Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Verbrauchsanzeige

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hi leute, also ich wil mir eine verbrauchsanzeige in mein motorrad bauen. dazu dachte ich ich nehm ein durflussmesser und häng ihn an die benzinleitung. dan neheme ich noch das signal des vorderrads ab um die strecke zu wissen. soweit kein problem.

    jezt wolte ich wissen wie ich machen kann damit das so funktioniert wie ich es wil. es solte wen möglich diese funktionen können:
    -Verbrauchte liter (rückstellbar)
    -Momentanverbrauch auf 100km
    -durschnitsverbrauch pro 100km (rückstellbar

    und al das "durchschaltbar" mit einem taster...
    Zitieren Zitieren Gelöst: Verbrauchsanzeige  

  2. "loooool

    halo? die mito fähr nach tacho 190. also werden es echte 170 sein. :P"


  3. #2
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    273
    Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hi,
    ich denke da bist du hier falsch.
    Stelle deine frage nochmal hier: http://www.mikrocontroller.net/forum/list-1-1.html

    Ne SPS auf'm Motorrad geht auch.... aber is doch ein bisschen groß!
    .. mal ganz abgesehen von 24Volt Versorgungsspannung.

    Markus

  4. #3
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    da würde ich Dir einen Bausatz empfehlen, oder Fertiggerät, ist bestimmt billiger als sich alles zusammenbestellen. Ansonsten: Microrechner wie C-control von conrad oder was ähnliches, aber was für ein Aufwand (wirst diesen Sommer kein Motorrad mehr fahren).

    mfg

    dietmar

  5. #4
    Anonymous Gast

    Standard

    hmmm ok danke. ich dachte halt das ich mit sps am einfachsten davon komme. da ich hier eine LOGO habe und ich dachte das es mit dem auch geht...

  6. #5
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Logolösung: 1. sieht ganz schön klobig aus 2. der Durchflussmegengeber wird soviele Impulse/sec ausgeben das die Logo das nicht verarbeiten kann. Desgleichen beim Geschwindigkeitsabnehmer, 100km/h sind 28m/s, bei einem Raddurchmesser von 60cm macht das 14 u/s zu schnell für die Logo, jedenfals wenn man nicht nur 100km/h fahren will.
    Ansonsten für eine MOFA wird es reichen .
    mfg

    dietmar

  7. #6
    Anonymous Gast

    Standard

    hmmm... klingt logisch. aber kans mir jemand doch zeigen wie es geht?

  8. #7
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    die mito wird wohl kaum über 110 kommen...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  9. #8
    Anonymous Gast

    Standard

    loooool

    halo? die mito fähr nach tacho 190. also werden es echte 170 sein. :P

  10. #9
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Spaß beiseite: Du kannst mit der LOGO! nicht rechnen, es reicht also nicht mal für eine Schubkarre.
    mfg
    dietmar






    Betriebsleiter am Morgen bringt Kummer und Sorgen .

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •