Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Wie Signal vom Näherungsschalter verarbeiten??

  1. #11
    Registriert seit
    14.03.2007
    Beiträge
    69
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi, also ich brauche einen sehr genauen Drehzahlwert...dazu reicht es leider nicht beim Frequenzumrichter die Ausgangsfrequenz über einen Analogausgang auszugeben. Weil man kann nur im Leerlauf davon ausgeben das bei 50Hz= Nenndrehzahl ist. Unter Belastung wird die Drehzahl ja absinken.

    Hab mich nun noch etwas schlau gemacht,werd wohl an den Sensor einen Frequenzumwandler anschließen, der mir dann ein analoges 0-10V Signal erzeugt.

    Gruß
    Che

  2. #12
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    BW im Ostalbkreis
    Beiträge
    249
    Danke
    32
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wieso willst du die Zähne abfragen? Wie wärs mit einem Nocken auf dem Rad und du fragst die Umdrehung an sich ab... Bei 50U/sec wären das wenn ich nicht ganz falsch gerechnet hab ca. 20ms pro Umdrehung. Das könnte doch fast noch funktionieren oder?

    Gruß

    Philipp

  3. #13
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Burbach
    Beiträge
    366
    Danke
    81
    Erhielt 34 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Ich sehe es genauso, wie Onkel Dagobert. Der Ini wird die Zähne wahrscheinlich gar nicht wahrnehmen können, entweder auf Grund des Schaltabstandes oder der sehr hohen Eingangsfrequenz.
    Wie genau soll denn "sehr genau" sein ?
    10 %, 1% oder noch besser ?
    Eventuell erfüllt eine kleine Gabellichtschranke in Deinem Fall eher die Funktion.
    Lieber Feste feiern, als feste arbeiten.

  4. #14
    Registriert seit
    14.03.2007
    Beiträge
    69
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also das ganze ist ein Schulprojekt und ich würde schon gerne das vorhandene Zahnrad + den Sensor benutzen. Das ganze soll ein Motorenstand werden. Man betreibt einen Asynchrondrehstrommotor an einem Frequenzumrichter. An der Welle des Asynchrondrehstrommotors ist ein Servomotor der das ganze mit einem einstellenbaren Drehmoment belastet kann. Die Werte der Anlage werden dann auf einem Panel PC mit WinCC angezeigt.
    Die Messwerte sollten schon ziemlich genau sein....also weniger wie 1% Abweichung.Sonst könnte ich fast schon sagen 50Hz=Nenndrehzahl

  5. #15
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Burbach
    Beiträge
    366
    Danke
    81
    Erhielt 34 Danke für 32 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der Servomotor hat doch sicherlich einen Resolver. Demzufolge weiss der Servoverstärker die exakte Drehzahl. Ich würde die Drehzahl des Servos auf einen Analogausgang legen und in die SPS einlesen. Genauer kriegst Du es nicht hin.
    Aber da es ein Schulprojekt ist, sollst Du wohl mit den vorhandenen Mitteln zurechtkommen.
    Der Klaschka Ini ist sicherlich so ausgelegt, dass er die 3 kHz schaffen kann. Da ein normaler SPS-Eingang diese Frequenz nicht schafft, denke ich, dass Du eine SPS mit einem schnellen Zähleingang hast. Also bleibt dir nur übrig, den Eingangsimpuls zu zählen und mit einer Torzeit zu vergleichen, wie viele Impulse im letzten SPS-Zyklus eingelaufen sind.
    Für Deine Anforderung <1% solltest Du die Torzeit über den OB40 reralisieren, damit Du konstante Torzeiten bekommst.
    Lieber Feste feiern, als feste arbeiten.

Ähnliche Themen

  1. Festo Näherungsschalter an SPS
    Von rockon_23 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 06:55
  2. Induktiver Näherungsschalter an der KL1904
    Von Itus im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 14:55
  3. Kapazitiver Näherungsschalter als NPN
    Von Syntaxfehler im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 16:33
  4. Induktive Näherungsschalter und Ruß
    Von Falcon4 im Forum Elektronik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 06:41
  5. Näherungsschalter und Taktfunktion
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 23:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •