Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Alternativen zum Schleifring, aber welche

  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    503
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    es gibt Rundtische in der Produktionstechnik auf denen sich Motoren befinden.
    All diese Signale und Leistung müssen vom Schaltschrank hin zum Rundtisch der sich im Kreis bewegt.
    Eine Möglichkeit sind Schleifringe für Leistung L1 L2 L3 .
    Gibt es eine Möglichkeit Steuer und Regelsignal auch zu übertragen ( z.B. Thermokontakt, Signale für FU wenn er mit dreht u.s.w ) allerdings über eine andere Art den die Schleifringlösung ist ziemlich teuer und je mehr sich Antriebe auf dem Tisch befinden umso teurer wird es.
    Gruß
    Zitieren Zitieren Alternativen zum Schleifring, aber welche  

  2. #2
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    147
    Danke
    6
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Es gibt verschiedene Drahtloslösung z.B. über Bluetooth, WLan,...
    Hersteller wie Phönix Contact haben da einige Produkte im Angebot.

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Wir haben auch schon Schleifringlösungen eingesetzt, allerdings die Signale immer per Profibus+Schleifring übertragen. Dadurch braucht man nicht für jedes Signal einen Schleifring, sonderst sammelt alles auf dem RT mit einem Profibusslave ein. Funktioniert bei 1,5MBit bestens, allerdings mit einem speziellen Schleifring für Profibus.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    260
    Danke
    18
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Wir haben schon dataeagle (Wireless Profibus) von Fa. Schildknecht eingesetzt.

    http://schildknecht.info/DE_3002_Pro...Datenblatt.pdf

    Bei der Spannungsversorgung wirst Du wohl Schleifringe einsetzen müssen.
    Schade, Wireless - Strom wurde immer noch nicht erfunden.

    Gruß
    INST

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Idee

    Zitat Zitat von INST Beitrag anzeigen
    Bei der Spannungsversorgung wirst Du wohl Schleifringe einsetzen müssen.
    Schade, Wireless - Strom wurde immer noch nicht erfunden.
    Warum soll es das noch nicht geben...?
    http://www.chip.de/artikel/Report-Dr..._38646785.html

    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.
    Zitieren Zitieren Stromübertragung durch die luft gibt es schon  

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    INST (18.11.2009),Matthias_VER (18.11.2009)

  7. #6
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von INST Beitrag anzeigen
    Bei der Spannungsversorgung wirst Du wohl Schleifringe einsetzen müssen.
    Schade, Wireless - Strom wurde immer noch nicht erfunden.

    Hallo,

    hab ich nicht vor ein oder 2 Jahren da was von Igus in Nürnberg oder Hannover gesehen???
    Ich glaub, da gibt´s DOCH was


    MfG

  8. #7
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    http://www.igus.de/wpck/default.aspx...ome&CID=011004

    Vielleicht passt ja was


    MfG

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sockenralf für den nützlichen Beitrag:

    INST (18.11.2009)

  10. #8
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    169
    Danke
    59
    Erhielt 25 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    auch von Vahle gibt es ein System für drahtlose Daten (RS485-Schnittstelle glaube ich) und Leistungsübertragung

    http://www.vahle.de/index.php?option...130&Itemid=376

    Ist deutlich teurer als Schleifleitungen/ringe aber dafür mechanisch verschleißfrei.


    Gruß,

    Daniel
    Bankraub: eine Initiative von Dilettanten.
    Wahre Profis gründen eine Bank.
    Bertold Brecht

  11. #9
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    260
    Danke
    18
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    @Helmut_von_der_Reparatur und Sockenralf

    Zitat von INST
    Bei der Spannungsversorgung wirst Du wohl Schleifringe einsetzen müssen.
    Schade, Wireless - Strom wurde immer noch nicht erfunden.
    Sorry, war technisch mal wieder 100 Jahre zurück.

    Gruß
    INST
    Zitieren Zitieren Stromübertragung durch die luft gibt es schon  

  12. #10
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    23
    Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kontaktlose Übertragungssysteme gibts auch von beta SENSORIK

    http://www.betasensorik.de

Ähnliche Themen

  1. Siemens Logo, aber welche
    Von cracker111 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 19:39
  2. Schleifring oder Ähnliches gesucht
    Von the_elk im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 17:12
  3. Alternativen zum CP5511
    Von GerhardPtl im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 21:20
  4. Alternativen zu WINCC?
    Von Magni im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 19:15
  5. LOGO Wahl ~ aber welche?
    Von MarcusB2k7 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 07:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •