Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Wo?? Der perfekte induktive INI

  1. #1
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    201
    Danke
    21
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo allerseits.

    Ich suche den perfekten induktiven INI.

    Ein IFM 5131 hat schon versagt und löst auch bei Verschmutzung willkürlich aus.

    Anofrderungen:

    zu detekierendes Metall: V2A und V4A
    Schaltabstand: ohne Korrekturfaktor brutto möglichst über 40mm
    Steckeranschluss M12
    Extrem Robust, wasserdicht, schlagfest, säureresistent.

    Möglichst geringer Korrekturfaktor oder eben hoher Schaltabstand, so dass von den 40mm (oder eben mehr) möglichst viel übrig bleibt.

    Bauform am besten kleine Quaderform oder M30.

    Wer kennt so ein Wunderteil?
    Geändert von McNugget (19.05.2010 um 10:22 Uhr)
    Gruss

    McNugget
    Zitieren Zitieren Wo?? Der perfekte induktive INI  

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    478
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Ich kann Dir da leider auch keine Empfehlung geben.
    Was ist das denn für eine Verschmutzung, die den INI schaltet ??
    Ich habe da eigentlich noch keine so schlechten Erfahrungen gemacht und wir arbeiten in Gießereien.

  3. #3
    McNugget ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    201
    Danke
    21
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo Rudi.

    Das ist ja das Kuriose:

    Die INIs reagieren auf frischen Kot, oder das andere Wort, das hier im Forum wahrscheinlich gesperrt ist: Scheisse.

    Es gibt keinen Hinweis darauf, dass Metallgranulat gefressen wurde....


    Erst, nachdem die Sensoren gereinigt wurden, geht es wieder.
    Gruss

    McNugget

  4. #4
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    195
    Danke
    32
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Da würde ich als Ini aber auch Fehlschaltungen machen, wenn man mir Scheisse auf den Kopp wirft.

    Was sagt denn der Sensorhersteller?

  5. #5
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    316
    Danke
    43
    Erhielt 23 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    *gelöscht*
    Geändert von Beren (04.07.2011 um 17:14 Uhr)

  6. #6
    McNugget ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    201
    Danke
    21
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Nicht jede Anlage steht im Reinstraum.

    Bitte konstruktives.
    Gruss

    McNugget

  7. #7
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    243
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Extrem Robust, wasserdicht, schlagfest, säureresistent.

    Hallo,

    wir haben gute Erfahrungen mit ege-elektronik gemacht . Ob die aber alle deine Anforderungen erfüllen...? Schau einfach mal rein.
    ---------------------------------------------
    Wo wir sind ist Vorn-und wenn wir Hinten sind-ist Hinten Vorn !

  8. #8
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    195
    Danke
    32
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von McNugget Beitrag anzeigen
    Nicht jede Anlage steht im Reinstraum.

    Bitte konstruktives.
    Das wissen wir auch. Die Frage was der Sensorhersteller dazu sagt hast du übrigens nicht beantwortet.

  9. #9
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    Bielefeld NRW
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo McNugget,

    Schau mal bei di-soric. Da gibt es welche mit Ganzstahlhülse in M30.
    Gruß
    Andreas

    ------------------------------------------------

    Was sind die letzten Worte eines Elektrikers : Was´n das für´n Kabel........

  10. #10
    McNugget ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    201
    Danke
    21
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ihr Helfer.

    Vielen Dank für Euer Interesse, und vor allem für die Rückfragen.





    Der Hersteller sagte, dass in bestimmten Fehlerfällen der eingesetzte Sensor kapazitive Eigenschaften entwickeln kann.

    Ich solle das Ganze doch mal mit einem nassen Lappen (Kot-Simulation ) testen.

    Gesagt, getan: Der Sensor reagiert auch auf einen nassen zusammengeknüllten Lappen wenn man ihn direkt belegt. (also den Lappen draufdrückt, bewegt, wischt..).

    Mit Luftabstand löst der Sensor nicht aus, nur bei direktem Kontakt mit der aktiven Fläche. Tendentiell auch eher, wenn der Anpressdruck höher ist. (Ist mein höchst subjektiver Eindruck.)

    Ich bin total baff und hätte das NIEMALS für möglich gehalten.

    Viel weiter bin ich jetzt noch nicht. Disoric soll einen Sensor in gleicher Bauform haben. Der wird jetzt mal getestet.

    Was soll man von induktivien INIs halten, die sich plötzlich und ohne reproduzierbare Ereignisse kapazitv verhalten?


    Gruss

    ein kopfschüttelnder

    McNugget
    Gruss

    McNugget

Ähnliche Themen

  1. S7-200 induktive Lasten
    Von mariob im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 18:39
  2. Induktive Sensoren für Pneumatikzylinder
    Von drfunfrock im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 11:06
  3. Induktive Näherungsschalter und Ruß
    Von Falcon4 im Forum Elektronik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 06:41
  4. Messtechnik --> induktive Messtatser
    Von musikmaker im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 11:44
  5. Induktive Belastung an S7 200 DC-Ausgängen
    Von Kongo im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 14:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •