Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Gibt es Schleifringe für Schutzkontaktsteckdosen?

  1. #21
    Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    mein Chef sagte zu mir: Versuche nie fehlende Disziplin durch Technik zu ersetzen.

  2. #22
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    ... es gibt doch auch noch die "schönen" Spiralkabel.

    Thomas

  3. #23
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    ... es gibt doch auch noch die "schönen" Spiralkabel.

    Thomas
    Die verheddern sich aber noch schlimmer als normale leitungen...
    Da hast dann nen riesen knoten, den kaum noch auseinandergezwirbelt bekommst.

    Gruß
    Timo

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Unimog-HeizeR für den nützlichen Beitrag:

    Jan (21.07.2010)

  5. #24
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Uetersen
    Beiträge
    316
    Danke
    51
    Erhielt 69 Danke für 52 Beiträge

    Standard

    Ich würde dem Föner einen Richtungssensor und einen "Fön in der Hand Sensor" verpassen und dann eine Steckdose motorisch drehen lassen.
    Dann wird er das Kabel nicht mehr ungewollt verdrehen.
    Die Steuerung dafür kann ja wohl kein Problem sein.

    MfG Günter.
    Zitieren Zitieren Motorisch nachgeführte Fönsteckdose.  

  6. #25
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    So jetzt habe ich noch einen Vorschlag:
    Ich lasse mir die (letzten) Haare bei meinen Türkischen Friseur immer auf
    3mm runter schneiden. Ich brauche schon seit Jahrzenten keinen Föhn
    mehr, einmal mit den Handtuch scharf über den Kopf und die Haare sind
    trocken. Das spart erstmal den Föhn und natürlich viel Zeit und Elektrische
    Energie, mann muß auch mal an die Umwelt denken. Wieviel CO2 blässt
    mann für die paar fusseln auf den Kopf in die Umwelt.
    Ich glaub bei meinen nächsten Friseur besuch werde ich mir die Haare grün
    färben und die Umweltplakette einrasieren lassen.






    PS. @Jan, wenn du die Adresse von meinen Friseur möchtest, PN an mich.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #26
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Ihr seid allesamt Hetzer! Ich auch.

    Aber jetzt mal ernsthaft: Es soll Elektrogeräte geben,
    die am Gerät selber das Netzkabel drehbar haben.
    Aber von der drehbaren Steckerversion habe ich noch nichts
    gehört.

    Gibt es sowas?

  8. #27
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von argv_user Beitrag anzeigen
    Ihr seid allesamt Hetzer!
    Nix Hetzer, HeizeR!
    Gibt´s noch keinen Funk-Strom?
    Habe letztens mal was von einer Funk-Steckdose gelesen, das müsste doch sowas sein?

    Gruß
    Timo

  9. #28
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    quasi "wireless Strom"

    Es gäbe da schon was von div. Anbietern, aber die sind glaube ich für einen Fön etwas oversized.

    Im Geschäft würde ich das anders lösen:
    Das Problem wird ja nicht ab dem dritten Tag akut, sondern (je nach Frisur) so nach einer guten Woche erst.
    Wie wäre es denn, eine Wartungsaufgabe zu schreiben (zur Not im Outlook), daß nach dem wöchentlichen Wertstoffhof-Besuch am Samstag Vormittag SOFORT das Fönkabel zu entzwirbeln ist?


    MfG

  10. #29
    Jan ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Nordischerjung Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit dieser Lösung ?
    Eine Seite an den Fön die andere an die Wand.
    Dann muss der Sohn sich drehen.
    Danke.

    Das sieht ja schon mal nicht schlecht aus.

    Allerdings wird die geringfügige Einschränkung in der Bewegungsfreiheit nicht tolleriert werden.
    Gruß Jan

    Wer fragt, bekommt Antworten.

  11. #30
    Jan ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Junior Beitrag anzeigen
    Ich würde dem Föner einen Richtungssensor und einen "Fön in der Hand Sensor" verpassen und dann eine Steckdose motorisch drehen lassen.
    Dann wird er das Kabel nicht mehr ungewollt verdrehen.
    Die Steuerung dafür kann ja wohl kein Problem sein.

    MfG Günter.
    Wenn du mir den Link zu den Schleifringen für die motorische Steckdose geben kannst, dann könnte ich mir sogar die Elektronik sparen.

    Schon mal schönen Dank für den Link.
    Gruß Jan

    Wer fragt, bekommt Antworten.

Ähnliche Themen

  1. Profibus über Schleifringe
    Von peter-vt im Forum Feldbusse
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.07.2014, 09:21
  2. Profibus über Schleifringe oder Funk?
    Von Martin L. im Forum Feldbusse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 13:04
  3. Gibt es in s5 Einschränkungen für DB's
    Von mega_ohm im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 03:00
  4. 24Volt ok? Gibt es das als ?
    Von BastiMG im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 12:59
  5. Wo gibt es gebrauchte SPS's?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 23:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •