Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 4-20mA

  1. #1
    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!!

    Ich habe eine Frage zum Einheitssignal 4-20mA, z.B. bei einem Regelventil
    Wie wird das Signal bei einer SPS-Analogbaugruppe erzeugt, so dass sich z.B. 12mA einstellen? Man hat doch bei den verschiedenen Ventilen verschiedene Leitungslängen, mit verschiedenen Leitungswiderständen, die den Strom unterschiedlich beeinflussen.
    Wie funktioniert das?

    Danke!
    Zitieren Zitieren 4-20mA  

  2. #2
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Steve555 Beitrag anzeigen
    Hallo!!

    Ich habe eine Frage zum Einheitssignal 4-20mA, z.B. bei einem Regelventil
    Wie wird das Signal bei einer SPS-Analogbaugruppe erzeugt, so dass sich z.B. 12mA einstellen? Man hat doch bei den verschiedenen Ventilen verschiedene Leitungslängen, mit verschiedenen Leitungswiderständen, die den Strom unterschiedlich beeinflussen.
    Wie funktioniert das?

    Danke!
    Hallo Steve,

    solange der Bürdenwiderstand die zulässige Bürde nicht
    überschreitet, kann der SPS-Analogausgang den notwendigen Ström treiben.

    Beispiel:
    20mA an einer maximalen Bürde von 500 Ohm
    ergibt eine Spannung von 10V, welche den Strom durch den
    Widerstand treibt.

    CU

    Jürgen

    .

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  3. #3
    Steve555 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antwort!!

    Das heißt die Analogbaugruppe gibt immer eine Spannung aus, sodass sich der Strom automatisch einstellt. Ein geregelter Strom sozusagen.

    Wenn ich im Vergleich zwei Regelventile habe, beide mit 12mA ansteuere, eins mit 2m Leitungslänge und das andere mit 30m Leitungslänge, dann würde die Analogkarte für die 30m einfach eine höhere Spannung ausgeben um die 12mA zu treiben.

    Da steckt einfach ne Elektronik dahinter die das macht, oder?

    Wenn das so ist hab ich´s verstanden.
    Zitieren Zitieren 4-20mA  

  4. #4
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Der analoge Ausgang wirkt wie eine Kontantstromquelle.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Konstantstromquelle

    Hier etwas übersichtlicher, eignet sich auch gut um Akkus zu laden oder einen 20mA Geber zu bauen:

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/konstantstrom.php
    Geändert von Lars Weiß (14.03.2008 um 18:06 Uhr)
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  5. #5
    Steve555 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Lars!

    Danke für die Links, sind echt interessant!

    Wie wird denn so eine Konstantstromquelle in S7-Baugruppen realisiert? Auch mit einem LM 317K?

    Steve
    Zitieren Zitieren 4-20mA  

  6. #6
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nein, kein Festspannungsregler. Hochpräzise OP-Verstärker mit MosFet Endstufe oder so was in der Richtung ...
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

Ähnliche Themen

  1. 4-20mA Signal 0-20mA Analogeingangskarte
    Von pius im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:30
  2. 4-20mA von S7 auf PC
    Von Zolda im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 22:48
  3. 0-20mA ist nicht gleich 0-20mA
    Von Der Nils im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 21:16
  4. 331 6ES7 7KF01 0AB0 0-20mA / 4-20mA
    Von BastiMG im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 08:08
  5. Eingang 0-20mA auf 4-20mA ändern....
    Von kirk42 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 17:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •