Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Entfernungnslichttaster auf Wassserstrahl

  1. #11
    Avatar von sailor
    sailor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Muss übrigens immer meine Beiträge ändern, eil meine Tastatur spinnt.
    Ratet mal arum!

  2. #12
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Dreck bedeutet nicht zwangsläufig: ich muss weiter weg

    Ich hab zwar wenig Erfahrung mit verdreckten Ultraschallsensoren - die, die in meine Stoßstange eingebaut sind, lehren aber: eine gewisse Schicht tolerieren die. Und eventuell kann man die Dinger mit voller Absicht so positionieren, dass sie regelmäßig einen Spritzer von der Brühe abbekommen und dadurch sauber genug bleiben, um zu funktionieren.

  3. #13
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Oder wenn du Druckluft hast die stündlich oder in einem passenden Intervall "abblasen"

    MfG

    Marcel

  4. #14
    Avatar von sailor
    sailor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Druckluft haben ir schon probiert: enn die Anlage steht, dorrt der Mist an die Linse und dann ist es vorbei.

  5. #15
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Möchtest du denn auf den "Strahl" oder auf den "Schirm" abfragen?

    Mal über ne Einweg-Laser-Lichtschranke nachgedacht?

    Wie schnell muss du reagieren?

  6. #16
    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    43
    Danke
    5
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sailor Beitrag anzeigen
    Druckluft haben ir schon probiert: enn die Anlage steht, dorrt der Mist an die Linse und dann ist es vorbei.
    Sollte man per kontinuierlicher Druckluft dafür sorgen, dass nix an die Linse kommt?? Kenn ich so aus einer Schleiferei ... Gehäuse mit 20cm d20 Rohr..
    Bei Euch sollte man das Rohr auch noch Heizen, damit der Schlamm nicht anfriert.

    Dann mit 2-3m Abstand Laserentfernungssensor .
    Gruß Metabastler
    --
    Theater is life, cinema is art, television is furniture!

  7. #17
    Avatar von sailor
    sailor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Danke an alle.
    @Deltal: beides! Der Strahl soll so ausgeregelt werden, dass er möglichst genau dazwischen liegt oder stetig wechselt. Fragt mich nicht, warum. Das haben sich irgendelche Physikprofs ausgedacht.
    Ich probiers jetzt mal mit nen Laserentfernungsmesser auf 2m.
    Von Sick hab ich den Eindruck, dass die ganz schön arrogant sind.
    Keyence kann nur bis 1m.
    IFM hab ich jetzt angefragt.
    Servus und noch nen schönen Tag
    Sailor
    Geändert von sailor (08.07.2010 um 14:45 Uhr)

  8. #18
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.063
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sailor Beitrag anzeigen
    Von Sick hab ich den Eindruck, dass die ganz schön arrogant sind.
    diesen Eindruck hast nicht nur du, bei uns sind Sie als Lieferant
    rausgeflogen. IFM ist ganz gut, hatten wir schon mal eingesetzt.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. #19
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also wenns nicht umbedingt Analog sein muss würde ich das weiterhin mit Digitalen Komponenten versuchen.. durch die Spritzer wirste doch ehe keine schnelle Regelung einsetzen können?

    Sonst würde ich mein Geld auch auf einen Ultraschall setzen..

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •