Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Stromlaufplan, ELektromagnet

  1. #1
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Schönen guten Abend,

    ich sitze gerade dabei eine Dokumentation zu vervollständigen. Allerdings habe ich noch 2 Probleme.

    Ich habe an einen Ausgang der S7-300 einen 12V Gleichstrommagnet angeschlossen. Nur leider finde ich in meinen beiden Tabellenbüchern kein Symbol für einen Elektromagneten. Nun weiss ich nicht welches Symbol ich in den Stromlaufplan zeichnen soll.

    Kennt vllt. einer das Symbol für einen Elektromagneten und die Anschlussbezeichnungen ?

    Außerdem bin ich mir gerade nicht sicher wie ich das Netzteil der S7 im Stromlaufplan darstellen soll. Irgendwie finde ich auch über die Suchfunktion nichts passendes.


    Falls einer das Symbol für einen Elektromagneten und/oder weiss, wie ich in einem Stromlaufplan das Netzteil einer SPS darstellen kann, wäre ich sehr dankbar.


    Mit freundlichen Grüßen

    Sarah
    Zitieren Zitieren Stromlaufplan, ELektromagnet  

  2. #2
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hallo Pytera,

    ich kenne das Symbol für Netzteile z.B. so im wie Anhang dargestellt aus Stromlaufpläne von verschiedenen Herstellern. Ob das Symbol allerdings einer Norm entspricht, kann ich nicht sagen.

    Gruß
    Corosop15
    Geändert von Corosop15 (16.01.2011 um 20:20 Uhr)

  3. #3
    Pytera ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Dank dir .

    Nun fehlt mir nur noch das Symbol für den Elektromagneten.

  4. #4
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Ich würde eine normale Spule einzeichnen und die Bezeichnungen D1 und D2 nehmen. Wahrscheinlich wird jetzt wieder diskutiert, aber ich würde es so machen... glaube ich... vielleicht... bestimmt...


    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  5. #5
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    mich würde interessieren, was das für ein ausgang ist.
    ich kenne die mit 24vdc, relais und 230vac.
    wie hast du den (12v!) magnet angeschlossen?

  6. #6
    Pytera ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Über einen Spannungsregler.

Ähnliche Themen

  1. Stromlaufplan in AWL und FUP überführen.
    Von serge333 im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 06:56
  2. Elektromagnet
    Von alexhh100 im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 18:29
  3. Stromlaufplan m. Logosoft
    Von Autodidakt im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 21:48
  4. Stromlaufplan von SPS Eingangsbaugruppen + angeschlossener Sensoren
    Von Doktor D. im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 08:46
  5. Stromlaufplan für S7 E/A Module
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 15:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •