Halllo an alle,

ich habe hier noch einen Formerkennungssensor der Firma ifm liegen. Typenbezeichnung: O2D215. Leider ist kein Parametrieradapter mehr aufzufinden.

Die Kommunikation Sensor->Adapter findet über RS485 statt, die Kommunikation PC->Adapter über USB.

Da dies beises handelsübliche Schnittstellen sind, müsste man den Sensor doch auch ohne den firmeneigenen Adapter und mit einer konventionellen Schnittstelle parametrieren lassen.

Ist dies möglich oder kann ich den Sensor als Anschauungsobjekt in einen Glaskasten stellen.

Kann die Parametriersoftware von ifm mit einer normaler Schnittstelle umgehen?

Link Adapter:
http://www.ifm.de/ifmde/web/dsfs!E2D100.html
Link Sensor:
http://www.ifm.de/ifmde/web/dsfs!O2D215.html