Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Motortemperatur über PTC auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    33
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ,
    ich habe folgendes Problem , und zwar soll ich die Temperatur einer Siemens Antriebsmaschine aufzeichnen .
    Leider hat der Motor aber keinen PT sondern nur den Motorschutz PTC verbaut also einen KTY83/130 .
    Gibt es ein Gerät das die Temperatur als Analogsignal 0-10V oder 0/4-20mA ausgeben kann ?


    Gruß Stephan
    Zitieren Zitieren Motortemperatur über PTC auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Ich glaube nicht das es für PTCs / NTCs spezielle Geräte zur Messdatenerfassung gibt (lasse mich da aber gern eines besseren belehren) da die Kennlinien ja anders als beim PT100 oder PT1000 nicht konstant sind.

    Womit willst du denn die Werte aufzeichnen? PC, SPS, µC ?
    Im Prinzip brauchst du ja nur ne Konstantstromquelle (wenige mA). Dann kannst du ne die Spannung Messen die über dem PTC abfällt und kennst damit auch seinen Widerstandswert.
    Den vergleichst du entweder per Hand mit der Tabelle/ Kurve im Datenblatt oder programmierst ne Lookup Table oder aber du bestimmst mittels linerarer Regression die Funktion des Temperatur/Widerstands Kurvenverlaufs und berechnest mit dieser dann die Temperatur am PTC.

  3. #3
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    spontane Idee ohne Ahnung zu haben, ob das klappt:

    Häng doch an den Antrieb (nur den Fühler) einen billigen Umrichter, der Profibus spricht oder einen Analog-Ausgang hat, der sich entspr. parametrieren lässt


    MfG

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sockenralf für den nützlichen Beitrag:

    Baal (18.04.2010)

  5. #4
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Von welchen Steller-Typ wird der Motor betrieben.


    Gibt doch mal den Typ an. Möglicherweise kann man diesen abfragen.
    Karl

  6. #5
    Baal ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    33
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo ,
    danke für die Antworten .
    Die Idee mit dem FU klingt bis jetzt am einfachsten , nen kleinen Micromaster aus dem Lager holen und mal ebend parametrieren krieg ich glaub ich noch hin .
    Der Messwert soll auf einen IBA - Padu zur Datenaufzeichnung aufgelegt werden , und der kann leider nur +/- 10V Analog und leider auch nur Linear skaliert werden .
    Der "Steller" ist leider nur ein Schütz , also nix mit auslesen .
    Es geht eigentlich darum , der Antrieb ist von einer Schopfschere , also dauernder Anlauf-Betrieb .
    Es ist aber ein S1 Motor verbaut der nach einigen Schnitten mit Übertemperatur ausfällt .
    Das will mein Chef jetzt Dokumentieren !

    Gruß Stephan

  7. #6
    Registriert seit
    31.12.2003
    Beiträge
    223
    Danke
    1
    Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Vielleicht hilft Dir der Link weiter:
    http://www.rinck-electronic.de/rinck...7_D_MV-PTC.PDF

    Die Firma ist sehr Flexibel und freundlich.

    mfg Uwe Schröder
    Zitieren Zitieren Ein kleine Hilfe!  

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Uwe Schröder für den nützlichen Beitrag:

    Baal (18.04.2010)

  9. #7
    Baal ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    33
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank !!!

    Genau sowas hab ich gesucht .

  10. #8
    Registriert seit
    19.01.2009
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    83
    Danke
    24
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der Motorschutz über den PTC wird auch Thermistor oder Kaltleiter genannt. Über diesen wirst du die Motortemperatur nicht zuverlässig aufgezeichnet bekommen.
    Problem dabei ist die Kennlinie dieses Bauteils. Die im Motor verwendeten PTC's haben meist eine Grenztemperatur von 130°C. Das bedeutet, dass der Wert ab ca. 130°C schlagartig zunimmt.
    Schau dir einfach mal die Kennlinie an, dann weißt du was ich meine.


Ähnliche Themen

  1. Bausteine über SZL auslesen
    Von KT82 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 14:33
  2. OP3 über MPI auslesen
    Von IBK_R im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 16:38
  3. SPS über Ethernet auslesen
    Von Sophie6 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 11:32
  4. Daten über MPI auslesen
    Von jas im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 10:59
  5. S7-200 CPu über CP243-1 auslesen
    Von Daimonion im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.11.2005, 16:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •