Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Analoge Messstelle

  1. #1
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    162
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem:
    Ich möchte im Feld an mehreren Stellen die Temperatur einer Anlage messen. Die Temperatur soll über ein LCD Display direkt vor Ort ausgegeben werden. Weiter soll die Temperatur in einem Analogsignal bereitgestellt werden. 0-10V , 0-20mA oder 4-20mA wie auch immer.
    ich möchte den Umweg der Anzeige über eine SPS vermeiden und direkt den ermittelten Wert anzeigen lassen und nach außen geben.
    Jetzt suche ich nach einem geeigneten Lösungsansatz.
    Die ersten Schlagworte die mir in den Sinn gekommen sind, waren Microcontroller und PWM für die Analogwertbildung.
    Aber vielleicht hat jemand von euch einen einfacheren Weg?

    MfG demmy
    Zitieren Zitieren Analoge Messstelle  

  2. #2
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    69198 Schriesheim
    Beiträge
    236
    Danke
    54
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    du gibst dir doch die Antwort schon selbst,
    man nehme einen Temperaturaufnehmer z.B. PT100
    bringe diesen auf ein Anzeigegerät, welches das Signal auf einen
    Analogausgang bringt, und fertig.

    z.B.:http://www.noeding-messtechnik.de/fi...a-ptm82-de.pdf
    ich kenne die Firma allerdings nicht.

    gute Erfahrungen habe ich mit Wachendorff Produkten gemacht kannst dort ja mal anrufen.
    http://www.wachendorff.de/wp/

    gruß Thomas
    Geändert von thomas_1975 (23.06.2010 um 02:51 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    305
    Danke
    42
    Erhielt 61 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen,

    soll die Anzeige im Sensor verbaut sein oder im Schaltschrank?

    Dann kann ich dir PAX-Anzeigen empfehlen, PT100 oder was auch immer rein, Digitalanzeige, 4-20mA wieder raus, ganz ohne SPS oder sonst irgendwie...

    http://www.waycon.de/anzeigenundudisplays.html

    Gibt es von diversen Herstellern, scheint wahrscheinlich ein Chinese für viele Firmen zu sein, der zumindest die Gehäuse wenn nicht sogar das ganze Teil zusammenschraubt...

    Gruß
    Timo
    chaos, panic and disorder - my work is done!

  4. #4
    demmy86 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    162
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    das hört sich alles schon sehr gut an. Danke dafür erst mal.

    Also die Messtellen befinden sich mitten in der Anlage da is weit und breit kein Schaltschrank Es wäre super, wenn die Anzeige direkt im Sensor wäre. Ich dachte dabei eher an eine kleine Schaltung auf einer Platine die in eine Aufputzdose passt oder so ähnlich. Hätte da jemand einen Vorschlag? Ich schaue mir solange die anderen Sachen etwas genauer an.

    MfG

  5. #5
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    305
    Danke
    42
    Erhielt 61 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Ohne Schaltschrank klappt das mit der Anzeige zum Einbauen natürlich nicht

    Dann wäre mein Vorschlag so ein Teil:

    http://www.koboldmessring.com/filead...e/t2de_dtm.pdf

    Gibt es als Ausführung, dass das Display direkt auf der Messstelle sitzt, oder noch ein Stück Kabel dazwischen hat. Kann ich gut empfehlen, sind nicht ganz billig die Teile, aber funktionieren sehr gut. Haben allerdings in der Regel eine recht lange Lieferzeit ( 6 Wochen ).

    Gruß
    Timo
    chaos, panic and disorder - my work is done!

  6. #6
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    201
    Danke
    21
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Keller hat da auch was ganz Nettes und ist m. E. nicht so wahnsinnig teuer.

    http://www.keller-druck.ch/german/homeg/hmprodg.html

    unter Anzeigegeräte das EV-97.

    Wenn Du am Temperaturtransmitter einen Ventilstecker hast, kann man das schön dazwischensetzen.


    4-20mA Signal und alles ist gut. ;-9

    Ist ja prinizipiell egal, was Du ursprünglich aufnimmst, sobald es auf 4-20 mA skaliert ist, ist jedes schleifengespeiste Anzeigegerät in gewisser Weise gleich gut.
    Gruss

    McNugget

Ähnliche Themen

  1. Analoge Ausgangsklemmen
    Von Froschmonster im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 07:31
  2. Analoge Karten
    Von S_Hero im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 06:17
  3. Analoge Eingangsbaugruppe
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 13:47
  4. Analoge Ausgabekarte S5
    Von Falcon4 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 07:43
  5. Analoge Werte in SCL?
    Von hobel im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 17:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •