Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Verlegung Flex-JZ (YSLY-JZ) in der Erde?

  1. #1
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    146
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe eine Baustelle von einem Baustellenleiter übernommen der aufgehört hat. Das Projekt ist ein großer Gartenteich mit jede Menge Beleuchtung und Pumpen. Ich muss einen Verteiler für die Elektrik planen. Der Baustellenleiter hat seinerzeit alle Verbraucher mit Flex-JZ 3x2,5mm² angeschlossen und alle Leitungen zentral zu einer Verteilung gezogen.
    Eigentlich darf YSLY-JZ ja nicht direkt im Erdreich verlegt werden. Im Flex-JZ-Datenblatt steht folgendes: "Im Freien darf die Leitung nur mit UV-Schutz und unter Beachtung des Temperaturbereiches verlegt werden". Würdet ihr die Leitungen alle wieder rauszeihen - ist ein extremer Aufwand.

    Schönen Gruß
    Zitieren Zitieren Verlegung Flex-JZ (YSLY-JZ) in der Erde?  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    welchen besseren UV-Schutz als Erde kann man sich denn vorstellen?

    wobei es schon pervers ist, auf den gedanken zu kommen flexible leitungen einzubuddeln - ich würde hier mindestens ein schutzrohr spendieren.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Toddy80 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe eine Baustelle von einem Baustellenleiter übernommen der aufgehört hat. Das Projekt ist ein großer Gartenteich mit jede Menge Beleuchtung und Pumpen. Ich muss einen Verteiler für die Elektrik planen. Der Baustellenleiter hat seinerzeit alle Verbraucher mit Flex-JZ 3x2,5mm² angeschlossen und alle Leitungen zentral zu einer Verteilung gezogen.
    Eigentlich darf YSLY-JZ ja nicht direkt im Erdreich verlegt werden. Im Flex-JZ-Datenblatt steht folgendes: "Im Freien darf die Leitung nur mit UV-Schutz und unter Beachtung des Temperaturbereiches verlegt werden". Würdet ihr die Leitungen alle wieder rauszeihen - ist ein extremer Aufwand.

    Schönen Gruß
    Schreib doch einfach ein Mail an den Kabelhersteller ...

    Gruß
    Dieter
    Geändert von Blockmove (02.09.2010 um 20:55 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    In die Erde kommt nur Kabel, eine Leitung darf nur mitentsprechender Massnahme , d.h. passendem Rohr direkt in der erde verlegt werden.

    Sollte die Leitung also in einem Rohr, was für Erdverlegung zugelassen eingezogen sein ist das in Ordnung, direkt darf eine Leitung nicht in der Erde verlegt werden.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  5. #5
    Toddy80 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    146
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Leitung ist in einem Rohr verlegt, allerdings nicht die gesamte Länge bis zum Verteiler. Außerdem sind mehrere Leuchten an einem Steg angeschlossen, an Anschlussstelle der Leuchte würde die Leitung auch minimal Sonnenlicht abbekommen. Ich werde die Leitungen alle rausziehen lassen und denn ein NYY-Kabel verwenden - dann brauche ich mir später nix nachsagen lassen und ich bin auf der sicheren Seite.

    Gruß

  6. #6
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.039
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Erdkabel hat auch den Vorteil das da keine Mäuse oder andere Nager
    ran gehen, die versuchen in das Rohr zu kommen und beißen dann
    schon mal in die Leitung.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. 0VDC an Erde legen
    Von Marco im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 13:39
  2. Kurzschlusssichere Verlegung
    Von Bernd2200 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 18:34
  3. Schaltnetzteilausgang hat 210V AC gegen Erde
    Von da_vadda im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 17:36
  4. 24V DC über 2kOhm Widerstand gegen Erde schalten
    Von Anonymous im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.12.2005, 21:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •