Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: 12V Lichtmaschine mit E-Motor antreiben

  1. #21
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Reparatur Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,
    bei 1000Watt hast aber nicht voll aufgedreht, oder....? P = U x I = 12V x 25A = 300W. Oder anders bei 1000Watt ~ 83A.
    Ich hatte mal PA Anlagen vermietet, für eine Bassbox hatte mann 2 x 15" Speaker mit jeweils 200Watt, mit einer richtigen Endstufe. Damit konnte mann ein paar Hundert leute beschallen und das in großen Festzelten. Jetzt stelle ich mir das gerade in deinen Auto vor.
    Ich denke deine Typenschilder sind gefälscht....

    schönen Morgen noch
    Rechnerisch hast du sicherlich recht,
    aber du sprichst einmal von 200W "echter" Sinusleistung,
    und auf der anderen Seite von 1000W vermutlich Spitzenleistung für wenige ms.
    Insofern ist das effektiv vermutlich gar nicht soooo weit auseinander.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  2. #22
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    ...ja meinte echte Sinusleistung. Wenn ich mit den Auto Bergab fahre brauche ich ja auch weniger Benzin. Das ist aber nicht der durchschnittsverbrauch, weil ich muss ja ersteinmal auf den Berg rauf kommen....

    Es ist immer alles auslegungssache, viele Leute betrügen sich einfach selber....

  3. #23
    olitheis ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    454
    Danke
    22
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    es war eigentlich so angedacht (mit 2 Optionen):
    1. alles über die 2. Batterie im Anänger
    die Zusatzbatterie im Anhänger soll komplett die Anlage versorgen, dazu sollte es halt möglich sein, auf dem Weg zu Party (während der Fahrt) diese Batterie vorzuladen.

    2. die 2. Batterie währen der Party unterstützen (LIMA<-->Elektromotor)
    währen die Anlage läuft (und eine 230V Steckdose vorhanden ist) soll über die eletrisch angetriebene Lichtmaschine die Zusatzbatterie unterstützt bzw. nachgeladen werden. Die Lösung mit dem 20A Netzteil finde ich persönlich etwas eleganter (mal den Fun-Faktor außer acht gelassen). Kann jemand von euch ein Netzteil oder Ladegerät hierzu empfehlen und welches Zubehör ich da noch brauche.

    Gibt es vielleicht sogar eine Lösung, in der ich Variante 1. und 2. "koppeln" kann?
    Vielen Dank
    Oli
    Press "Play" on Tape
    -------------------------------
    TwinCAT
    Step7
    Barber-Colman MacoDS
    Schneider Momentum SPS
    Wonderware 8.0
    Concept 2.2 SR2
    Vipa
    Allen-Bradley

  4. #24
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.620
    Danke
    777
    Erhielt 647 Danke für 493 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 14:59
  2. Motor 400 V - YY
    Von reinhard_400 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 10:39
  3. 60 Hz Motor an 50 Hz
    Von peter(R) im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 20:59
  4. Fu und Motor via Sps
    Von EasyRider im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 15:58
  5. E-Motor
    Von Anonymous im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 15:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •