Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Externe Speicherung von 0-10V Analog-Signal

  1. #21
    Avatar von AndreasDoerig
    AndreasDoerig ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.09.2009
    Ort
    Mexiko D.F.
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Mobi,

    Ein zusätzliches Programm könnte natürlich parallel zu den "vorgefertigten" Abläufen auch die Düsen direkt steuern.

    Gruss zu nächtlicher Stunde
    AD
    Geändert von AndreasDoerig (22.09.2009 um 16:05 Uhr)

  2. #22
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Wieviel Speicherplatz brauchst du denn für ein Lied? Bestimmt die Höhe der Fontäne du oder das Lied durch die Höhe der Töne?
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  3. #23
    Avatar von AndreasDoerig
    AndreasDoerig ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.09.2009
    Ort
    Mexiko D.F.
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Der Speicherplatz eines Liedes wird vermutlich nicht mehr sein als 1-2 MB.

    Gruss AD
    Geändert von AndreasDoerig (22.09.2009 um 16:04 Uhr)

  4. #24
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Hast du denn schonmal ein Lied abgespeichert in der SPS? Ich denke mal das die Größe gering ist. Du wirst ja nicht für jeden Ton der ein paar Millisekunden ansteht den Schieberegler danach einstellen. Die Fontänen werden ja für 100erte Millisekunden in der Höhe verhaaren, bis dann die nächste Höhe kommt. Z.B. es geht los, zu erst 20% Höhe für 1 sec, dann 50% für 800 ms, dann 30% für 600 ms, usw. Das heißt du wirst wahrscheinlich für ein Lied was z.B. 3 Minuten geht, ca. 100-300 Höhen und Dauer der Höhe, abspeichern.
    Oder sehe ich das falsch?
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  5. #25
    Avatar von AndreasDoerig
    AndreasDoerig ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.09.2009
    Ort
    Mexiko D.F.
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Mobi,

    Gibt es die Möglichkeit, Dich einmal anzurufen? Das würde die Sache sicher erleichtern.

    Herzl. Gruss, AD
    Geändert von AndreasDoerig (22.09.2009 um 16:03 Uhr)

  6. #26
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Ich meine auch nicht die Lieder zum hören, sondern die, die die Analogwerte beinhalten.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  7. #27
    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    43
    Danke
    5
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Wenn kein Stereosignal benötigt wird, könnte man die Informationen auch im zweiten Kanal kodieren.
    Oder gleich als 5 Kanalsound speichern, 2 Kanal Audio und 3 für die Ventile.
    Das braucht dann auch keine SPS mehr und ist sehr einfach zu realisieren.
    In der Bühnentechnik löst man das vermutlich über MIDI/DMX

    Guts näächtle
    Metabastler

  8. #28
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Er möchte ja die Höhe der Fontänen selber bestimmen und nicht abhängig von der Tonhöhe der Lieder.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  9. #29
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    108
    Danke
    19
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo Andreas,

    willst Du etwa ein zweites Vegas aufbauen ?

    Siehe hier: http://www.youtube.com/watch?v=cP0K6H2QK7A

    Uwe

  10. #30
    Avatar von AndreasDoerig
    AndreasDoerig ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.09.2009
    Ort
    Mexiko D.F.
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Nais
    Danke für den Link. Ist schon eindrücklich!
    Aber ganz so gross wird's wohl nicht werden.
    Gruss, AD

Ähnliche Themen

  1. Analog Eingang / Analog Ausgang - Twin CAT System
    Von tech007 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 18:22
  2. Kontinuierliche Speicherung von Messwerten
    Von ronin2503 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 22:02
  3. DP Speicherung gut und günstig
    Von zombiee77 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 11:09
  4. Zyklische Speicherung von Daten in der S7 Steuerung
    Von rene.schnitzeler im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 12:58
  5. Max/Min Speicherung auf Siemens Logo (Temperatur am Analogeingang)
    Von Anderas im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 20:52

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •