Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wirelesssensoren für Kranhackenüberwachung

  1. #1
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    168
    Danke
    18
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo miteinander

    Wir haben einen Kran im Einsatz, bei welchem überwacht wird, ob die Kranhacken richtig eingehängt sind. Das Problem ist jedoch, dass das Kabel im Seil andauernd getauscht werden muss, da sich dieses Stark ausdehnt und natürlich immer wieder aufgewickelt wird.

    Momentanes System:

    - Pro Hacken (insgesammt 4 Seile) befinden sich 2 M12 induktive Sensoren
    - Spezialkabel im Seil
    - ASi Bus Adapter auf der Laufkatze
    - ASi Bub Kabel welches zu einer S7 3xx führt

    Habt ihr irgendwelche Erfahrungen / Empfehlungen für ein System, welches für diese Anwendung geeignet ist? Das Problem ist natürlich, dass in den Hacken extrem wenig Platz vorhanden ist und wohl auch eine Batterie benötigt wird. Am besten wäre etwas, um die Signale direkt kabellos an die S7 zu schicken (weiss gerade nicht, was für eine S7 im Einsatz ist - diese könnte je nach System auch ausgetauscht werden). Der ASi Bus soll wenn möglich auch verschwinden.

    Gruss iPDI
    Zitieren Zitieren Wirelesssensoren für Kranhackenüberwachung  

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die Möglichkeiten der div. Leitungslieferanten sind schon ausgeschöpft?

    Kranhersteller schon befragt?


    MfG

  3. #3
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Ist es nicht möglich, das Kabel getrennt zu führen und mitt nem autom. Kabelaufwickler aufzuwickeln?
    Thomas

  4. #4
    iPDI ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    168
    Danke
    18
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    das mit einem anderen Kabeltyp wäre natürlich schon möglich. Nimmt mich einfach wunder, ob es nicht kabellos eine vernünftige Lösung gibt. Habe schon in Zeitschriften einige Systeme gesehen...leider bis jetzt noch nicht wirklich etwas, was meinem Anwendungsbereich entspricht.

    Da mit den "externen" Kabeln kommt nicht in Frage. Wir habe eine ziemlich rauhe Umgebung und es wäre eine Frage der zeit, bis die Kabel ausreissen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •