Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Schütz mit Setzen Rücksetzen

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einem Schütz mit Setz und Rücksatzeingang also quasi ein Stromstoss schutz mit 3 Lastkontakten. Vorzugsweise Siemens oder Moeller. Weiß jemand wo es soetwas gibt.

    Hintergrund ich möchte eine Vakuumeinheit steuern. Diese muss aber auch bei Ausfall der CPU Ihren Zustand behalten. Mein Kollege meint es gäbe dafür schütze, habe aber bisher keine gefunden.
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!
    Zitieren Zitieren Schütz mit Setzen Rücksetzen  

  2. #2
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    195
    Danke
    32
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    So etwas gab es mal von Moeller. Das Ding nannte sich mechanischer Verklinkungsbaustein. Habe ich auch schon mal gesucht, aber den gibt es nicht mehr. Alternative: Moeller Steuerrelais easy mit remanenten Merkern.

  3. #3
    Registriert seit
    01.03.2010
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    wiso nicht Bistabil über Relais

    SchützA1 = ( SchützNO Parallel SetRelaisNO ) InSerie ResetRelaisNC

    Als Relais so kleine 1-Kontakt Relais C-NO-NC, gibts auch für hutschienen

    machbar ist alles...

  4. #4
    Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    197
    Danke
    81
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Idee

    Moeller hat auch Telefon! Schon mal versucht?

    Falls Telefon zu altbacken ist, versuchs mal mit Elektro-Post!

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Leistungsschütze in dieser Ausführung kenn ich nicht. Hilfsschütze gibt es von Siemens.
    Das Problem mit den Vakuumpumpen lösen wir anders:
    Wir hängen vor die Spule des Netzschütz ein Relais mit Öffnerkontakt.
    Das Relais wird von nen SPS-Ausgang angesteuert.
    Ausgang auf 1 = Pumpe AUS
    Wenn die SPS ausfällt, läuft somit die Pumpe.

    Gruß
    Dieter

  6. #6
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Bistabile Relais gibt es von Siemens PTD.

    http://siemens.siprotec.de/download_neu/index_e.htm

    Läuft unter 7PA23... und dazu Sockel für die Hutschiene 7XP9013

    Gruß,
    Centi
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  7. #7
    Registriert seit
    01.03.2010
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ausgang auf 1 = Pumpe AUS
    Wenn die SPS ausfällt, läuft somit die Pumpe.
    sicherlich nicht die tolle lösung. Wenn mal neu programmieren must oder die anlage neu startest laufen die pumpen von alleine los. Währe mir zu unsicher

  8. #8
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mitchih Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einem Schütz mit Setz und Rücksatzeingang also quasi ein Stromstoss schutz mit 3 Lastkontakten. Vorzugsweise Siemens oder Moeller. Weiß jemand wo es soetwas gibt.

    Hintergrund ich möchte eine Vakuumeinheit steuern. Diese muss aber auch bei Ausfall der CPU Ihren Zustand behalten. Mein Kollege meint es gäbe dafür schütze, habe aber bisher keine gefunden.
    Also früher hiessen die Remanenzschütz.
    Für Leistung kenn ich die Teile nicht, aber als Hilfschütz.


    bike

    P.S: komisch wie oft um die PLC noch Hardware gebaut wird, traut man der PLC nicht?

  9. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von libra1780 Beitrag anzeigen
    sicherlich nicht die tolle lösung. Wenn mal neu programmieren must oder die anlage neu startest laufen die pumpen von alleine los. Währe mir zu unsicher
    Was ist an einer Vakuumpumpe unsicher?
    Meist ist die Gefahr größer, wenn die Pumper ährend des Ablaufs ausfällt.
    Aus diesem Grund haben wir sogar Pumpem, die eine eigene Netzversorgung haben. Teilweise sind sogar die Pumpem doppelt ausgeführt.

    Gruß
    Dieter

  10. #10
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    195
    Danke
    32
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bimbo Beitrag anzeigen
    Moeller hat auch Telefon! Schon mal versucht?

    Falls Telefon zu altbacken ist, versuchs mal mit Elektro-Post!
    Was hast du denn für ein Problem?

Ähnliche Themen

  1. Bit in Word setzen bzw rücksetzen
    Von geit im Forum Simatic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 13:10
  2. Ausgang setzen und rücksetzen
    Von Andreas k im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 16:39
  3. WINCC V6.2 Bit setzen/rücksetzen
    Von HarbichC im Forum HMI
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 10:12
  4. WinCC 6.0 Bit setzen/rücksetzen
    Von zwerg77 im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 22:48
  5. Bit setzen/rücksetzen bei Tastendruck
    Von tantrum13 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 07:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •