Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Anschluss eines SCP-060 an eine ET200B

  1. #1
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,

    ich bin schon wieder einmal leicht überfordert...

    Ich habe hier einen Druckaufnehmer vom Typ SCP-060 0...20mA
    (Seite 10 von 84, rechte Seite mit M12-Steckverbindung)

    Außerdem habe ich hier (jetzt bitte nicht lachen) eine ET 200B-4AI (6ES7 134-0HF01-0XB0) (Seite 231 von 344)

    Ich habe jetzt leider absolut keinen Plan, wie ich die Beiden verheiraten kann... Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich noch nie mit Analogwerten zu tun hatte. Jedenfalls musste ich mich noch nie drum kümmern.

    Laut Siemens kann meine ET mit 2-Draht und 4-Draht Analogwertgebern umgehen. Aber ich steige nicht durch, wie ich meinen Druckaufnehmer da anschließen muss. Der hat (in meinen Augen) drei Drähte zum Anschließen.
    Kann es sein, dass bn/bu an +/- externe Versorgung kommen und bk/wh an die ET 200 auf 0.1 und 0.2 ?

    Ich hoffe, ihr könnt mir auf die Sprünge helfen!!!

    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!
    Zitieren Zitieren Anschluss eines SCP-060 an eine ET200B  

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Seite 239 bei Siemens dürfte das Gesuchte sein.

    Sind das Abschlußarbeiten beim alten AG, oder ist das der Einstellungstest beim neuen AG?


    MfG

  3. #3
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    HALT, ich hab mich verschaut

    Ich suche weiter


    MfG

  4. #4
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zu den 3 Anschlüssen Deiner Druckaufnehmers:
    M12 Stecker
    Pin 1 -> Hilfsenergie +Ub (UDC) 9…30 V (z.B. 24VDC)
    Pin 2 -> Das Stromsignal Klemme 0.1 des benutzten Kanals auf der ET200B
    Pin 3 -> GND/0V Klemme 0.2 des benutzten Kanals auf der E200B und Bezugsmasse (M/GND/0VDC) der 24VDC

    Zu der ET200B den Kanal muss man auf Stromeingang schalten ich denke das Sockenralf mit der Seite 239 im Bezug auf die ET200 recht hat, aber die Abbildung vom Messumformer passt nicht ganz da dieser noch den 3. Draht hat der auch auf M (GND/0VDC) gehört.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    diabolo150973 (07.03.2010)

  6. #5
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    +(1) vom Meßumformer kommt auf +24V der ext. Versorgung
    Ausgang Meßumformer (2) kommt auf 0.1 der ET200
    0V (3) vom Meßumformer kommt auf 0V der ext. Versorgung

    0.2 der ET200 kommt auf 0V der ext. Versorgung
    Ma der ET200 kommt auf 0V der ext. Versorgung


    *Angaben ohne Gewähr*,
    aber so würde ich das im Geschäft verdrahten lassen


    MfG

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sockenralf für den nützlichen Beitrag:

    diabolo150973 (07.03.2010)

  8. #6
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    HRMPF,

    nun zu langsam , aber 2:0 für die vorgeschalgene Variante



    MfG

  9. #7
    Avatar von diabolo150973
    diabolo150973 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sockenralf Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Seite 239 bei Siemens dürfte das Gesuchte sein.

    Sind das Abschlußarbeiten beim alten AG, oder ist das der Einstellungstest beim neuen AG?


    MfG
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!!!
    Wasserdruck der Heizungsanlage hier bei mir zu Hause...



    Heißt das jetzt bei meiner INI-Leitung

    bn = externe 24V L+ auf Kontakt 1 im Stecker
    bu = 0.1 der ET auf Kontakt 3 im Stecker
    bk oder wh = externe Masse auf 0.2 der ET

    Sind die Dinger kurzschlussfest? Nicht, dass es gleich qualmt!!!

    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  10. #8
    Avatar von diabolo150973
    diabolo150973 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Toll... ich tippe mir hier einen Wolf und ihr habt schon x-mal neu geantwortet
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  11. #9
    Avatar von diabolo150973
    diabolo150973 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Irgendwelche Einwände? Ich hoffe, ich habe es begriffen...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  12. #10
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sieht gut aus.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    diabolo150973 (07.03.2010)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 10:50
  2. Kurze Profinetstörung bei Anschluss eines PG
    Von DerTheo im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 14:37
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 09:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •