Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Was für ein Temperatursensor ist das?

  1. #1
    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    157
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe an unsere Heizungsanlage mehrer Sensoren, für Vorlauf-, Speicher- und Aussentemperatur.
    Würde gern wissen, was für ein Typ es ist, das konnte ich aus den Unterlagen nicht ersehen.

    Vorlauf hat 2,7kOhm bei 19,5°
    Aussen hat 1,19 kOhm bei ca 15°

    Leider finde ich im Netz keine wirklich gute Info zu verschiedenen Fühlern bzw deren Kennlinien.

    Evtl kann mir da jemand helfen?
    Zitieren Zitieren Was für ein Temperatursensor ist das?  

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    gibt es für die Sensoren noch einen zweiten Widerstandswert bei einer anderen Temparaur?
    Dann könnte man zumindest die Charakteristik erkennen.



    MfG


    edit: vielleicht mal hier versuchen:
    www.haustechnik-dialog.de

  3. #3
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    ´s Stauferstädtle
    Beiträge
    314
    Danke
    54
    Erhielt 53 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    also, mit viel Fehler könnte der Aussenfühler ein PT1000 sein, wobei 1,19kOhm 49Grad entsprechen würde (bei 15 Grad sollten eigentlich 1,06kOhm zu messen sein - lange, dünne Leitung zum Sensor?).
    Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen!

  4. #4
    Avatar von Nachbar
    Nachbar ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    157
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo.

    Hatte bissl gegoogelt und bei RS Components ne Farb-Tabelle gefunden.
    Demnach könnte es ein Typ T oder Typ E sein.
    Jedenfalls sind kurz vor dem Fühler eine rote (oder orange) und ein schwarze (oder braune) Markierung.

    Die Zuleitung ist grau und die 2 Adern sind braun und blau.

    Eine Nr steht auch drauf: 983.... naja, auf nem 2ten steht 984.. wohl doch nichts zu sagen.

    Es sind Fühler von einer Heizungssteuerung von Stiebel Eltron.
    Nennen sich HWF


    Wollte sie gern für meine Heizungssteuerung ( Siemens Logo 0BA6 ) nutzen.
    Weil die halt vorhanden sind, so bräuchte ich nichts Neues kaufen.
    Geändert von Nachbar (10.08.2008 um 12:34 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    am Kyffhäuser
    Beiträge
    400
    Danke
    120
    Erhielt 70 Danke für 55 Beiträge

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.409
    Danke
    449
    Erhielt 504 Danke für 407 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Nachbar Beitrag anzeigen
    ..Eine Nr steht auch drauf: 983....984..
    Wahrscheinlich sind es KTY-Fühler. Die Kennlinie ist annährend linear.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. #7
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    am Kyffhäuser
    Beiträge
    400
    Danke
    120
    Erhielt 70 Danke für 55 Beiträge

    Standard

    ....dann sollte folgende Tabelle ja von den Werten passen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    Avatar von Nachbar
    Nachbar ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    157
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich werd mal einen Versuch aufbauen.
    Einen PT100 und einen anderen Fühler anklemmen, mal sehen, was bei raus kommt....

    Unter KTY kann ich mir garnichts vorstellen.

  9. #9
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.409
    Danke
    449
    Erhielt 504 Danke für 407 Beiträge

    Standard

    Möglicherweise sind noch weitere Widerstände zur Linearisierung mit verbaut. Die Reglerhersteller in diesem Bereich kochen ja meist ihr eigenes Süppchen. Man müsste ganz einfach mal ein paar Meßpunkte aufnehmen.

    Wie will man mit einer LOGO die Auswertung vernünftig machen?


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  10. #10
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.409
    Danke
    449
    Erhielt 504 Danke für 407 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Nachbar Beitrag anzeigen
    ..Unter KTY kann ich mir garnichts vorstellen.
    Das sind Halbleiterfühler auf Siliziumbasis mit positivem Temperaturkoeffizenten.

    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

Ähnliche Themen

  1. Temperatursensor gesucht
    Von Studiologe im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 18:46
  2. Temperatursensor an S7-1200
    Von buhuu im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 21:17
  3. Wasserdichten Temperatursensor?
    Von the bang 2 im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 22:07
  4. Temperatursensor
    Von franky193 im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 17:32
  5. Temperatursensor auswählen mit Multiplexer?
    Von sashluc im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 11:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •