Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Stromsensor

  1. #1
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    162
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!
    Ich stehe vor einem kleinen Problem! Und zwar habe ich mir eine Schaltung für einen stromsensor überlegt! Das Problem daran ist das der Transistor es nicht schafft zu schalten was er aber eigentlich tun müsste! Kann mir jemand weiter helfen? Oder hat jemand noch ne andere Idee?
    Vielen Dank schon mal für euere Hilfe!

    Die Spule L1 hat ein Verhältnis von 1:50!
    Geändert von demmy86 (07.07.2011 um 21:53 Uhr)
    Zitieren Zitieren Stromsensor  

  2. #2
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    278
    Danke
    11
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Also der Spannungsteiler (Poti hinter der Spule, vor dem Brückengleichrichter) hat quasi keinerlei Funktion (außer, dass er die Spannung" reglet, indem er die Spule kurzschließt ). am Brückengleichrichter liegt immer die gleiche Spannung an, wie an der Eingangsspule (siehe korrigierte Skizze). Ich würde den Spannungsteiler HINTER dem Brückengleichrichter setzen.

    Den Sinn der "Sperrdiode" ( 1N4148 ), die Anti-Parallel an Basis- Emitter geschaltet ist verstehe ich nicht. Gehört die Sperrdiode nicht parallel zum Relais (wg. Induktionsspannung) ??

    Optimal wäre sicherlich auch ein kleiner Elko, der die Spannung hinter dem Brückengleichrichter etwas glättet (nicht in den Skizzen eingezeichnet).





    Geändert von HeizDuese (12.06.2008 um 22:36 Uhr)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu HeizDuese für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (12.06.2008)

  4. #3
    demmy86 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    162
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also die Diode war mal als Freilaufdiode gedacht, als der Brückengleichrichter noch nicht in der Schaltung war!
    Das Problem ist das auch ohne Poti und Widerstand der Transistor nicht durchschaltet!
    Gibt es eine Möglichkeit das Signal der Spule irgendwie zu verstärken?
    Das poti war noch dafür gedacht die Empfindlichkeit der Stromspule etwas ein zu stellen! Was allerdings nicht den gewünschten Effekt hatte!
    Oder sollte ich evtl. einen MOSFET Transistor verwenden?
    Bei einer Leistung von 60W die durch die Spule geschickt wird, Induziert die Spule etwa 60mV und einen Strom von 3,5mA das müsste doch ausreichen oder? Normal sind ja mindestens 0,7V für den Transistor an der Basis! Allerdings habe ich auch eine Collector - Emitterspannung von 24V?

  5. #4
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Bei 60mV kann diese Schaltung nicht funktionieren.
    Allein der Brückengleichrichter benötigt etwa 1,4V damit
    er überhaupt etwas durchlässt.

  6. #5
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    argv_user hat vollkommen recht, aber hier mal was zum schlaumachen
    http://www.elexs.de/messen5.html
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  7. #6
    demmy86 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    162
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Stimmt, daran hab ich gar nicht gedacht!
    Welche Möglichkeiten gibt es das Signal zu verstärken?
    könnte ich mit einem LM380N was erreichen?

  8. #7
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    278
    Danke
    11
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja, mit einem OP kann man das Signal verstärken - das sollte gehen.

Ähnliche Themen

  1. S7-1200 Analogeingang Stromsensor
    Von christophersn im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 23:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •