Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 2 FU's Master und Slave ist nacheilend

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    ich muss 2 FU's miteinander kombinieren. Einer ist der Master und der Slave soll nacheilend sein. Ich habe für jeden FU ein Sollwert-Poti bzw. einen analogen Wert.
    Wie stelle ich es nun an? Starte ich beide FU's zur gleichen Zeit mit unterschiedlichen Drehzahlen? Müssen beide Rampen der FU's auch gleich sein?
    Danke für Eure Antworten
    Zitieren Zitieren 2 FU's Master und Slave ist nacheilend  

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    239
    Danke
    22
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    also:

    einfache lösung: du gibt deinen sollwert (egal ob Poti oder Analogausg.) auf beide umrichter und fuckelst die Rampen passend hin

    elegante und gute lösung: Du gibst den sollwert auf den master. Dann konfigurierst du den master so, dass sein analogausgang (hat das biest ja hoffentlich) den istwert rausgibt. Diesen gibst du auf den sollwerteingang vom slave.

    Beim Master musst du dann die "normalen" rampen einstellen, die du erzielen willst. Beim slave stellst du die rampen so kurz wie möglich ein. (Meist 0.1s) und er folgt perfekt. Die Drehzalanpassung kannst Du dann über die sklalierung vom analogausgang des masters oder vom sollwerteingang slave vornehmen.
    Am besten gehts mit profibus auf beiden umrichtern, dann kannst du in der sps auch noch eingreifen.

    Gruß

    Interessenfrage: Was hast du für Fu`s?

  3. #3
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    für welche Maschine??Textilindustrie??? Da muß teilweise auf Produktänderungen eingegangen werden, und eine starre Regelung funktionert dann meistens nicht. Dort müsste über einen Tänzer geregelt werden.
    mfg

    dietmar

  4. #4
    Registriert seit
    25.08.2008
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    entscheident ist die Frage nach den FUs.

    Wenn sie relativ schlau sind, bzw. mit der richtigén Firmeware gekauft werden machen die das (fast!) ganz alleine.

    Da wird über den Sollwert nur der Master angesteuert und der Slave fährt dem Master einfach nur hinterher.

    Die FUs werden dann nur intern über eine Kommunikationsverbindung gekoppelt, entsprechend parametriert und dann geht das.

    Von der Ansteuerung hat der Slave in der Regel RF ausser bei Not-Aus oder so.

    Wichtig ist nur das der FU dies von der Firnware her kann.

    Bei Indramat nennt sich die Verbindung glaube ich "ECOX"


    Viel Erfolg!!

Ähnliche Themen

  1. cx1100 Slave / PC Master
    Von Hitschkock im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 08:59
  2. DP-Master - DP-Slave???
    Von davka im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 11:09
  3. Master-Slave
    Von titinparma im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 10:59
  4. S7 Master und Slave
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 20:39
  5. 315 DP Master zu 315 DP Slave
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2005, 11:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •