Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Anschluss vom Flowmeter an die sps

  1. #11
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Stromausgang:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  2. #12
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    38
    Danke
    14
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dalbi Beitrag anzeigen
    Hi,

    auf was steht der Würfel an der Seite der Analogbaugruppe?

    Richtig wäre hier Stellung "C".

    Gruss Daniel
    Es steht auf "D" wegen 2 Drahtmessumformer (4..20 mA).

  3. #13
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    "D" Zweidraht ist falsch weil hier die Baugruppe den MU speisst. Was Du brauchst ist "C" Vierdraht.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  4. #14
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    38
    Danke
    14
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MRT Beitrag anzeigen
    Also wenn du direkt am Flowmeter schon keine mA hast (zwischen I und I+) , könnte vl der MU oder die Sicherung von deinem Messgerät defekt sein.

    Ist der MU neu?

    Ich habe nur Erfahrung mit den neuen IFC300 und den alten SC080.

    Was hast du für einen Mssbereich eingestellt, vielleicht von 0-20mA?

    Alles ist nagel neu

    Im Flowmeter habe 4..20 mA programmiert (entspricht 0..400 m3/h)

    Ich werde es abchecken wenn ich vorort bin...

    Gruß
    Ralf

  5. #15
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Dann musst du aber dein Flowmeter an den Klemmen I(Masse) und I (passiven Stromausgang) ankemmen.

    Den mit dem Würfel auf D bekommst du die 24V aus der Baugruppe.
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  6. #16
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    38
    Danke
    14
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dalbi Beitrag anzeigen
    Hi,

    "D" Zweidraht ist falsch weil hier die Baugruppe den MU speisst. Was Du brauchst ist "C" Vierdraht.

    Gruss Daniel
    Hallo Daniel,

    ...Aber wieso bekomme ich einen 0mA Wert am Flowmeter Ausgang??? (Eigentlich soll ich ca 4 mA messen)


    Gruß
    Ralf

  7. #17
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    oder Du klemmst am MU von aktiv auf passiv, so kannst Du die Würfelstellung so lassen wie sie ist.

    Wo misst Du da genau, ist der MU richtig parametriert 4-20 mA?

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  8. #18
    Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    38
    Danke
    14
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MRT Beitrag anzeigen
    Dann musst du aber dein Flowmeter an den Klemmen I(Masse) und I (passiven Stromausgang) ankemmen.

    Den mit dem Würfel auf D bekommst du die 24V aus der Baugruppe.
    Du meinst I und IT (T gedreht) ...

    Ich hatte es auch ausprobiert .Ich bekam aber einen Wert von ca 300 m3/ h obwohl man keinen Wasserdurchfluß hat (Pipeline ist Zu)


    Gruß
    Ralf

  9. #19
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Im Bild siehst du das Menü vom IFC, unter STROM I --> I ERROR kannst du einen Fehlerstrom einstellen ist der vielleicht auf 0mA eingestellt und du hast einen Fehler anstehen? Wenn der auf 0mA steht, stell denn mal auf 22mA.


    Die neuen IFC 300 können den mA Ausgang simulieren, kann das deiner auch?

    Wie gesagt vielleicht ist die Sicherung bei deinem Messgerät defekt?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  10. #20
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hatte es auch ausprobiert .Ich bekam aber einen Wert von ca 300 m3/ h obwohl man keinen Wasserdurchfluß hat (Pipeline ist Zu)

    Also hast du jetzt die mA???
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

Ähnliche Themen

  1. S7-226 Anschluss von Erweiterungsmodulen
    Von S7-Fighter im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 10:45
  2. Sps CPU 315 DP2 Anschluss an USB
    Von Anonymous im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 22:51
  3. Sps CPU 315 DP2 Anschluss an USB
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 11:10
  4. Anschluss von Motoren an die sps
    Von Anonymous im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 17:22
  5. S5-95U Anschluss an pc
    Von penoktikum im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 08:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •