Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Trafoberechnung

  1. #11
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Anlage besteht aus 8 Heizungen (4x12KW und 4x4KW), 12 Umrichter (4KW) mit 3,8KW-Motoren.

    Diverse Steuerungselektronik etc liegen alle unter 200W, und könnten insgesamt
    auf 5KW zusammen kommen.

    Der derzeitige Trafo hat 137KW Umspannung von 480V auf 400V.

    Nun sollen 2x12KW Heizungen auf 18KW erhöht werden, da die Heizleistung
    nicht ausreicht. Dies ist ein Versuch auf der Baustelle, da die Anlage schon
    unterwegs ist.

    Da wir das "kostenlos" dem Kunden anbieten, ist die Frage, ob unser Trafo
    das noch schafft.

    Später, wenn die Versuche passen, dann sollen alle 8 Heizungen auf 18KW
    aufgerüstet werden.

    Im Betrieb laufen alle Anlagenteile immer. Es werden also keine Heizungen oder
    Umrichter abgeschaltet. Es ist eine kontinuierlische Förderungen.

    Somit kann man für die Heizungen cos phi und Gleichzeitigkeitsfaktor auf 1
    ansehn, da diese auch in der Vorberechnung meines Kollegen so
    angeben sind.

    Hoffe, das ist etwas besser erklärt. Ich hab davon wie gesagt keine Ahnung,
    da ich Software-Programmierer bin

    Danke für eure Hilfe bis jetzt.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  2. #12
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    149
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Krumnix Beitrag anzeigen
    Die Anlage besteht aus 8 Heizungen (4x12KW und 4x4KW), 12 Umrichter (4KW) mit 3,8KW-Motoren.

    Der derzeitige Trafo hat 137KW Umspannung von 480V auf 400V.

    Nun sollen 2x12KW Heizungen auf 18KW erhöht werden, da die Heizleistung
    nicht ausreicht. Dies ist ein Versuch auf der Baustelle, da die Anlage schon
    unterwegs ist.

    Später, wenn die Versuche passen, dann sollen alle 8 Heizungen auf 18KW
    aufgerüstet werden.
    Wenn ich das richtig sehe:

    Ist:
    4 * 12 kW + 4 * 4 KW
    64 kW Heizleistung

    Stufe 1:
    2 * 18 kW + 2 * 12 kW + 4 * 4 kW
    76 kW Heizleistung
    12 kW mehr als Ist

    Endausbau:
    8 * 18 kW
    144 kW Heizleistung
    80 kW mehr als Ist
    Geändert von Martin007 (16.08.2010 um 10:48 Uhr)

  3. #13
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Martin007 Beitrag anzeigen
    Wenn ich das richtig sehe:

    Ist:
    4 * 12 kW + 4 * 4 KW
    64 kW Heizleistung

    Stufe 1:
    2 * 18 kW + 2 * 12 kW + 4 * 4 kW
    76 kW Heizleistung
    12 kW mehr als Ist

    Endausbau:
    8 * 18 kW
    144 kW Heizleistung
    80 kW mehr als Ist
    Korrekt.
    So solls aussehn

    Nur wie muss mein Trafo aussehn? Kann ich da bei Heizungen z.B. die Leistung
    1:1 annehmen, also 12KW Heizung = 12KW Trafo-Merhleistung?
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  4. #14
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    149
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Krumnix,

    12 kW mehr an Leistung bedeutet einen höheren Strom um ca. 30 A.
    80 kW mehr an Leistung bedeutet einen höheren Strom um ca. 200 A.

    Da geht es nicht nur um den Trafo sondern auch um die Zuleitung zum Trafo (Querschnitt/ Absicherung).
    Was kann den der Kunde zur Verfügung stellen?

    Wie sieht das mit der Dimensionierung in eurer Anlage aus?
    Querschnitt der Zuleitung in eurer Anlage?
    Querschnitte der Leitungen zu den Heizungen?
    Leistung der Schütze die die Heizungen schalten?
    Absicherung der Heizungen (Sicherung/ Automat)?
    Für welche Leistung ist der Hauptschalter ausgelegt?

    Nur mal eben die Heizungen tauschen ist nicht! Da muss auch auf das drumherum geachtet werden!

Ähnliche Themen

  1. Trafoberechnung
    Von otto99 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 19:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •