Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 24V= Kleinmotor, Drehzahl senken...

  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    393
    Danke
    58
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich habe hier Rohrklappen um Luftmengen zu regeln. Diese haben einen 24V= Motor (ca. 30W). Nur sind diese Antriebe so schnell, das eine genaue Regelung auf die Stellungsrückmeldung kaum möglich ist. Habe in meinem Baustein eine Totzone von +/- 8% eingetragen.

    Was könnte man machen um diesen Antrieb langsamer zu bekommen? Vorzugsweise in den Minus eingeschleift. PWM oder Stromregler?
    Wo gibt es einfache Bausteine (am besten für die Hutschiene)? Mir reicht es wenn ich ein Poti habe wo ich die Drehzahl ungefähr fest enstellen kann.
    Zitieren Zitieren 24V= Kleinmotor, Drehzahl senken...  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Such mal bei Conrad nach "Drehzahlsteller". Sind i.d.R. PWM-gesteuert.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    AndreK (02.05.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wie wäre es denn mit einer kleinen selbstgelöteten Platine?
    27Ohm-Wiederstand mit Poti in Reihe auf Platine basteln und dann in sowas

    BASISELEMENT UMK- BE 11,25 (such mal bei Conrad)



    stecken...


    Nur so als Idee


    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu diabolo150973 für den nützlichen Beitrag:

    AndreK (02.05.2009)

  6. #4
    AndreK ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    393
    Danke
    58
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    ... was ich für Vorwiderstände benötigen würde. Ich werde mir ein 10Ohm 30Watt Keramikpoti zum testen besorgen...
    Zitieren Zitieren Ok... habe das gerade mal durchgerechnet...  

  7. #5
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Ich habe das Problem beim genauen Positionieren im 1/10mm Bereich bei den kleinen Motoren. Dazu habe ich ein zweites Netzteil, z.B. 12V und schalte von Eil in den Schleichgang um .

  8. #6
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich würde dir auch zu einem PWM-Steller raten. Der Vorwiderstand verbrät nur unnötig Leistung und senkt ausserdem das Drehmoment.

    Alternativ könntest du auch einen FET mit etwas Schutzbeschaltung (Vorwiderstand, Z-Diode, Freilaufdiode) mit einem PWM-Ausgang aus der SPS ansteuern. Das habe ich schon mit einer VIPA 114 gemacht, funktioniert sehr gut.
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

Ähnliche Themen

  1. max. Drehzahl Asynmchronmotor
    Von Jörg_24 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 19:18
  2. Studie: Schnellfahrer und Rechstüberholer senken Staurisiko
    Von Gerhard Bäurle im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 12:19
  3. S7 <-> Dynavert T05, Drehzahl
    Von testuser im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 14:47
  4. Drehzahl errechnen
    Von MSB im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 08:56
  5. Berechnung der Drehzahl bei FU
    Von Stift1802 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 20:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •