Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Funkrelais gesucht

  1. #1
    Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    157
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Freunde,
    ich bin auf der Suche nach einer günstigen Möglichkeit, per Funk ein Schaltsignal zu übertragen, wobei der Sender kein Handsender mit Drucktaster sein muss, sondern vorzugsweise ein Funksender, der durch einen Schließerkontakt von extern per Schalter oder Relais aktiviert wird. Der Empfänger benötigt idealerweise eine 230VAC-Versorgungsspannung und hat ein Schaltvermögen von 230VAC / 10A. Es ist hierbei egal, ob der Empfänger 1:1 mit dem Sender schaltet oder nur Impulse empfängt und pro Impuls umschaltet (wie ein Stromstossschalter)
    Der Hintergrund für mein Vorhaben ist ganz einfach: Die Kabelverlegung gestaltet sich sehr schwierig (fast unmöglich), daher die Funk-Variante!
    Die Reichweite soll ca. 15m (auch durch Mauerwerk) betragen.
    Weiß jemand, wo ich so etwas finden könnte?
    Vielen Dank im voraus!
    LG Holger
    Zitieren Zitieren Funkrelais gesucht  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Automatik-Holgi Beitrag anzeigen
    Hallo Freunde,
    ich bin auf der Suche nach einer günstigen Möglichkeit, per Funk ein Schaltsignal zu übertragen, wobei der Sender kein Handsender mit Drucktaster sein muss,...
    Günstig ist relaiv. Ich verwende z.B.

    http://www.jung.de/v/22_1416/jung_de...agement_08.pdf

    Firma-Jung:
    Sender:

    Funk-Universalsender "L-Leiter"
    FUS 22 UP 68,17 81,12 04
    Der Funk-Universalsender dient der Erweiterung einer bestehenden Installation
    durch drahtlose Übertragung von 230 V-Schaltbefehlen.
    Er kann in den Funktionen Schalten, Dimmen oder Jalousie betrieben werden.
    Bei Ansteuerung der Eingänge (E1, E2) mit Netzspannung (AC 230 V ~) sendet der
    Universalsender Funk-Telegramme, die von allen Funk-Empfängern ausgewertet werden.
    Auf dem Gerät befinden sich eine Taste und eine LED zur Auswahl bzw. Anzeige des
    Betriebsmodus.
    Der Funk-Universalsender hat 4 Betriebsmodi:
    Modus A: 2 Kanal Dimmen (Toggle) (E1 und E2)
    Modus B: 2 Kanal Schalten (E1 und E2)
    Modus C: 1 Kanal Dimmen (E1/E2)
    Modus D: 1 Kanal Jalousie (E1/E2)

    Technische Daten
    Nennspannung: AC 230 V ~
    Sendefrequenz: 433,42 MHz, ASK
    Sendereichweite: ca. 100 m (im Freifeld)
    Betriebstemperatur: ca. –20 °C bis +55 °C
    Schutzart: IP 20
    Maße (Ø x H): 52 mm x 23 mm


    Aktor:

    Funk-Aktor UP 1-kanalig
    Schalter

    FA 10 UP 96,80 115,19 04

    Der Funk-Schaltaktor schaltet elektrische Lasten (AC 230 V ~/8 A), sobald er ein entsprechendes gelerntes

    Funk-Signal empfangen hat. Der Funk-Schaltaktor kann bis zu 14 Funk-Sender einlernen. Bei Empfang eines

    Funk-Signals des Funk-Wächters schaltet der Funk-Aktor UP "Schalter" für ca. 1 Minute ein.
    Lichtszenen:


    Mit dem Funk-Hand- oder Wandsender ist Lichtszenenbetrieb möglich (z.B. Beleuchtung
    eingeschaltet). Die gewünschte Lichtszenentaste des Funk-Hand- oder Wandsenders muss im Funk-Aktor
    erlernt werden. Es können bis zu 5 Lichtszenen gespeichert werden.





    Funk-Aktor UP 1-kanalig
    Taster, max. Impulsdauer ca. 10 Sekunden


    FA 10 UPT 96,80 115,19 04

    Technische Daten

    Nennspannung: AC 230 V ~, 50/60 Hz

    Schaltkontakt: Relais, μ-Kontakt, 8 A
    Leitungsschutzschalter: 10 A
    Schaltleistung
    Glühlampen: 1000 W
    HV-Halogenlampen: 1000 W
    NV-Halogenlampen
    – konv. Trafo: 0750 VA, mit mind. 85 % Nennlast
    – Tronic-Trafo: 0750 W
    Leuchtstofflampen
    – unkompensiert: 0500 VA
    – parallelkompensiert (47 μF): 0400 VA
    – Duo-Schaltung: 1000 VA
    Temperaturbereich: –20 °C bis +55 °C
    Schutzart: IP 20
    Maße: Ø x H = 52 x 23 mm, Mittelloch Ø = 7,5 mm

    Hinweis:

    "Energiesparlampen" erzeugen beim Einschalten sehr hohe Stromspitzen, die zum Verkleben des
    Schaltkontaktes führen können. Daher Eignung der Lampen vor dem Einsatz prüfen! Der Schließerkontakt ist
    geräteintern basisisoliert von der Phase getrennt. Es können folgende Lastpotentiale geschaltet werden:
    Funktions-Kleinspannung (FELV) bzw. eine Phase L (AC 230 V ~) gegen N-Leiter.
    Grüße Frank

  3. #3
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    955
    Danke
    238
    Erhielt 150 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Wenn das eine unkritische Heimanwendung ist, dann sollte der günstigste Fall wohl der hier sein:

    Sender http://www.conrad.de/ce/de/product/6...NDER-FS-20-S4U
    Empfänger http://www.conrad.de/ce/de/product/6...halter-FS20-SU

    Funk-System FS20, gibt's bei Conrad und ELV. Aber wie gesagt: Eher etwas für den Häuslebauer...

    Wenn's nicht unbedingt Funk sein muß: Gute Erfahrungen habe ich mit POWERLINE von Esylux: http://www.esylux.com/de/de/produkte...p5592521658636

    Gruß

    Holger

  4. #4
    Automatik-Holgi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    157
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hmmm....von den Funktionen her perfekt,aber doch recht kostspielig. Vielleicht besorge ich mir doch ein Funksteckdosen-Set und baue den Handsender auseinander...
    anyway, HERZLICHEN DANK für Eure Hilfe!
    Gruß Holger

  5. #5
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Bin auch noch auf der suche eine günstige Möglichkeit für eine Hausanwendung zu finde. Ich würde am liebsten Funksteckdosen über meine S7 Steuern .

    Gibt es da eine günstige Möglichkeit mit einer 315 DP/PN eine Funksteckdose zu steuern ?

  6. #6
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

  7. #7
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Kann man mit diesem Modul über eine S7 Funksteckdosen schalten ?

    http://www.elv.de/FS20-S8M-4-8-Kanal.../detail2_31220
    Geändert von emilio20 (28.11.2011 um 17:36 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    moin,
    ja das geht,auf der Seite 5 in der Bedienungsanleitung ist die Anschlußbelegung.

  9. #9
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von emilio20 Beitrag anzeigen
    Kann man mit diesem Modul über eine S7 Funksteckdosen schalten ?

    http://www.elv.de/FS20-S8M-4-8-Kanal.../detail2_31220
    ja, vorzugsweise von den S7-SPS-Ausgängen auf kleine 24V Relais, welche dann die Eingänge des obigen Funksenders schalten (Eingäng sind Masse-geschaltet)

    o.s.t.

  10. #10
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    den sender kann beides..nach masse schaltend aber auch 24v
    steht in der bedienungsanleitung

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 16:11
  2. FB9 gesucht
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 21:01
  3. S7 - 212 gesucht ...
    Von smartie im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 14:29
  4. FB 42 & FB 51 gesucht.
    Von Köbes11 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 07:53
  5. Gesucht: S5-CPU 928
    Von PeterEF im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 07:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •