Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Berührungsfreie Wegmessung auf Schiene ?

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich soll eine bestehende, mechanische Wegmessung auf einem Schienenkreis gegen eine Berührungslose ersetzen. Die umgebung ist sehr korrosionsanfälltg, d.h. die Schiene rostet immer.

    Gibt es so was ?

    Eckdaten :

    Wegmessung ca : 280m

    Ich habe eine Maschine, die rotiert auf einem Schienenkreis, der Durchmesser des Schienenkreis unten ist ca 95m die Maschine ist auch oben auf einem kleineren Schienenkreis aufgelegt. Wird die maschine nun rotiert, entsteht zwischen unten und oben Messrad eine differenz, diese muss ich messen können. Um den nachlauf zu regeln bzw. bei zu grosser differenz abschalten.

    Gruss Wälder
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren Berührungsfreie Wegmessung auf Schiene ?  

  2. #2
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    136
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Waelder Beitrag anzeigen
    ... mechanische Wegmessung auf einem Schienenkreis gegen eine Berührungslose ersetzen ... korrosionsanfälltg ... Wegmessung ca : 280m
    ohne jetzt genaue Kenntnis über deine Anlage und dein Budget zu haben würde ich empfehlen, hierzu mal den Vertreter der Firma "Pepperl+Fuchs" einzuladen und dir das Wegmess-System "WCS" ("Weg-Codier-System") vorstellen zu lassen, das könnte gut geeignet sein. Umsonst ist es natürlich nicht, aber das kannst du bei diesen Anforderungen auch nicht erwarten.

    Michael Marx

  3. #3
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Der Schlitten vom P&F System ist etwa 15cm lang und hat einen Spalt von ca 2cm für das 3mm Band (Für genaue Werte mal ins Datenblatt schauen). Sollte reichen für fast 100m Kreis.. Frage ist nur, wie der durchmesser oben ist.
    Ach und auf der Seite wird das normale System gezeigt.. Es gibt auch Köpfe und Band für draußen (Edelstahl).

  4. #4
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    136
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Deltal Beitrag anzeigen
    Sollte reichen für fast 100m Kreis..
    Hier ein Auszug aus den Technischen Daten des WCS, 100m Kreis sind nun wirklich kein Problem :

    System WCS2
    min. Kurvenradius 500 mm
    Länge 0,1 ... 327 m
    Höhe 55 mm oder 70 mm

    Kopf WCS2B
    y-Achse ±5 mm
    z-Achse ±5 mm
    Auflösung ±0,42 mm (1200 Pos/m)
    Vmax 12,5 m/s

    System WCS3
    min. Kurvenradius 300 mm
    Länge 0,1 ... 314 m
    Höhe 70 mm

    Kopf WCS3B
    y-Achse ±15,5 mm
    z-Achse ±14 mm
    Auflösung ±0,40 mm (1250 Pos/m)
    Vmax 12,5 m/s

    Edelstahl-Codeschiene
    Material X 12 Cr Ni 17 7
    Dicke 0,5 mm
    Masse 55 mm: 175 g/m
    70 mm: 240 g/m
    Lager- und Betriebstemperatur -40 °C ... 80 °C
    Ausdehnungskoeffizient 1,6 x 10-5 K-1


    Laminat-Codeschiene
    Material Polyesterlaminat
    Dicke 0,7 mm
    Masse 55 mm: 30 g/m
    70 mm: 40 g/m

    Lager- und Betriebstemperatur -40 °C ... 60 °C

    Montagetemperatur 10 °C ... 60 °C



    Ausdehnungskoeffizient 2,8 x 10-5 K-1
    Trotzdem würde ich mal den Vertrieb von P+F einschalten, der sollte das viel besser wissen. Ich zitiere nur aus meinen Unterlagen, weil ich solch ein System mal einsetzen wollte (was sich dann aber zerschlagen hat).



    Michael Marx

  5. #5
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Es gibt ein System von Leuze welches eine aufgekleben Barcode liest und dadurch die Position ermittelt. Den Barcode kannst du auch um die Kurve kleben. Die Spurgenauigkeit muss nicht ganz so genau sein wie beim WCS wo die Schiene zwischen dem Lesekopf laufen muss.

    Aber das WCS ist auf jeden Fall auch ein geniales System.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  6. #6
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Das könnte was für dich sein http://www.ipf-electronic.de/data/k08-011.pdf

  7. #7
    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    43
    Danke
    5
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Welche Winkel/Wegdifferenzen sollen den zur Abschaltung führen (Benötigte Auflösung) ?
    Sollte wohl recht robust sein , schön wäre da wohl ein Inertialsystem, das nicht auf freiliegende Sensoren angewiesen ist.
    Eine unzulässige Schiefstellung lässt sich ggf. ja auch über einen Neigungssensor erfassen.

    Andere Lösungen: Rotierenden Laserstrich ins Zentrum, oben und unten Photosensor . Die Zeitdifferenz der Pulse gibt den Winkelfehler an.

    Neben den Schienenrädern induktiv den Abstand messen??
    Gruß Metabastler
    --
    Theater is life, cinema is art, television is furniture!

Ähnliche Themen

  1. PEN Anschluß auf N-Schiene?
    Von Bitte_ein_Bit im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 20:00
  2. Adapter für S7-300 auf 35 mm DIN Schiene ?
    Von JesperMP im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 13:11
  3. Wegmessung
    Von Erdferkel im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 17:43
  4. Wegmessung mit LOGO
    Von MiRo64 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 10:34
  5. wegmessung
    Von mücke im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 18:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •