung mit elektronischen Bauteilen selbst bauen. Ob der Aufwand sich rechnet ist die zweite Frage.
    Leider bin ich kein Elektronikspezialist und kann dir auf dem Gebiet nicht weiterhelfen.

    Hier noch eine einfache Stromerkennung mit einem
    AC-Elektronik-Stromwandler
    http://www.eltrotex.at/fabriken/ziehl/pdf/stwa1.pdf

    Gruss Hoyt

  11. #20
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du kannst auch ein beliebiges Relais nehmen, die Spule abwickeln (schneller: runterschneiden) und nachher mit recht dickem Draht wiederbewickeln. Rezept:
    - Dein Verbraucher brauche 2,5 A. Bei 2,2A soll das Relais anziehen.
    - Beliebiges AC-Relais nehmen, an Stelltrafo hängen, Spannung hochdrehen, bis es anzieht. Strom messen. Wicklung außen messen. Wicklung runterschneiden, Kerndurchmesser messen. Aus Drahtstärke, Spulenwiderstand und mittlerem Durchmesser Windungszahl errechnen.
    - Aus Windungszahl und Strom Durchflutung errechnen
    - Aus Durchflutung und Sollstrom (z.B. 2,2A) neue Windungszahl errechnen.
    - Mit passend dickem Draht neue Wicklung aufbringen
    - In Reihe zum Verbraucher schalten.
    Noch schneller: Wicklung runter, 10 - 30 Windungen dicken Draht drauf, dann Strom zum Anziehen messen und damit Dreisatz rechnen.

Ähnliche Themen

  1. Motorsteuerung mit Relais S7
    Von Fruko61 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 08:09
  2. Not-Aus Relais verknüpfen
    Von Andreas28 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 07:50
  3. Relais Baugruppe
    Von Lex_78 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 10:23
  4. Not-Aus und Schutztür auf ein Not-Aus-Relais?
    Von Toddy80 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 20:36
  5. Relais ansteuern
    Von mitchih im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 09:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •