Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 0-40V messen mit 0-10V S7 karte

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hi,

    ich muss mit einer s7 eine spannung von 0-40V messen, da die karte nur 0-10V kann dachte ich an eine spannungsteiler mit 3:1

    nun meine frage, wie groß sollten die widerstände sein? bzw. wie sieht das mit dem innenwiderstand der karte aus?

    was hat so eine karte für einen innenwiederstand?

    ich verwende eine 8x12bit karte (bestellnummer habe ich grad nicht)


    wenn man den unteren (kleineren) widerstand der schaltung und den paralellen innenwiderstand der karte als einen widerstand sieht, muss ich doch nur einen widerstand vor die karte schalten der 3x so groß ist wie der innenwiderstand?

    oder is da ein denkfehler?

    oder gibts was cooleres als olle widerstände?

    auflösung von 0,5V ist ausreichend, genauer natürlich besser...


    danke!
    Zitieren Zitieren 0-40V messen mit 0-10V S7 karte  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    hier auszug von einer sm 331 2ai: von 80mv bis 1000mv 10mega ohm
    2,5 v bis 10v 100kilo ohm.
    nun zum spannungsteiler: von der ein widerstandslösung würde ich abstand nehmen, zerstörungsgefahr für die baugruppe.
    also 2 widerstände extern und den eingang mit einer z-diode absichern, spannungsteiler mit 3 widerständen ist sicher bekannt. die z-diode ist für den fall das die masse mal fehlt oder bei überspannung.

    mfg
    dietmar


    mit dem lötkolben heiss und schwer geht es über die armen transistoren her.

  3. #3
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    243
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo

    schau doch mal bei Knick vorbei www.knick.de.

    Vielleicht nützt dir der Vari Trans P27000 etwas .

    edi

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich glaube, daß es nichts besseres als einen Spannungsteiler gibt:
    Wenn was immer du davor oder dazwischen schaltest die Verbindung zur Masse verliert, liegt die volle Spannung über den Innenwiderstand der jeweiligen Schaltung an.
    Du kannst einen PNP-Transistor nehmen, der die Spannung zur Analogbaugruppe freischaltet, wenn seine Basis über einen Widerstand nach Masse negative B-E Spannung bekommt. Verfälscht aber die Messung.
    Oder du versorgst einen OP-Amp aus +12. -12 Volt und stellst die Verstärkung auf 1/4 ein. (Wird wohl 2 inverter brauchen).. Du kannst Schutzdioden vor den Eingang der Baugruppe packen, damit dort nicht -12 V anliegen können. Was, wenn die Masse der Diode unterbrochen ist?
    Wenn dir an deiner Baugruppe liegt, nimm einen Spannungsteiler und Schutzdioden (12-V Z-Diode.) schließe die Masse der Diode an eine andere Masseklemme an. Dann müßten schon 2 Masseverbindugen unterbrochen sein, bevor was passieren kann.

Ähnliche Themen

  1. Flicker messen
    Von Markus im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 14:50
  2. Zeit Messen?!
    Von MikeJ im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 20:00
  3. µA messen
    Von zwiebelernst im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 14:21
  4. dd image von 64k karte (und 128k karte)
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 12:56
  5. 4 - 20 mA Messen
    Von Stift1802 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 22:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •