Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Magnetventil Ansteuerung SPS

  1. #1
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    hätte eine simple Frage zum Thema "Ansteuerung eines Magnetventils". Ich möchte eine 2/2Wege-Ventil mit meiner SPS ansteuern. Es sollen nur die Funktionen geöffnet und geschlossen ermöglicht werden.
    Wie muss ich da verfahren? Wie und wo muss ich das Ventil anschließen? Ganz normal über einen Ausgang des Grundgeräts? Habe eine Mitsubishi Fx2N mit einem AD- und DA -Wandler.
    Danke für eure Hilfe.
    Zitieren Zitieren Magnetventil Ansteuerung SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    M. M. nach sollte ein MV niemals direkt an eine DA-Karte angeschlossen werden, sondern über ein Koppelrelais.

    DA --> Relais
    Relais --> MV

    War das die Frage?


    MfG

  3. #3
    micha89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Vielen Dank für deine Antwort. Also ein Relais ist vorhanden, sorry, dass ich das nicht vermerkt hatte.
    Kann ich das Magnetventil auch einfach über einen Ausgang des Grundgeräts ansteuern. Also eine Leitung am Grundgerät. die andere am netzteil?...so könnte ich EIN/AUS steuern. oder nicht?

  4. #4
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Zitat Zitat von micha89 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Vielen Dank für deine Antwort. Also ein Relais ist vorhanden, sorry, dass ich das nicht vermerkt hatte.
    Kann ich das Magnetventil auch einfach über einen Ausgang des Grundgeräts ansteuern. Also eine Leitung am Grundgerät. die andere am netzteil?...so könnte ich EIN/AUS steuern. oder nicht?
    Theoretisch JA, wenn dein Ausgang das hergibt (Was hat das MV für eine Leistung / was gibt der Ausgang an Stom her)

    ABER:
    was passiert mit dem DA, wenn das MV einen Schlag weghat?
    Karte defekt?
    Gerät defekt?


    PS:
    Sag mal, du hast aber schon irgendwie Ahnung von einem geschlossenen Stromkreis oder gar E-Technik?
    Ich hoffe, deine Basteleien führen nicht irgendwie zu Gefährdungen oder sowas

    MfG

  5. #5
    micha89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also um deine unterste Frage mal zu beantworten...ich bin Neuling auf dem Gebiet, aber keine Angst, bin sehr vorsichtig.

    Also ich meine jetzt nicht das MV an den DA anzuschließen, sondern direkt an einen normalen Ausgang des Grundgeräts. Sprich, der Ausgang wird bei einer bestimmten Bedinung gesetzt, somit müsste dann ja dort Spannung anliegen, was das Magnetventil auslöst.
    Stellt sich nur die Frage ob da genügend Spannung anliegt. Allerdings hat es einen 230V-Anschluss.

    Das MV ist ein 24VDC.

    Danke! Grüße

  6. #6
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    90
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hi,

    wenn dir dein Ausgang 230V schaltet, kannst du das MV für 24V auf keinen Fall direkt anschließen. Nach dem ersten Einschalten würde die Spule des MVs abrauchen.
    Dann bleibt dir nur wie schon beschrieben überein Relais zu gehen. Du brauchst dann ein 230V-Relais, das dir 24V auf das MV schaltet.
    Normalerweise gibt es aber auch 230V Spulen, die man einfach austauschen kann. Die könntest du dann direkt an den Ausgang anschließen, vorrausgesetzt der Strom reicht.

    Gruß

  7. #7
    micha89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Okey verstehe. Allerdings messe ich an den Ausgängen des Grundgeräts meiner SPS 24V. Müsste dass dann nicht gehen?

  8. #8
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von micha89 Beitrag anzeigen
    Okey verstehe. Allerdings messe ich an den Ausgängen des Grundgeräts meiner SPS 24V. Müsste dass dann nicht gehen?

    Wenn der Verbraucher (Ventilspule) mehr Strom zieht, als der Ausgang hergeben kann, dann wird es mit großer Wahrscheinlichkeit irgendwo ziemlich warm werden... Und nach Murphy's Gesetz ist es genau da, wo es irreparabel oder schweineteuer ist!

    Gruß,

    cia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  9. #9
    micha89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für eure Hilfe. Habe es jetzt ganz einfach so gemacht, dass das MV an einer externen Stromversorgung hängt und ich an dem Ausgang der SPS das Relais angeschlossen habe, welches einfach die Stromzufuhr des Magnetventils zulässt oder eben nicht

    Grüße,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. s5 ansteuerung pc
    Von ein_bayer im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 08:50
  2. Steuerung Magnetventil (5/2 Wege)
    Von outbreak7 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 23:09
  3. Magnetventil und Zeitsteuerung
    Von christian_p im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 14:35
  4. Ansteuerung Ventile
    Von wachsi im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 19:21
  5. DMX-Ansteuerung
    Von da_kine im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 16:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •