Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: 1 Sensorsignal 4-20mA auf mehrer Stationen gleichzeitig verteilen?

  1. #1
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich habe ein Problem und hoffe hier Fachkundige Hilfe zu finden. Danke schon mal.
    Ich muss 1 Sensorsignal von 4-20mA auf mehere SPS-Stationen gleichzeitig verteilen. Das jede das halt auswerten kann.
    Aber irgendwie fehlt mir hierzu die richtige Idee. Hat jemand von euch einen Vorschlag wie ich mir so eine schaltung entwickeln kann?
    MFG
    Zitieren Zitieren 1 Sensorsignal 4-20mA auf mehrer Stationen gleichzeitig verteilen?  

  2. #2
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    305
    Danke
    51
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    muss es 4-20mA sein?

    oder kannst du 2-10V auch verwenden?
    Never touch a running system

  3. #3
    Mag_Gyver ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    mir sind der bereich mit 4-20mA vorgegeben, kann da nichts weiter ändern. müssen auch so wieder ausgewertet werden können, und das halt von meheren SPS gleichzeitig.
    Zitieren Zitieren nein  

  4. #4
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Das Signal durch alle SPSen ziehen und die Analogeingänge in Reihe schalten.
    Funktioniert aber nur os lange bis der Gesamtwiderstand der Analogeingänge zu hoch wird.
    Sind die SPSen nicht miteinander vebunden ? Bus oder so ??

    peter(R)

  5. #5
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Ist eigentlich kein Problem, nur die Gesamtbürde berechnen.
    Mehrere können zwei oder zwanzig sein.

    1. Kontrollieren welche Bürde das Gerät liefern kann
    2. Addieren aller Bürden der SPS
    3. kontrollieren ab die Belastung Gesamtbürde < Maximaler Bürde


    Wenn es S7-300 Baugruppen sind, gehen meist bis 5 ohne Probleme , da die eine Bürde von 50Ohm haben.
    Als Alternative gibt es Signaltrennverstärker z.B. bei Phönix die das Signal vervielfältigen können.
    Beim Einbau sollte man bei so etwas aber Stromschleifenklemmen einsetzen. Die haben z.B. bei Bedarf Messbuchsen zum einschleifen eines Messgerätes und brücken zum Kurzschliessen, falls man mal an der SPS arbeiten muss, damit die anderen weiterhin das Signal erhalten.

  6. #6
    Mag_Gyver ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es sind 10 SPS`s an die das Singnal muss es werden auch ca. 10 Signale werden sozusagen 10x10. Derwegen werde ich das wohl mit einer zusätzlichen Schaltung bsp. Signaltrennverstärker probieren müssen. wie ist dieser aufgebaut und kann ich mir den selbst erstellen?
    MFG
    Zitieren Zitieren Danke  

  7. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mag_Gyver Beitrag anzeigen
    Es sind 10 SPS`s an die das Singnal muss es werden auch ca. 10 Signale werden sozusagen 10x10.
    und die sind nicht irgendwie vernetzt oder so? profibus, ethernet, MPI würde ja schon reichen ....
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    ...
    Ich würde an dieser Stelle auch den Vorschlag von Vierlagig mal etwas intensiver beäugeln ...
    Hast du dir schon einmal Gedanken gemacht, was das für ein Heiden-Aufwand ist, den du da betreiben willst und was du dir da für eine Störungs-Anfälligkeit einhandeln könntest ... ? Mit einer Steuerung die Werte einsammelm und per Bus an die anderen verteilen ist sicher der bessere Weg.

    Ansonsten ... Trennverstärker selber bauen bringt es nicht. Zu dem Thema einfach noch einmal denm Beitrag von Jabba durchlesen :
    Als Alternative gibt es Signaltrennverstärker z.B. bei Phönix die das Signal vervielfältigen können.
    Gruß
    LL

  9. #9
    Mag_Gyver ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Leider hab ich keine Verbindung zwischen den Stationen und kann auch keine installieren. Hab halt die Aufgabe bekommen mir was einfallen zu lassen wie ich das eine Signal auf 10 Stationen aufteilen kann, und soll auch keine komplett fertigen Baugruppen benutzen. Deswegen die Frage, weiß auch nicht wie ich da am günstigen ran gehen soll.
    Zitieren Zitieren Danke für die Vorschläge  

  10. #10
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... und du kannst auch keine Verbindung zwischen den Stationen herstellen ?

    Denk immer daran, dass das, was du da vorhast mit nicht unerheblichen Kosten verbunden ist. Ich vermute, dass du dafür auch schon eine Menge Vernetzung hingebaut bekommst ... Von der Betriebssicherheit mal ganz zu schweigen ...

    Gruß
    LL

Ähnliche Themen

  1. 20mA Signal über Z-Dioden verteilen
    Von SSO im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 21:25
  2. 4-20mA Signal 0-20mA Analogeingangskarte
    Von pius im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:30
  3. 0-20mA ist nicht gleich 0-20mA
    Von Der Nils im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 21:16
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 13:34
  5. 331 6ES7 7KF01 0AB0 0-20mA / 4-20mA
    Von BastiMG im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 08:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •