Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Externe Speicherung von 0-10V Analog-Signal

  1. #11
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    48
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    hat sehr viel mit Analogwertverarbeitung
    http://www.rinck-electronic.de/

  2. #12
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Soll das so ein Wasserfontänenspiel werden?
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  3. #13
    Avatar von AndreasDoerig
    AndreasDoerig ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.09.2009
    Ort
    Mexiko D.F.
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Genau, so etwas soll's werden. Möglichst mit meinen schon vorandenen Komponenten.
    Gruss, AD

  4. #14
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Da bietet es sich natürlich an, die Audiodatei zu konvertieren, aber das hab ich noch nicht gemacht. Von mir ein Kollege, hat schonmal das Signal was aus dem Line-Out kommt verstärkt auf 0-10V, hat dies auf eine Analogklemme gegeben und dann die Ausgänge blinken lassen, sah sehr schön aus.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  5. #15
    Avatar von AndreasDoerig
    AndreasDoerig ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.09.2009
    Ort
    Mexiko D.F.
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die Nachricht.
    Da wären wir der Sache ja um einiges näher. Würde der Kollege event. verraten, wie das geht?
    Offen wäre dann noch, wie ich das 0-10V-Signal auf die MP3-Datei kriege.

    Andreas

  6. #16
    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    43
    Danke
    5
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Wenn es handgesteuerte Potis als Masterquelle sind, ist die benötigte Bandbreite ja recht bescheiden
    Es gibt fertige Spannungs-Frequenz- und Frequenz-Spannungswandler als Hutschienenmodule. Je nach benötigter Reproduzierbarkeit sind auch die Kosten. Die Frequenzbereiche sollten halt im Audiobereich liegen.
    Also
    Poti->Spannung2Frequenz(VCO)->Audiostream (mp3?)
    Audiostream->F2U->SPS

    U2F und F2U sind auf Steckbrettern schnell zusammengestöpselt. Gibt es fertige Chips für.
    Für beste Linearitäten mal die Linear.com /App notes von Jim Williams ansehen. (In den Collections 3 oder 4 ???)

    Gruß Metabastler
    Zitieren Zitieren U2F und F2U sind schon erfunden  

  7. #17
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Leider habe ich keinen Kontakt mehr zu meinem Kollegen.
    Aber vielleicht hilft das weiter.
    https://eshop.phoenixcontact.de/phoe...do?UID=2810243
    https://eshop.phoenixcontact.de/phoe...do?UID=2814605

    Wieviel "Lieder" passen denn bis jetzt auf deiner SPS rauf? Welche Größe hat denn so ein Lied?
    Geändert von Mobi (19.09.2009 um 22:35 Uhr)
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  8. #18
    Avatar von AndreasDoerig
    AndreasDoerig ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.09.2009
    Ort
    Mexiko D.F.
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Metabastler

    Hört sich sehr interessant an. Werde dem nachgehen.
    Gruss, AD

  9. #19
    Avatar von AndreasDoerig
    AndreasDoerig ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.09.2009
    Ort
    Mexiko D.F.
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Mobi,

    Vielen Dank für die Links!
    Die Musikstücke zu den einzelnen Programmen werden auch extern von einem MP3-Player von der SPS aus gestartet. So ist die ganze Geschichte synchron.

    Gruss, AD

  10. #20
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also nochmal zur Veranschaulichung. Die SPS wählt und startet ein Lied von dem MP3-Player, dann läuft das lied. Und parallel sollen die Wasserfontänen dazu mitspielen. Sollen die dann die Höhe der Töne anzeigen? Und wie läuft die Kommunikation zwischen dem Player und der SPS?
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

Ähnliche Themen

  1. Analog Eingang / Analog Ausgang - Twin CAT System
    Von tech007 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 18:22
  2. Kontinuierliche Speicherung von Messwerten
    Von ronin2503 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 22:02
  3. DP Speicherung gut und günstig
    Von zombiee77 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 11:09
  4. Zyklische Speicherung von Daten in der S7 Steuerung
    Von rene.schnitzeler im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 12:58
  5. Max/Min Speicherung auf Siemens Logo (Temperatur am Analogeingang)
    Von Anderas im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 20:52

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •